Angepinnt Erfahrungen mit den Paketdiensten (Sammelthread)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erfahrungen mit den Paketdiensten (Sammelthread)

      Wie sind eure Erfahrungen mit DHL in der letzten Zeit?
      Ich habe in der letzten Zeit wiederholt feststellen müssen das rein gar nichts bei denen klappt, besonders wenn irgendwelche Aushilfen unterwegs sind.
      In einem Fall wurde eine Sendung im Onlinetracking am Samstag als auf das Auslieferfahrzeug verladen angezeigt, um dann am Nachmittag wieder entladen und im Paketzentrum "bis auf Anforderung" wegen Urlaubs meinerseits eingelagert zu werden. Die "Anforderung" erfolgte noch am selben Samstag (Nix Urlaub, in der Bude gehockt und gewartet!), das Paket ist dann am Dienstag von einem, wegen mehrfacher Paketmenge zu Recht angefressenem, Stammzusteller zugestellt worden.
      Auf die Antwort auf die Beschwerde per E-Mail (wegen einen Tag umsonst gewartet und Verzögerung um 3 Tage) kam über 3 Monate später ein Brief, der mit keinem Wort auf meinen Text einging und 2 Paketmarken ... :(

      Danach meinte ein Zusteller (mit Gefängnistätowierung) ein Päckchen mit einem Verdampfer die Treppe (mindestens fahrlässig) hinunterfallen lassen zu müssen und wollte dann wissen was das denn für ein Handy war (Unter dem Klebeband war noch die Umverpackung von einem iPhone zu erkennen ... Nachdem ich das Päckchen in dessen Anwesenheit geöffnet und den Inhalt überprüft hatte, war dessen Gesichtsausdruck vielsagend, als ich dem sagte das man für das kleine Teil 3 neue iPhones bekäme ...

      Ein Päckchen wurde angeblich bei einem Nachbarn abgegeben, nur wurde das mit Gewalt in den Briefkasten gestopft, und der Nachbar hat eine andere Unterschrift, der Name war falsch geschrieben und die ganze Familie war zu der Zeit im Urlaub ...

      Gestern hatte ich im Onlinetracking die Mitteilung das eine Sendung, die von Mittwoch bis Samstag in der Einlieferungsfiliale gelegen hat, nicht zugestellt werden konnte, aber keine Karte im Briefkasten. Heute habe ich dann versucht die Sendung in der hiesigen Postfiliale abholen, die laut DHL-Online geöffnet haben soll ... aber die haben seit 2.1. regulär Dienstag nachmittags geschlossen ... nur sieht man das erst wenn man vor der verschlossenen Tür steht.

      Heute rief mich meine Vorgesetzte an und wollte wissen warum ich denn das Weihnachtspaket nicht haben wollte ... das sei zurückgekommen, Annahme verweigert ...
      Komisch, da ich noch nicht mal wusste das das unterwegs war :(


      Merkwürdigerweise ist die Zustellung der in etwa gleichen Anzahl von Päckchen und Paketen im selben Zeitraum bei anderen Paketdiensten immer glatt gelaufen.

      Nach diesen Erfahrungen sollte man m.M.n. "DHL" mit dem persönlichem :ban: belegen und andere Paketdienste beauftragen.
      (Das "Mädel" von Hermes ist sogar noch sehr nett ... hatte aber noch keine Zeit für einen Kaffee :50: )
      Will nur noch freundliche Signaturen sehen!
    • Also ich kann bei uns über DHL nicht meckern.... Bei uns sind eher Probleme mit den anderen...
      Aber ich muss auch dazu sagen das ich mir alles in die Firma liefern lasse wo eigentlich 24/5 jemand ist.

      Ich höre aber öfters das es zu Problemen führt mit DHL.
      dampfender Gruß aus dem Bergischen Land

      André
    • Also bei mir hier in Athen ist das schon etwas merkwürdig..........
      um es nett auszudrücken..........

      Ich schaue ins Onlinetracking.......... Ware ist im Zustellfahrzeug....!

      Bin selbst den ganzen Tag zuhause und warte auf die gelbe Karre.....

      NIX KOMMT...

      Schaue dann abends wirder online nach, sthet da da jedesmal:
      Keinen angetroffen..... wird morgen wieder versucht.........

      Nach 2 Tagen rufen die an und fragen nach wann sie den liefern dürfen........
      oder sie geben das ganze bei der normalen Post ab, da kann ich es dann abholen.......

      Denke mal das die Fahrer irgendwie kein Bock haben in der Gegend rumzufahren........
      Mit sonnigen Grüsssen aus Athen......
      --------------------------------------------------------------
      Fettflecken werden wie neu , man muss nur etwas Butter drauf schmieren......!!!!



    • So unterschiedlich sind die Erfahrungen...
      Bei uns gab es noch nie ein Problem mit DHL, mal abgesehen vom Streik. Ich ärgere mich dafür des öfteren über Hermes, bei denen klappt es eher selten mit der Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit. Meist kommen auch irgendwelche "Fremdfirmen", die für Hermes als Subber unterwegs sind. Neulich habe ich einen Polen gesehen, der mit polnischem Kennzeichen für Hermes unterwegs war..... Das sagt ja doch einiges zu den Preisen, die die an ihre Lieferanten zahlen.
      Aber das mag von Region zu Region unterschiedlich sein. Ich zumindest habe keine Probleme mit DHL, egal ob ich nach Hause oder zu unserem Wochenendgrundstück liefern lasse. Und das liegt mitten in der Pampa..... :thumbsup:

      Gruß Lutz
      "Wenn du dich klein, nutzlos, und depressiv fühlst, dann denke immer daran: du warst einmal das schnellste und erfolgreichste Spermium deiner Gruppe... :renn:

    • Der Wahrheit halber muss ich allerdibgs sagen,
      das zu der Zeit, als ich noch in Hamburg gelebt habe...

      Die Lieferungen von DHL Top waren.........

      hier ist es nun halt anders.......
      Mit sonnigen Grüsssen aus Athen......
      --------------------------------------------------------------
      Fettflecken werden wie neu , man muss nur etwas Butter drauf schmieren......!!!!



    • Hermes - öfters ein Problem, Ware laut Träcking geöffnet oder Paket defekt oder verschwunden.
      Mit der Ausnahme des Ad-Hoc gestern - das war für Hermesverhältnisse ausgesprochen zügig

      DHL - eigentlich immer gut und zuverlässig gewesen bis der Fahrer gegen einen "Zeitarbeiter" oder so getauscht wurde.
      Ware zurück gestellt, wieder in's Auslieferungslager, etc. und ich lasse immer in den Laden im Haus liefern - bis 19:00 offen

      DPD selten - aber nie Probleme
      UPS selten und auch keine Probs
      GLS selten und OK

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von DagBO () aus folgendem Grund: Edit GLS

    • DHL: zuverlässig und schnell
      Hermes: meistens 1 Tag später als DHL, auch schon mal Probleme gehabt (quasi auf Straße abgelegt)
      DPD: wurde schon an falsche Adresse geliefert (aber nicht an den Nachbar, sondern ans andere Ende der Stadt..)
      GLS: selten, aber dann ok
      UPS: selten, aber einwandfrei


      DHL liefert bei mir mit Abstand am häufigsten. Wenn man das dann auch noch dazu nimmt (im Vergleich mit den anderen), dann sind sie wirklich mit Abstand am zuverlässigsten.
    • Ich hatte bisher auch gute Erfahrungen mit DHL... bis heute. Wir waren zuhause. am Mittag leeren wir den Briefkasten, ist ein Zettel drin von DHL, Zustellversuch um 09:30 Halooooo??? Der hat nicht mal geklingelt.

      Am Abend holten wir dann das Paket im Nachbarsdorf ab und die nette Dame dort sagte, dass es immer wieder Reklamationen bei diesem Fahrer gäbe. Na gut, jetzt wissen wir auch wo die Abgabestelle ist, wenn wirklich mal keiner da ist ;)
      DAS GLÜCK DEINES LEBENS HÄNGT VON DER BESCHAFFENHEIT DEINER GEDANKEN AB

    • DHL und UPS funzt hier im Fürstentum aber die Post, im speziellen die für mich zuständige Briefträgerin....

      Bei uns mus der Breifkasten so aufgestellt werden, das die Zusteller den direkt anfahren können, also nicht an der Haustür oder so, sondern an der Einfahrt zum Grundstück. Bei Zustellungen, bei denen eine Unterschrift fällig ist müssten die Zusteller aber klingeln, und falls niemand aufmacht einen Abholschein hinterlegen. Die Dame, die bei mir zustellt, will aber partou nicht von ihrem Elktrokarren absteigen und schmeisst immer gleich einen Zettel in den Breifkasten. Ich kann dann immer am Nachmittag zum Postamt dackeln und das Zeug abholen. Ich habe meinen Unmut schon mehrfach, sogar ausgesprochen höflich zum Ausdruck gebracht, bringt nichts, Madame will einfach nicht....
    • Moin.

      Bei ist es eher Dpd mit denen oder die mit mir Probleme haben!

      3 Bestellungen ( Verdampfer / Box Mod / Mp3 Player ) sind nachweislich beim Dpd angekommen

      und dann irgendwie verschwunden! Zum Glück griff der KäuferSchutz von PayPal.

      Mit DHL hatte ich nur einmal ein letztendlich für mich positives Problem!

      Nen Grill bei Amazon bestellt und DHL hat den im Treppenhaus geparkt, mit ner gelben Karte im

      Postkasten - ' im Postkasten zugestellt ' ! Da ein Grill wohl kaum in einen Postkasten passt hat

      Amazon mir noch einen geschickt :D
      Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen :saint:
    • Bisher habe ich nie Probleme mit DHL gehabt, auch in der Firma nutzen wir in der Hauptsache DHL (nebst UPS).
      Aber wie das so ist, meine erste Bestellung Liquids (also Premiere quasi) haben die direkt versemmelt. Laut Auskunft der Hotline wurde die Sendung auf das falsche Zustellfahrzeug verteilt und seither warte ich. Mal sehen seit heute rührt sich da aber das Tracking wieder "Die Sendung wurde in das Zustellfahrzeug geladen"...
      ...die Einatemleistung würde zum Überleben reichen...
    • Ja meine war wohl falsch adressiert ob der Fehler bei DHL oder bei Amazon liegt weiß ich aber nicht. Ich werde das Paket wenns da ist genau inspizieren und wenn es ein Fehler seitens Amazon ist, lasse ich mir eine Gutschrift geben :) wofür hab ich den Prime wenns dann nicht pünktlich kommt, ich war den ganzen Tag zuhause bis mein Mann kam, dann ging ich erst einkaufen.
    • Mit DHL habe ich kaum Probleme. Ich lasse meistens an eine Packstation oder ins Büro liefern. Klappt in der Regel einwandfrei.

      In letzter Zeit "hängt" es aber schon öfters mal.

      Was ich schon ein zwei mal hatte war eine unerklärliche Verzögerung um einen weiteren Tag. Das Paket war seit früh morgens im Ziel-Zentrum, wurde aber erst am folgenden Tag ausgeliefert. Das ist eher unüblich. Kommentar beim Twitter-Support: "Kann mal passieren. Wir haben keine Laufzeitgarantie. Dafür müssten Sie DHL Express nehmen."

      Wo es bei DHL momentan generell ein bisschen zu hängen scheint, ist in ihrem Tracking und beim Versand der mTAN für die Packstation. Tracking sagt "im Ziel-Paketzentrum" und plötzlich klingelt DHL an der Tür. Der Schritt "Ist im Zustellfahrzeug" wurde einfach ausgelassen (vielleicht wurde ein Scan vergessen?). Oder aber auch "Paket liegt in der Packstation" laut Tracking aber die SMS mit der mTAN kommt erst mehrere Stunden später.

      Gerade heute auch schon wieder so einen Hänger. Gestern nachmittag wurde ein aktuelles Paket für mich laut Tracking vom Absender in der Filiale eingeliefert. Jetzt, fast 24 Stunden später, steht es immer noch im gleichen Status. Ist jetzt die Frage, ob da wieder nur das Tracking hängt oder ob es tatsächlich noch in der Filiale rumliegt.


      Generell ist DHL aber immer noch mit am zuverlässigsten. Vor allem auch komfortabel durch z.B. Packstation. DPD hatte ich jetzt auch schon öfters aber da war nichts zu beanstanden beim Versand ins Büro.
      Liebe Grüße
      Nina
    • Kommt wohl immer auf die Bediensteten der Zustelldienste an. Bei mir:

      1. DHL
      2. UPS
      ....
      ....
      ....
      255. Hermes
      256. DPD

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bradound ()

    • sonicdnb schrieb:

      beim Versand ins Büro.
      ...aber wehe, man ist nicht zu Hause, wenn dorthin geliefert werden soll.

      Dann fährt das Päckchen schon mal ein paar Tage im Zustellfahrzeug durch die Gegend, der Fahrer steht mit Fahrzeug in der Einfahrt und fährt wieder weg ohne eine versuch zu unternehmen usw.

      Dabei wärs so einfach: ne Mitteilung in Briefkasten, dass das Päckchen in der nächsten Annahmestation abgeholt werden kann und gut is.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von bradound ()

    • bradound schrieb:

      ...aber wehe, man ist nicht zu Hause, wenn dorthin geliefert werden soll.
      Deswegen lasse ich generell nicht nach Hause liefern, wenn ich im Tag der Zustellung nicht da bin ;)

      Wobei einmal hatte ich sogar nach Hause liefern lassen, obwohl ich nicht da war. DPD hat es dann beim Nachbarn abgegeben.



      Den gröbsten Schnitzer, den ich mal mit DHL vor ein paar Jahren hatte war ein anscheinend zu fauler Zusteller.
      Im Hochsommer hatte ich einen neuen Ventilator bestellt. War am Tag der Zustellung die ganze Zeit zu Hause. Dann sehe ich plötzlich im Tracking "abgegeben bei Nachbar xy". Bei mir hatte aber niemand geklingelt. Der besagte Nachbar wohnt im 2. Stock, ich im 4. Stock.
      Liebe Grüße
      Nina

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Soniq ()

    • sonicdnb schrieb:

      anscheinend zu fauler Zusteller.
      Muss der selbe wie bei mir gewesen sein, als im Tracking erschien, dass der Empfänger nicht angetroffen werden konnte und eine Benachrichtigung hinterlegt sein sollte, aber ich war den ganzen Tag zu Hause und eine Karte war auch nicht im Briefkasten.

      Das war aber der einzigste Vorfall, den ich mal mit DHL hatte, deshalb sind sie Spitzenreiter.
    • Bei DHL arbeitet mein Lieblings Postler. Wenn ich nicht schon einen Freund hätte... :lach:

      Keine Sorge, ist n kleiner Insider zwischen Xander und mir
      Wenn der abends heim kommt und ich hab gute Laune, fragt er immer "So..? War dein Postler da?" - hihi.

      DHL ist auf jeden Fall einer der besten Zusteller.
      .
      .
      .
      .
      .
      Wenn der Bug brennt, bin ich zur Stelle :jaajaa:
    • Ich versende ausschließlich per DHL, weil........

      • ich auf dem Land lebe und noch persönlichen Kontakt zum "Postler" habe
      • ER immer gut gelaunt ist und nicht streikt, da "Beamter"
      • ich per Paketkasten Empfangen und Versenden kann (vorher musste ich immer zur Packstation fahren :( )
      • GLS zwar günstig ist, aber bisher noch keine Sendung bei mir abgeliefert hat (ich sei nie zuhause gewesen)
      Ich kann mich über DHL nicht beschweren! Ich musste meinem "Postler" zwar einen "Einführungskurs" in die Bedienung unseres Paketkasten geben, aber seitdem funktioniert es super.............





      Mail mit Nick (Forenname) an info[ät]bavarian-liquid.de und auf
      Freischaltung warten. Nach der Freischaltung hast Du dauerhaft
      Rabatt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bavarian liquid ()

    • bavarian liquid schrieb:


      • GLS zwar günstig ist, aber bisher noch keine Sendung bei mir abgeliefert hat (ich sei nie zuhause gewesen)

      Das mit GLS kann ich bestätigen. 2 mal zuhause 2 mal nicht geläutet. Als ich bei Steamengine bestellte und sah dass die auch GLS haben, hab ich in die Arbeit liefern lassen, da hats geklappt.
      Normal lass ich eh alles da hin liefern aber ich hatte frei und dachte dann passts ja zu hause
    • Das irre ist ja, eigentlich ist DHL (neben UPS und auch TNT) imho die Zuverlässigkeit der Lieferdienst...aber auch da passieren offensichtlich Fehler.
      Immerhin heute dann, mein Liquid ist endlich da und ich nun zufrieden.

      Und der nächste Feldversuch läuft bereits... :D
      ...die Einatemleistung würde zum Überleben reichen...