Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Danke @brummer

  • Zitat von PhreaKer: „...zigarette “ und genau DA ist das Problem. Das suggeriert in den Köpfen wieder die Analogie zur Pyro.

  • E-Dampfgeräte (für die Dampfe ansich) E-Liquids E-Dampfprodukte (für die Produktekategorie)

  • Die Diskussion bei der NZZ hat gutem Niveau (mit ein paar Ausreissern) ordentlich Schwung aufgenommen. Die Arbeitsgemeinschaft Tabakprävention kommt mit ihren antiquierten Ansichten ziemlich unter die Räder.

  • Artikel: nzz.ch/schweiz/tabakpraeventio…e-wird-haerter-ld.1312978 Diskussion dazu: nzz.ch/leserdebatte/leserdebat…chaerft-werden-ld.1313015

  • Zeigt her eure Bottom Feeder!

    marcsz - - Dampfer-Talk

    Beitrag

    Mein neuer Zuwachs zur BF-Familie. dampfer-board.de/index.php?att…5f98224f9d125e2bd38e9f691 a+ works 21 UKS Special Edition [closed BETA] (10ml Cappy v4, 20700, MM510, Silver contacs, Masse: 78*48*26mm) mit dem WASP Nano

  • Faule Akkus

    marcsz - - Dampfgeräte

    Beitrag

    Zitat von vaporetta: „bei den anderen zwei war ich auf 120 %. Akku Sollkapazität 800 mAh kam auf ca. 950 mAh. “ Das kann gut sein. Die Frage ist immer, mit welchem Referenzstrom die Kapazität bei den Akkus gemessen wird. Beim Opus kann man nur einen Strom einstellen, welcher für das Laden und entladen verwendet wird (max. 1'000mA bzw. 1A). Hierbei sollte man sich am maximalen Ladestrom der Akkus orientieren. Besonders bei kleinen Akkus (10440, 14xxx, 16340, 18350, 18500) liegt dieser gerne mal u…

  • Der Zitat von Zitterbacke: „mainstream “ kann mich mal am Arsch lecken!

  • Faule Akkus

    marcsz - - Dampfgeräte

    Beitrag

    Zitat von vaporetta: „Da ist die Grösse 18350 gar nicht dabei. “ hmmm... Akkuteile.de gibt die folgenden Li-Ion Typen an: 10440 / 16340 / 14500 / 14650 / 16650 / 18350 / 17500 / 17670 / 18500 / 18650 / 18700 / 26500 / 26650 / 22650 Im Handbuch, welches ich von dieser Quelle runtergeladen habe steht: 16340, 10440, 14500, 16340, 18500, 18650, 26650, 26500 Das ist vermutlich ein copy/paste fehler, da die 16340 ja schon vorne stehen. Wenn 16340 rein gehen, dann gehen auch 18350. Müsste also passen. …

  • Faule Akkus

    marcsz - - Dampfgeräte

    Beitrag

    Zitat von vaporetta: „4 Akkus 18350 für meine Vamo Boxen gekauft. “ Ich frage mich, welche 18350er er dir verkauft hat. 18350er gibt es eigentlich nur einen Typ, welcher etwas taugt: Enercig (Tensai) TN18350 HP Zitat von vaporetta: „Nun hab ich einen "Quick Test" gemacht mit Opus Ladegerät. Da wird mir 172 angezeigt. “ Vergiss den "Quick Test". Der ist bei den zu erwartenden Widerständen fürn Arsch. 1. Messgeräte, welche den Innenwiderstand von Akkus richtig messen, fangen preislich im Bereich v…

  • Zitat von steamy: „Edelstahl, 0,4 mm. Innendurchmesser 3mm, 8 Windungen, könnten auch 9 sein. “ Bei 22W kommen am Ende 150mW/mm2 raus (Details). Das ist ein ziemlich tiefer Wert. Mit meiner Wicklung liege ich bei 210mW/mm2 und habe absolut kein Problem mit kokeln. Ich könnte sogar noch problemlos auf 20W gehen (getestet). Ausgehend von deiner Wicklung mit 0,66 Ohm hast Du bei 150mW/mm2 => 3,8V. Zitat von steamy: „Mechanisch würde es sofort kokeln. “ Kann ich leider nicht glauben. Was ich jedoch …

  • Zitat von steamy: „mit 0,66 Ohm bei 22 Watt “ Hast Du mal Details zu deiner Wicklung (Innendurchmesser, anz. Windungen, Drahtdicke, Drahttyp, Spaced/Microcoil) und zum verwendeten Deck?

  • Zitat von vaprt_97: „intaste in Stuttgart gesehen und der verkäufer meint, das man damit nur bei hochohmigen coils DL-Dampfen kann. “ Besonders beim mechanischen Dampfen sollte man sich unbedingt mit der Wärmestromdichte (<= klick mich) befassen. Ja, der Widerstand ist dabei eine wichtige Komponente (bestimmt die Leistung) aber eben nicht alles. Zudem ist "hochohmig" keine definierte Angabe. Was meint er mit hochohmig? >0.5, >1.0 oder >2 Ohm?!?

  • Zitat von BlackMambaHQ: „Leider steht da nur bis zu 12 Volt. “ Der Pipeline-Pro v3 hat die selbe Elektronik (Dicodes) wie der Dani. Nur das Design ist etwas anders. Mir gefällt er besser als der Dani... unschuld.gif Im Pipeline-Store steht beim Pipeline-Pro v3 aber auch das folgende: - 5 bis 60 Watt - Möglicher Verdampfer-Widerstandsbereich 0.05 bis 5 Ohm - Verdampfer-Widerstand 0.17 - 2.1 Ohm (60W) Wenn ich die 0.17 - 2.1 Ohm heran ziehe, komme ich auf einen Ausgangsspannungsbereich von 0.9 - 1…

  • Soll es ein normaler DNA75 oder der neue Colour sein? Dies kommt bei deiner Frage nicht klar raus. Wenn es ein normaler DNA75 sein soll und das ganze auch noch kompakt, dann fällt mir dazu eigentlich nur dieser ein: JACVapour Series B DNA75 Review von PBusardo dazu: youtube.com/watch?v=vab4I1ycMn4

  • Nikotinshot Rechner

    marcsz - - Dampfgeräte

    Beitrag

    Wenn es dir egal ist, wenn das PG/VG Verhältnis nicht mehr stimmt oder Du 50/50 Nikotinshots hast, dann könntest du es mit diesem machen: liquidmaker.de/liquid-tools.html#downsample-calculator Wenn Du nur PG Nikotinshots hast und das PG/VG Verhältnis stimmen soll: Stift, Papier, Taschenrechner und Grips einschalten.

  • Inowire

    marcsz - - Verdampfer

    Beitrag

    Zitat von boliseiaudo: „Kupfer-Rohre werden ja auch gebogen und dadurch nicht zum Flachdraht “ Nur hat man da eine spezielle Biegevorrichtung, welche die Kräfte verteilt und biegt diese nicht wie bei unseren Wickelhilfen auf der kleinstmöglichen Auflagefläche. rohrbiegen-ani2.gif

  • Inowire

    marcsz - - Verdampfer

    Beitrag

    Suuuper Idee! Und beim wickeln wird es dann zu nem Flachdraht. Ausser man füllt vorher Sand rein...

  • Squape (E) -Klone

    marcsz - - Dampfgeräte

    Beitrag

    Zitat von sonicdnb: „soll ich oder soll ich nicht? “ Wenn, dann sollst Du dir einen richtigen kaufen.

  • Gutes und günstiges Ladegrerät

    marcsz - - Fragen vor dem Kauf

    Beitrag

    Zitat von Ricky_Lee: „Was der @marcsz empfiehlt ist gut. “ Ich wäre bei dem Namen "Enova Gyrfalcon" auch kritischer als beim Namen "Xtar". Wenn ich mir jedoch den Test von Lygte zum 88er anschaue und meine eigene Erfahrung mit dem Teil in einen Topf werfe, dann gibt es da nix zu bemängeln. Ganz besonders, wenn man auch 26650 hat und schon für die 20/21700 vorsorgen will.

  • @Conny11 Da wäre ich mir nicht so sicher...

  • @boliseiaudo Der ist dann aber ohne Akku bzw. kein Set, oder?

  • Falls Du noch auf der Suche nach ner Alternative zur AIO bist: lynden.de/lynden-now-2.0

  • Kleines für meine Freundin

    marcsz - - Fragen vor dem Kauf

    Beitrag

    Die Lynden Now 2.0 wäre ebenfalls ne kompakte Alternative.

  • Zitat von symphysodon: „Ich habe nämlich selbst den Pipeline pro2 mit starrem Pol. “ Kannst Dir ja von jemand anderem den Umbau auf den gefederten Pluspol schenken lassen. Guggst Du hier.

  • Wenn Du auch 26650 hast, würde ich eher zu dem hier greifen: Enova Gyrfalcon All-44 In dem kannst Du auch vier 26650 gleichzeitig laden. Zudem kannst Du mit dem alles von Li-Ion, LiFePO4 und auch NiMH/Ni-Cd laden. Es bietet auch die Möglichkeit der Überladung auf 4,35V für entsprechende Zellen (z.B. Sanyo UR16650ZTA). Wenn Dir vier Ladeschächte nicht reichen, gibt es das Ganze auch noch mit acht Ladeschächten: Enova Gyrfalcon All-88 Zum All-88 gibts div. Reviews. Das All-44 ist das selbe einfach…

  • Draht vom Kieferorthopäden

    marcsz - - Dampfgeräte

    Beitrag

    Zitat von sLix: „sofern im dafür vorgesehen einsatzbereicht verwendet “ Was einer Temperatur von <42°C (man kann ja mal Fieber haben) entsprechen würde. Im medizinischen Bereich sind es eigentlich immer Sonderlegierungen. Selbst Titan ist da nicht einfach Titan sondern besteht aus einer komplexen Legierung entsprechend dem Verwendungszweck (steif, federnd, etc.). Nette Idee, aber nix für unseren Verwendungszweck. Die einzigen Drähte, welche eigentlich unserem Verwendungszweck entsprechen sind Ka…

  • Stimmt! Hatte ganz vergessen, dass DE jenes Billiglohnland in Euroraum ist, welches sich mit tiefen Lohnstückkosten nicht an die Vorgaben der Eurozone hält und so die eigene Bevölkerung ausbeutet sowie die Arbeitslosigkeit exportiert...

  • Zitat von holzwuermle: „... 450-€ - Kraft.... “ Was nix kost kann nix sein...

  • Zitat von siesti: „@Joerg65 hat auch Doppelmesh in seinem BT “ @Joerg65 ist auch nicht Normal!