Angepinnt Dampfer Abholdienst für Einsteiger: Einsteiger bitte hier anmelden!!!.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Okay, was meinste damit, dass er bei maximal 100 Watt läuft - kannste höher nicht einstellen bzw. regelt der Cuboid runter, obwohl du mehr einstellst!? Beides hat mit der Elektronik des Cuboids zu tun, die herunter gegelt, sobald eine gewisse Spannung der eingelegten Akkus unter Last unterschritten wird. Das ist ein Sicherheitsfeature des Cuboids. Je nach Akkus geschieht das früher oder später.
    • Timo Moe schrieb:

      die Akkus sind neu und voll. Ich kann sobald der Amok drauf ist, nicht mehr als 100watt einstellen. Das verwundert mich.
      Welche Akkus sind es (interessehalber gefragt)?
      Abseits dessen, hat dein Verdampferkopf vermutlich einen sehr geringen Widerstand, den die Elektronik des Cuboids eben nur bis 100 Watt befeuern kann.
    • Wie gesagt, der Cuboid regelt ab, weil er nicht mehr Strom liefern kann mit seiner Elektronik - ein Resultat des zu geringen Widerstandes deines Verdampferkopfs (vermutlich hat der beiliegende Quadcoil 0,15 Ohm).
      Abgesehen davon, sind deine Akkus höchstens bis 95 Watt (oder auch 19 Ampere Dauerlast) sicher zu benutzen - darüber fährst du sie außerhalb ihrer Leistungsgrenzen, was kurzzeitig funktioniert, aber dauerhaft keine gute Idee ist, weil sie zu heiß werden dadurch und ggf. Schaden nehmen und verursachen können (kurzfristig sind maximal 25 Ampere möglich bei den VTC6 Akkus).

      Um die volle Power, die deine Verdampferköpfchen erlauben, nutzen zu können, sollte es eine Box mit drei Akkus sein und diese sollten die Sony Konion VTC5A sein - und immer bedenken, bei Akkuträgern, die mehr als einen Akku aufnehmen, dass die Paare oder Drillinge immer zusammen gehören, also vom Kauf ab immer gemeinsam ge- und entladen werden; niemals einzeln verwenden und später wieder zum Set hinzufügen!

      Allerdings "müllen" wir hier gerade den Thread zu, der eigentlich als Abholdienst gedacht ist (mein Fehler) - es gibt hier einen Thread, der besser geeignet ist, der ist HIER zu finden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von schmocke ()

    • Dampf
      Ja bitte.

      Geschmack
      Absolut das wichtigste.
      (Liebe es süß und fruchtig)

      Preis
      Zum testen gerne günstig. Bei Hardware egal.

      Optik
      Edel aussehen und hochwertig verarbeitet muss es sein.


      Wickeln
      möchte ich lernen.
      ( Möchte mir die SMOK Skyhook anschaffen )

      Liquid
      mische ich selber, kaufe ab und zu auch fertig.
      Und sobald du die Antwort hast, ändert das Leben die Frage!
    • Dann tue ich das doch einfach.
      Mein Name ist Sarah ich bin 32 Jahre alt, verheiratet, keine Kinder und
      komme aus Bonn. Ich hab 2012 meine ersten erfahrungen mit dem dampfen
      gemacht. Damals haben mein Mann und ich uns nach langen recherchen eine
      E-Go T gekauft und damit fleißig los gedampft. Wir waren vom Thema
      dampfen sehr begeistert. Leider hatte ich damals große Probleme mit
      meiner E-Zigarette. Ständig lief mein Liquid aus oder ich hatte es im
      Mund, was mich richtig nervte. Das ständige rumgesaue mit dem Liquid war
      auch daran schuld das ich es nach ca. 3 Monaten satt hatte und wieder
      auf Phyros umgestiegen bin. Doch richtig vergessen konnten wir das
      dampfen nicht und das rauchen war nun auch nicht mehr zufrieden
      stellend. Also passierte über kurz oder lang was schon hätte längst
      passieren sollen, wir gingen in einen E-Shop
      um uns zu informieren bzw. uns beraten zu lassen. Nur bei der beratung
      blieb es natürlich nicht. Mein Mann Mann kaufte sich die Relaux 200s,
      ich mir einen Cuboid mini und noch dazu einen Haufen Liquid. So geflasht
      nach den neuen eindrücken, was sich in den letzten 4 Jahren alles getan
      hat, fuhren wir nach Hause. Ich bin so froh das wir nicht erst lange
      hin und her überlegt haben, ob wir, oder ob wir nicht wieder dampfen
      sollen. Sondern das wir uns sofort wieder E-Zigaretten gekauft haben.
      Das Thema ist mitlerweile so umfangreich das ich glaube wir wären immer
      noch am recherchieren statt zu dampfen. Naja. Heute sind wir überzeugte
      Dampfer, mischen unser Liquid zum größten Teil selbst und saugen jede
      neue info auf wie ein Schwamm. Bald möchten wir auch selber wickeln. Zum
      einen weil es uns spaß macht und zum anderen, (weil es nochmal Kohle
      spart (reden wir uns zumindest ein). Wir haben uns auf dem Db angemeldet
      um mit anderen Dampfern in Kontakt zu treten und um informationen
      auszutauschen. Der idealfall wäre natürlich, das sogar freundschaften
      aus diesem Hobby entstehen. Man sich eventuell zu Dampfertreffen
      verabredet oder gemeinsam tüfftelt. Wir freuen uns wenn Ihr eure
      Erfahrung und Ideen mit uns teilt. Ihr könnt uns gerne anschreiben,
      fragen stellen und uns auch bestimmt noch einiges beibringen. Wir hoffen
      auf gute Themen und ausführliche Gespräche


      LG Sarah und Andi
      Und sobald du die Antwort hast, ändert das Leben die Frage!
    • Hallo miteinander


      bin neu hier. habe zuerst mit einer endura t22 die ersten dampferversuche gewagt und habe mir vor kurzem eine vaporesso target mini mit Guardian tank und ccell coils zugelegt (die handliche Grösse sagt mir sehr zu, da ich nicht immer ein riesen gerät mitschleppen will). nun habe ich einige fragen dazu.


      ich ziehe den dampf direkt in die lunge, bin also KEIN backenraucher. ich möchte gerne noch andere tanks erwerben, könnt ihr mir evtl. weiterhelfen, welche alles passen? ausserdem suche ich auch noch driptips.
      des weiteren möchte ich bei den ccell coils bleiben und nicht mehr zurück auf watte, denn mag die ccell viel mehr und sind pflegeleichter.


      zudem möchte ich auch liquids selber anmischen, was empfiehlt ihr mir hier?


      vielen dank und liebe grüsse


      D4MPF3R
    • Zunächst wäre es sehr nett, wenn Du hier einen eigenen Thread eröffnest und etwas über Dich schreibst.
      Wir haben es gern, wenn wir uns ein wenig mehr kennenlernen! ;-))

      Deine Fragen sind "etwas allgemein" gehalten, sodaß Antworten nicht ganz so leicht fallen.
      Eventuell wäre es günstiger, wenn Du diese einzeln, in entsprechenden Bereichen stellst.
      In dieser Abteilung geht es darum "die Möglichkeit zu bieten, sich von einem erfahrenen Dampfer in Sachen Dampfen gezielt und "individuell" betreuen zu lassen" ... ;-))
      Akkuträger: Dani Extreme V3, EhPro MOD 101, eVic VTC Mini, iStick Pico 75, Vamo V2
      Verdampfer: Tobeco Kayfun V5, Tobeco Kayfun Mini V3, Shenray FeV V4, Tf GT 3 (Taifun GT3 Clone), Aspire Cleito (+RBA), Eleaf Melo 3 (+RBA), Uwell Crown


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Heinerich ()

    • D4MPF3R schrieb:

      Hallo miteinander


      bin neu hier. habe zuerst mit einer endura t22 die ersten dampferversuche gewagt und habe mir vor kurzem eine vaporesso target mini mit Guardian tank und ccell coils zugelegt (die handliche Grösse sagt mir sehr zu, da ich nicht immer ein riesen gerät mitschleppen will). nun habe ich einige fragen dazu.


      ich ziehe den dampf direkt in die lunge, bin also KEIN backenraucher. ich möchte gerne noch andere tanks erwerben, könnt ihr mir evtl. weiterhelfen, welche alles passen? ausserdem suche ich auch noch driptips.
      des weiteren möchte ich bei den ccell coils bleiben und nicht mehr zurück auf watte, denn mag die ccell viel mehr und sind pflegeleichter.


      zudem möchte ich auch liquids selber anmischen, was empfiehlt ihr mir hier?


      vielen dank und liebe grüsse


      D4MPF3R
      mit dem Verdampfer schau Dich im Offline-Store mal um, denn ohne Deine Vorlieben zu wissen ist das schwer, Zum Mischen findest Du einiges, wurde vor kurzen noch einiges beantwortet.
      MfG
      Jürgen
      cellular-kites.de :loveyou:
    • Hallo Dampfende

      ich habe mir zum Einstieg eine Smok Treebox plus gegönnt weil sie geil aussieht mit nem Smok Minos. Ich hab nur wenig Ahnung was ich da eigentlich mache oder ob es sinnvoll war so zu beginnen. Nun ein gewisser Geschmak ist da aber der Dampf kommt mir sehr heiß vor 0,3 Ohm Coil mit 45 W befeuert. Ich brauche wohl eindeutig mehr Grundwissen und würde auch irgendwann das selberwickel anfangen. Spiele mt dem Gedanken mir noch den Aspire Nautilus zu holen aber ist halt auch nur so eine Bauchsache. Also ich würde mich freuen wenn mir ein erfahrener Dampfer hilfreich zur Seite stehen könnte auf das ich das Dingens auch ordentlich bedienen kann.
      Ich freu mich über jeden Tip.

      mäsig dampfende und noch spratzende Grüße

      Tom
    • Neu

      Darth Vaper schrieb:




      1. Dieser Thread eintspricht einer Taxi-Schlange (die Tutoren) in der ein Neuankommling (Dampfer-Einsteiger) ankommt und sein Ziel oder Wunsch (z.B. Startsets/Geräte-Infos, Wickeln, Mischen, etc.) beschreibt.
      2. Je nach Ziel und Anforderungen des Einsteigers, bietet sich ein passender Tutor (Taxi) an, diesen "Passagier" abzholen (also zu betreuen) indem er es hier reinschreibt und anschliessend mit diesem direkt kontakt aufnimmt.
      3. Diese Betreuung (Taxi-Fahrt) findet NICHT hier in diesem oder anderen Thread statt (sonst geht die Übersicht wieder verloren) sondern "privat" (nach Abstimmung zwischen beiden) und zwar über z.B.:
        • über PN (Reiter Konversation)
        • HO (Reiter Hangout)
        • e-Mail, Chat, Telefon oder
        • persönliches Treffen (wenn örtlich möglich und gewünscht) z.B. einem Café, Biergarten, etc.


      Ist die "Fahrt" zu ende, können sich die Beteiligten wie auch andere Foris zum Thema , dessen Erfolge, Erfahrungen usw. im folgenden Thread austauschen:
      --> Dampfer Abholdienst: Erfahrungsaustausch


      Mitglieder die sich gerne als Tutoren anbieten wollen können sich z.B. auch mit PLZ (ohne Verpflichtungen) hier eintragen:
      --> Dampfer Abholdienst: Tutoren


      Ahh und noch etwas: dieser Service ist (im gegensatz zu einer echten Taxi Fahrt) kostenlos ;)


      Also, nutzt bitte diesen Thread nur um die Kontaktaufnahme zu erstellen damit die Anfragen auch übersichtlich bleiben.

      Ich wünhsche eine gute Fahrt.

      Ich stelle fest, dieses Versuch ist grandios gescheitert! :D
      Woran es liegt?
      Ist das Anliegen dieses threads zu mißverständlich formuliert?
      Ist das Textverständnis der Fragesteller nicht vorhanden?
      Macht sich überhaupt jemand die Mühe und liest das Eingangsposting?
      Da müssen wir uns aber auch an die eigene Nase fassen, denn genauso impulsiv wie hier Gerätespezifische Fragen gestellt werden, wird drauf geantwortet.
      Sicherlich berechtigte und teilweise interessante Fragen werden wieder und wieder durchgekaut, anstatt im entsprechenden Thema allen zu nutzen.
      In dieser Form hat es doch keinen Sinn diesen Service fortzuführen.
    • Neu

      Ich entschuldige mich im Vorhinein für´s off-topic sein.


      Ich habe heute @#AP23 unabhängig vom Dienst abgeholt und wollte nur Bescheid geben.
      "UNTIL WE GO DOWN"
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      "Leben"heißt rückwärts gelesen "Nebel". Kein Wunder dass ich nie durchblicke.... :guggus:
    • Neu

      Guten tag zusammen,

      Ich bin seit fast einer Woche nun Dampfer, hoffe den Pyros zu entkommen.

      Ich war hab mich in Bremen in einem Shop beraten lassen, leider bin ich nicht wirklich gut beraten worden. Der Laden war recht voll und naja so ist es mehr oder weniger einfach nur ein schneller Verkauf geworden....Ich hatte mich vorher schon mal ein bisschen informiert und hatte die Joytech AIO Pro C im äuge, die es dann auch geworden ist. Über das gerät kann ich echt nicht negatives sagen aber hätte ich vielleicht eine etwas bessere Beratung bekommen wäre es vielleicht gleich was richtiges geworden und kein AIO. Nun bin ich auf der Suche nach was neuem. Akkuträger und Verdampferkopf. Ich hab schon sehr viel gelesen, Videos geguckt, Bewertungen gelesen und bin leider nicht viel schlauer als vorher bzw viel viel schlauer als vorher aber im gleichen masse auch verwirrter.

      Vielleicht gibts ja hier einen Tutor der mich ein bisschen an die Hand nehmen kann und etwas licht ins dunkel bringt, mit ganz viel gluck ja vielleicht auch jemand aus dem Raum Bremen/Bremerhaven :)

      Grüße
      Sören
    • Neu

      Sunshinemaker schrieb:

      Guten tag zusammen,

      Ich bin seit fast einer Woche nun Dampfer, hoffe den Pyros zu entkommen.

      Ich war hab mich in Bremen in einem Shop beraten lassen, leider bin ich nicht wirklich gut beraten worden. Der Laden war recht voll und naja so ist es mehr oder weniger einfach nur ein schneller Verkauf geworden....Ich hatte mich vorher schon mal ein bisschen informiert und hatte die Joytech AIO Pro C im äuge, die es dann auch geworden ist. Über das gerät kann ich echt nicht negatives sagen aber hätte ich vielleicht eine etwas bessere Beratung bekommen wäre es vielleicht gleich was richtiges geworden und kein AIO. Nun bin ich auf der Suche nach was neuem. Akkuträger und Verdampferkopf. Ich hab schon sehr viel gelesen, Videos geguckt, Bewertungen gelesen und bin leider nicht viel schlauer als vorher bzw viel viel schlauer als vorher aber im gleichen masse auch verwirrter.

      Vielleicht gibts ja hier einen Tutor der mich ein bisschen an die Hand nehmen kann und etwas licht ins dunkel bringt, mit ganz viel gluck ja vielleicht auch jemand aus dem Raum Bremen/Bremerhaven :)

      Grüße
      Sören
      Ich, wenn Du möchtest.


      Triton 2, Cleito, Cubis Pro, OBS Engine, Kay 5 auf IStick Pico/Aster - eGo AIO Pro C und EGrip II für die Arbeit - der Rest ist in der Tonne.

      Viele Grüße
      Holger
    • Neu

      @Sunshinemaker - was ist an der AIO falsch ? Versuch, mit dem Ding zurechtzukommen, finde heraus, ob Dir das Dampfen überhaupt gefällt.
      Informiere Dich über Dein Gerät, spiele mit den Einstellungen, finde Deinen Geschmack.

      Dann können wir Dir auch weiterhelfen.
      Bin Dampfer seit 08.06.2015 - 16:10 Uhr

      Dampfende Grüße :winke:

      vAPORIx :dampf:

      Ein Leben ohne Dampfe ist möglich ..... aber sinnlos (frei nach Loriot) :ja:
    • Dampfer Abholdienst für Einsteiger: Einsteiger bitte hier anmelden!!!.

      Neu

      vaporix schrieb:

      @Sunshinemaker - was ist an der AIO falsch ? Versuch, mit dem Ding zurechtzukommen, finde heraus, ob Dir das Dampfen überhaupt gefällt.
      Informiere Dich über Dein Gerät, spiele mit den Einstellungen, finde Deinen Geschmack.

      Dann können wir Dir auch weiterhelfen.


      Ich komm mit der AIO Pro C zu recht, ist ja nicht das Problem. Was soll ich mich noch weiter über das Gerät informieren ich denke hab alles soweit gelesen was es wichtiges zu wissen gibt bzw was ICH wissen muss. Ich werde Definitiv weiter dampfen. Dämpfe mit 0mg und hab seit dem ich die Dampfe habe meinen Tabak nicht mehr angefasst. Auch wenns schwer ist bin ich fest entschlossen.

      Mit den Einstellungen hab ich schon gespielt. Gibt ja nicht ja wirklich was zum einstellen......

      Den richtig Geschmack finden....bin ich bei. Hab jetzt schon 10stück hier, n Liter Base und mische selbst und immer wieder anders usw.

      Kannst du mir jetzt weiter helfen?


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    • Neu

      @vaporix ..... alles i.o. ..... dies ist der Abholdienst uns Sunshinemaker ist schon abgeholt worden......... :jaajaa:

      Alles so wie es sein soll. Da brauchen wir jetzt nicht noch zusätzlich beraten. :whistling:

      LG

      Leif

      :schalke:

      "Seit einer das Sterben erfunden hat, ist man seines Lebens nicht mehr sicher .... " - Urheber unbekannt
      Vapewunder Box: 20% Rabatt-Code - FREUNDE 4591