Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 724.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kleiner, leichter AT

    Codi - - Akkuträger Geregelt

    Beitrag

    Hi, da ich immer noch auf der Suche nach etwas handlichen für unterwegs bin, würde mich mal interessieren, welcher Single-Akkuträger ist eigentlich derzeit der kleinste und leichteste für RTA's bis 25mm? Bisher gefunden habe ich: Tesla WYE 85W Klein, aber nicht ganz so leicht : SBody Macro II Asmodus Colossal Vaporesso Armor pro

  • @Greenspan was ist bei 8,55€ für ein Päckchen Cotton Bacon V2 günstig? Nicht von dem Produktbild irritieren lassen, in der Produktbeschreibung steht 1 Stück!!

  • Dampfwolke 7 stellt den Profile Unity vor: Wotofo Profile Unity - Dampfwolke 7

  • Zitat von Baron von Blubba: „ Verfügbar voraussichtlich ab 25.03. (was bei FT nicht viel zu heißen hat) “ Ich bin ja auch mal gespannt, wann die ersten Shops ausliefern. Bei fasstech stand gestern Vormittag noch ships on 4 Days, seit heute sind es wieder 10 Days.....

  • Bei sourcemore.com im Pre-order mit Gutscheincode "ProfileU" für ~24€ inkl Versand. (Versandart: DE Express) Wotofo Profile Unity Versand laut Email Anfrage vorraussichtlich nächste Woche.

  • Zitat von VaperSchorsch: „Jep 1400€. Die Politiker spinnen komplett in Österreich! “ Dafür dürft ihr in Österreich E-Scooter ohne Versicherungskennzeichen fahren

  • Den Rest des Abends noch gemütlich tröpfeln.....

  • Danke für den Tip, aber ein fest verbauter Akku ist leider ein nogo für mich.

  • Danke Euch für die Antworten und vor allem für den direkten Vergleich. Da mir beide recht gut gefallen, der Armor Pro von Haus aus günstiger ist und ich bisher noch keinen anderen AT gefunden habe der noch kompakter und leichter ist, werde ich wohl beim Armour Pro zuschlagen. Gruß Dirk

  • Hi, ich möchte mir etwas handliches, hosentaschenfreundliches für meine 24/25 mm RTA's kaufen um z. B. auf den Gassirunden mit dem Hund nicht immer so große, schwere Kombis mit rumschleppen zu müssen. Dampfen werde ich je nach RTA zwischen 40 und 65 Watt. Ich habe mir jetzt die Asmodus Colossal und Vaporesso Armor Pro ausgesucht. Mir gefallen beide sehr gut, auch vom Funktionsumfang sind beide auf gleicher Höhe (Prehead haben z. B. beide). Die Vaporesso hat wohl den Vorteil, daß man auch 21700er…

  • Hi, ich suche einen Asmodus Colossal in Gunmetal. Hat zufällig jemand einen abzugeben, oder kennt einen Shop in China, wo der AT in Gunmetal verfügbar ist? Danke

  • Geregelter Tube Mod gesucht

    Codi - - Fragen VOR dem Kauf

    Beitrag

    @'Baron von Blubba also an den Akkus liegt es bei mir (Vaporesso Luxe / Tesla Poker 218) definitiv nicht. Ich nutze mehrere neue Akkupärchen und betreibe diese "Pärchen" in beiden Mod's. Der Tesla saugt die Akkus wie gesagt bis 3,2V leer und der Vaporesso nur bis 3,5V. Aber egal, der Nunchaku ist jetzt eh raus. Danke für den Tipp mit dem Hotcig G100. Ja der passt tatsächlich ins Beuteschema zum Vaporesso Armor Pro und dem Asmodus Colossal. Allerdings ist der G100 der längste und schwerste von de…

  • Geregelter Tube Mod gesucht

    Codi - - Fragen VOR dem Kauf

    Beitrag

    @pyrex wieso verliert man relativ wenig mit 0,3 Volt weniger Kapazität? Der Akku wird in den meisten AT von 4,2V bis auf 3,2V entladen, also 1V nutzbare Kapazität. Wenn der AT jedoch nur 0,7V Kapazität zur Verfügung stellt (Akku leer bei 3,5V), kann man sich relativ einfach ausrechnen, was man an Puffs bei der abgerufenen Leistung verliert ~30%, in der Realität eventuell 20% - 25%. Das finde ich nicht wenig. Der Thread hier hat sich eigentlich eh schon wieder erledigt, da ich nun doch wieder von…

  • Geregelter Tube Mod gesucht

    Codi - - Fragen VOR dem Kauf

    Beitrag

    @'pyrex das ist erst einmal richtig, aber beim Tesla Poker 218 dampfe ich mit 65 Watt und wenn die Akkus laut AT leer sind, wird im Ladegerät eine Restspannung von 3,2V angezeigt. Den Vaporesso Luxe dampfe ich mit nur 42 Watt und da ist die Restspannung nach Akku leer immer 3,5V, obwohl die geforderte Leistung geringer ist. Daher schaltet der Vaporesso deutlich früher ab, was man auch in der Laufzeit merkt.

  • Geregelter Tube Mod gesucht

    Codi - - Fragen VOR dem Kauf

    Beitrag

    @Spiderfahrer, Wenn du beim nächsten mal laden darauf achtest, wieviel dein Ladegerät beim einlegen des leeren Akkus aus dem Nunchaku wirklich anzeigt, wäre super. Sollten es 3,2V sein, wäre das ein guter Wert. Vieleicht hatte ja auch nur die erste Charge des Nunchaku das Akkuproblem? Ich habe u. a. ein Vaporesso Luxe, der schaltet bereits bei 3,5V ab und sagt "Akku leer", mein Tesla Poker 218 dagegen, meldet erst bei 3,2V Akku leer und den Unterschied merkt man deutlich.

  • Geregelter Tube Mod gesucht

    Codi - - Fragen VOR dem Kauf

    Beitrag

    Zitat von Don Heiko: „.... Allerdings sind 40-70 Watt schon ne Hausnummer für einen 18650er - weit kommste damit nicht. “ Ja, der Nunchaku gefällt mir schon mal sehr gut. Also im Normalfall sollte der Akku bei 40-70 Watt schon für zwei Tanks (2x4ml) ausreichen, allerdings habe ich gerade in dem Nunchaku Thread hier im Forum gelesen, daß der AT bei 3,5V Akku Kapazität schon abschaltet, was wiederum ein nogo für mich wäre. Kann das jemand bestätigen, daß der AT bei 3,5V abschaltet oder ist dies ev…

  • Geregelter Tube Mod gesucht

    Codi - - Fragen VOR dem Kauf

    Beitrag

    Ach ja, Farbe Gunmetal oder schwarz, Leistung liegt zwischen 40 und 70 Watt je nach RTA und Preis ist erst mal nebensächlich. Die Tesla ohne den Zahnräder wäre super und die Ehpro ist mir schon wieder zu lang.

  • Geregelter Tube Mod gesucht

    Codi - - Fragen VOR dem Kauf

    Beitrag

    Hi, da ich für meine 24/25mm RTA's nur Dual Akku Mod's habe, suche ich jetzt einen kleinen, handlichen, geregelten Tube Mod mit nur einem Akku, den man bequem in die Hosentasche stecken kann. Habt ihr da ein paar Vorschläge für mich?

  • Da ich den Profile RDA mit dem Mesh sehr mag, wird mit Sicherheit auch der Unity RTA bei mir einziehen dürfen.

  • Danke Euch für die Vorschläge. Habe jetzt bei Fasttech die Uwell Juice Bank bestellt, da ich dort eh noch aus einer Reklamation 22€ Guthaben hatte.

  • Ich suche eigentlich ne Flasche, wo ich keine Tröpfchen mehr zählen muss, so wie die Juice Bank. Ich denke mal, die wird es auch werden.

  • Die Flasche ist mir auch vorhin gerade aufgefallen. Der Preis ist zwar relativ hoch, aber das Teil sieht optisch top aus und vom Material her auch relativ robust. Hat jemand Erfahrung mit der Uwell Juice Bank, bezüglich der Qualität?

  • Ich suche eine gute, haltbare Dripper Flasche. Hat jemand eine Empfehlung für mich?

  • Zitat von garou: „Ich fand das O-Ranger 5 Tage nach dem anmischen noch ziemlich ekelig. Gestern (nach 10 Tagen) hab ich es nochmal probiert und bin jetzt beim dritten Tank. “ Na da besteht ja noch Hoffnung für mich. Mein O-Ranger ist jetzt bei mir knapp ne Woche gereift und bisher ist es noch nicht wirklich meins. Es schmeckt nicht eklig, aber lecker ist es auch nicht. Ich habe mir das O-Ranger gekauft, da ich vom White-Ranger absolut begeistert bin und derzeit die zweite Flasche White-Ranger an…

  • Tauren Beest RTA

    Codi - - Selbstwickel Tank Verdampfer (RTA)

    Beitrag

    Da ich den Tauren gerade frisch bewattet habe, hier noch ein Bild der Wicklung vom postless Deck. Ich habe bereits mehrere RTA's mit postless Deck und muss sagen, daß mir mittlerweile postless am besten gefällt, zumal es mit den "Coilschablonen" völlig easy ist, die Coil auf die richtige Länge zu schneiden.

  • Bei jedem Tank das Liquid wechseln, bringt dem einen oder anderen aber auch nix. Ich hatte damals mit drei verschiedenen RTA's gedampft, ca. 10 verschiedene Liquids, und in jeden war fast täglich anders Liquid drin und trotzdem konnte ich von einem Tag auf den anderen kein Liquid mit Vanille mehr dampfen - und das ist heute nach fast zwei Jahren immer noch so. Aber zum Glück gibt's genug andere Geschmacksrichtungem.....

  • Tauren Beest RTA

    Codi - - Selbstwickel Tank Verdampfer (RTA)

    Beitrag

    Hier mal ein kurzer Bericht zum neuen Tauren Beest RTA, den ich jetzt seit 3 Wochen im Einsatz habe. Vielleicht hat schon der eine oder andere den Kauf des Tauren Beest in Erwägung gezogen, aber wegen dem milchigem Bubbleglas dann doch noch nicht zugeschlagen. Dafür gibt es aber eine Lösung. Das Bubbleglas vom Kylin mini passt perfekt auf den Tauren. Gefällt mir sehr gut. Der Tauren Beest ist ein Dual Coil RTA und sehr easy zu wickeln. Ich habe zwe 0.33 Ohm Wotofo Coils drin, komme auf 0,17 Ohm …

  • Das Problem kenne ich. Ich habe vor über zwe Jahren mit dem Dampfen angefangen. Tabakaromen habe ich zwar nie gedampft, aber damals war Capella Vanilla Custard mein absoluter Favorit. Das ging ein halbes Jahr gut und dann plötzlich von einem auf dem anderen Tag, konnte ich das Zeug nicht mehr dampfen und das bis heute. Alles wo Vanille mit drin steckt, kann ich nicht mehr dampfen, es schmeckt für mich einfach nur widerlich oder verbrannt, keine Ahnung warum.

  • Dr. Fog - kühle Traube 510cloudpark - White Ranger Dampflion - Black Lion Dr. Fog - Heaven Dampfdidas - Monstaahh!!

  • Kylin Mini RTA

    Codi - - Selbstwickel Tank Verdampfer (RTA)

    Beitrag

    Zitat von ice-land: „Zitat von Codi: „Das ist halt Geschmackssache, “ Deshalb schrieb ich “ Für Mich. “ .... und deshalb schrieb ich, "Das ist halt Geschmackssache, ICH FINDE......"