Telekom Entertain 2.0

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ach ja, Ententrain äh.. Entertain

    Moin :winke:

    Wenn et lööpt dann jut, lööp det nich... Nicht abwimmeln lassen!


    Wir nutzen das Entertain schon einige Jahre bis der Receiver das zeitliche segnete bzw dieser laut wurde
    und unanständige Geräusche von sich gab...

    Anruf Problem geschildert, kam ein neuer und dass Drama (was nicht am Receiver lag) fing dann an.

    Wir nutzen das Bridgesystem, dass war für den neuen Receiver nicht vorgesehen,
    stattdessen diese Devolo 1200er, W-Lan via Stromnetz.

    Mein Mann aber wollte das nicht und da der Router nicht weit entfernt steht,
    verknüpfelte er den Receiver via Kabel.


    Die Devolos verkaufte ich in der Bucht,
    sie bekamen wir ganz günstig (Aktion) von der Telekom
    und brauchten sie dann doch nicht.

    Alles fertig man freut sich...

    Zu früh!

    Denn wir hatten immer wieder Ausfälle, Internet, Telefon, TV
    So schlimm, dass es fast täglich war

    Ständig hing ich am Telefon bzw Handy um den Service zu nerven.
    Und die kamen mit tollsten Tipps, wie Router/Receiver reseten. Täglich ? :kopfkratz:
    Das kann es nicht sein!

    Ich war wiedermal am Telefon (man kannte sich schon )
    und diesmal war ich so sauer, dass ich drohte alles fristlos zu kündigen.
    Und erwähnte wie sooft auch schon vorher,
    ob vielleicht der Router nicht in Ordnung sein könnte ?
    Was immer wieder verneint wurde, da laut Messungen nix zu sehen war. :kopfkratz:

    Die Technik Abteilung ging wohl die Sache dann mal intensiver an

    Neue Messungen, Fernwartung und Ausfall Protokolle vom Router usw
    Stimmt, der Router... der war es.
    Nicht defekt in dem Sinne, aber fast täglich
    einmal Totalausfall und wieder hochfahrens.


    Neuer Router und komisch, Internet schneller, W-Lan stabiler und vorallem
    keine Ausfälle mehr. :D

    Na bitte, dat geiht doch :klatsch:
    Liebe Grüße, Erika :dreirad: