Tröpfelverdampfer RBA

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tröpfelverdampfer RBA

      Der Tröpfelverdampfer RBA




      Ursprünglich stammt dieses Prinzip aus einem englischem Forum.

      Zuerst wurde die Base und der Deckel aus POM Kunststoff gefertig. Das Ursprüngliche Orginal liegt mir nicht mehr vor.
      Der hier abgebildete Verdampfer wurde weitestgehend dem Orginal aus Edelstahl nachgebaut.



      Die Tankhülse war beim Orginal wie auch hier aus Alu. Das Luftloch hat einen Durchmesser von 1,2mm.
      Dadurch das dieses Luftloch nicht mittig auf der Tankhülse angebracht wurde konnte durch ein umdrehen auf der base eine
      andere Strömung der Luft erreicht werden. Dieses konnte man wiederum durch zulegen oder entfernen der Unterlegscheiben
      wieder anpassen. Wenn das Luftloch in der erhöhten Position aufgesteckt wurde konnte in dem RDA Verdampfer bis zu 1ml Liquid
      eingefüllt werden.



      Ausgerichtet wurde das Luftloch auf 10Uhr wenn der zentrale Pluspol und der aussenliegende Minuspol auf 9Uhr steht.

      Den ersten Verdampfer dieser Art gab es 2011.



      Der Aussendurchmesser beträgt bei dem abgebildeten Verdampfer 20mm.
      Bilder
      • DSC00979.JPG

        184,32 kB, 912×684, 67 mal angesehen
      send from my =C= C64 with Tapa alk 38%