Die dümmsten Missgeschicke beim Dampfen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die dümmsten Missgeschicke beim Dampfen

      Ja. Ich kann ja zum Glück über meine eigene Dummheit lachen, daher teile ich das mal mit euch.

      Hatte mir ja den Giant V3 bestellt als Shenray Clone. Gestern kam er dann auch nach 4-5Tagen an.

      Gefreut wie ein kleines Kind gereinigt, zusammen gebaut befüllt und gedampft.

      Fehler Nummer 1 -

      Einkaufen gefahren und im - kühlen Auto hingelegt. Nach dem einkauf entdeckt: Leer, falsch zusammen bzw nicht richtig zugeschraubt. Also ohne dampfen heimfahren.

      Zu Hause gedacht - komm spül aus das Liquid war eh net so prickelnd. Gesagt getan. Alles in zewa rein, Glas auf den Tisch gestellt und die Metallteile abgetrocknet.

      Meine Frau wollte mitten in diesem feierlichen Akt des reinigens was von mir. Kurz umgedreht, geantwortet und seitlich ein knarxen gehört. Direkt aufgeschreckt und entdeckt: Der Tank is im arsch :gewitter:

      17:34 - shop hat noch auf direkt im.netz gecheckt ob sie welche haben - yes.

      Meine Frau - zuerst am lachen - meine emotionen spare ich mir hier jetzt - dann gemeint: ahja direkt nen neuen bestellen oder wie?

      Ich so: Nee Glas gibts als ersatz will ich noch holen jetzt - sie so: was kostet das - 7,90€.

      Ja dann bestell dir doch nen neuen is ja günstiger - jo und warte dann 4 wochen oder wie, is klar.

      Also runtergefahren in den Shop - ich brauch en Giant V3 Glas im Onlineshop steht sind genug da. Verkäuferin: Jaaa ich bin aber net es Internet, geht schauen und kommt.ohne Glas zurück.

      Inzwischen konnte ich mein Glas abholen heute mittag und bin voll zufrieden mit dem Clone. Werde mir wohl sobald meine Frau umsteigt von der Ego Aio auf die Pico den original für mich holen so das sie den clone benutzen kann - obwohl....verdient hätte sie es ja nicht :lach: :lol_klopp:
    • Da könnte ich auch einiges erzählen :schaem:

      Aktuelles Beispiel
      Gestern kam mein neuer Pico bei mir an :freu1:
      Ich mich gefreut wie ein Schnitzel, natürlich sofort Akku rein, Verdampfer drauf und ... Feuer frei
      Im gleichen Moment gedacht - oh neeeeiiin, der ist ja noch bei den werkseitig eingestellten 75 W :bloed:

      So sind also knackige 75 W auf meine arme kleine Coil geknallt, die danach natürlich im Eimer war :heul:
      :staycool:
      Lola
    • Die dümmsten Missgeschicke beim Dampfen

      Ich hab gestern n Tröpfler neu bewattet in der Küche.

      Zurück ins Wohnzimmer getragen. Oh, die Katzen brauchen Futter, schnell mal machen.

      Zurück im Wohnzimmer: Sooo jetzt gemütlich dampfen.
      Feuerknopf gedrückt und festgestellt - nur Watte ohne betröpfelung kommt nicht so geil...
      Never complain, never explain, never say would have, should have or could have, always judge a book by its cover and never mix your drinks. [Simon Le Bon]

      Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass, Hass führt zu unsäglichem Leid [Yoda]


    • @Lola ahhhhhhh das mit der Werkeinstellung kenne ich !
      das ist mir bei meinem I Stick TC 200 passiert

      boaaaaa ich dachte die Dampfe steht auf 20 Watt !!!

      dabei waren es 200 !!! :gewitter: es hat sich im Mund wie ein Feuerwerk angefühlt :feuerwerk: Ich wußte bis da nicht das ich solch ein Lungenvolumen hab :peinlich:
      Der richtige Augenblick zum Glücklichsein ist * Jetzt * :jaajaa: :jaajaa:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Delia1302 ()

    • Na dann will ich auch mal. Ich glaube ich habe es hier schon mal irgendwo geschrieben. Kurz nach meinem Einstieg ins Dampfen habe ich mir einen Hotcig-Glasflashi besorgt. Sage und schreibe 2 Wochen habe ich ihn standhaft von oben befüllt und mich immer gewundert und geärgert was das denn fürn Shice ist, dass man ihn anschliessend nimmer ganz zugeschraubt kriegt und der Spalt an der Topcap von Mal zu Mal größer wird. Noch besser waren die Versuche bei denen das Tankglas von der Dochtplatte rutschte und sich des gerade eingefüllten Liquids entledigte.
      "Die Realität ist in der Wirklichkeit eine Illusion"
      Heinz Becker
    • Joooo, als ich "damals" meinen ersten Dröppler in Betrieb genommen habe ...

      Warum auch immer ich mit den Gedanken ganz woanders war. Nach paar mal ziehen hab ich gemerkt, dass der Geschmack nachlässt. Jo klar, eigentlich wirds dann höchste Zeit zu dröppeln. Hm, wahrscheinlich dachte ich an nen Fertig Coiler oder nicht genügend Nachfluss, und hab ohne feuern dran gezogen, damit das Liquid nachfliessen kann. Dann wieder ne trockene, kokelige Brise inhaliert. Und weils noch nicht genug war, gleich nochmal die gleiche Prozedur :meckern: Dann erst ... hab ich endlich geschnallt dass ich keinen Tank habe :winke:
      DNA? SX? TC? WTF? Dampfst du schon, oder spielst du noch?
      :dampf:
    • Na dann geb ich auch mal eines meiner Missgeschicke zum besten.

      Alsoooo hatte mal in meinem Wickelanfangszeiten, da war die Spiel- ähh Probier-Mal-Wickel-Sucht noch etwas ausgeprägter, meinem VG Mini 2.5 nach einer Totalreinigung eine neue Wicklung verpasst. Dachte mir: super nimm mal V4A dann kannst gleich mal die TC ausprobieren, g´sagt g´tan.

      Wickeln und Bewatten hat super funktioniert. So Tank oben drauf, eingefüllt und es ging schon los:

      Erst einmal ist die ganze Suppe ist über meine Hände gelaufen, ich nur "Mist, LC is offen". Nochmal alles durchgereinigt, befüllt diesmal mit LC zu, juchuu...

      Auf die VTC Mini drauf und TC eingestellt, poahh dampfte wunderbar, aber dann immer weniger, ich "des gibts jo net, also geht des doch net...." und
      Wattmodus eingestellt und einen wunderbaren Kokelzug <X genommen......"Himmlsackra noch amoi wos isn jetz scho wieder"....

      Was hat das Frauchen vergessen :facepalm: die LC zu öffnen....

      Solche Dinge passieren dann in der Regel nur einmal, jetzt schau i immer 2mal nach ob alles zu bzw danach wieder offen is....
      "UNTIL WE GO DOWN"
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      "Leben"heißt rückwärts gelesen "Nebel". Kein Wunder dass ich nie durchblicke.... :guggus:
    • Ich habe mal ne Tank mit Liquid befüllt und dann rauf auf dem Akkuträger. Ich wunderte mich noch warum der Liquid über mein Hand fliesst...und gucke auf dem Tisch und da liegt noch den "Deckel" :kopklopf:


      Wo ich noch mein Kayfun mit Glasfaser gewickelt hatte, habe ich 20 Minuten lang den Fehler gesucht warum der neue Wicklung nicht funktioniert. Es ging gar nichts. Nach 20 Minuten fiel mir auf, dass kein Batterie in der Provari war :kopklopf:

      In meine Eg-T-Zeiten hatte ich mal an einer Schreiberling, der genau so dick war, gezogen und gezogen und wunderte mich das da nichts kam :facepalm: Bis mein Blick auf meinem Ego-T fiel :lol:
      Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren - Albert Einstein

      Man muss kein Ahnung haben vom Fußball um hier - Fu-Bu-Li Tippspiel - mitzumachen
    • Ich hatte mal leichte Probleme mit einem Taifun GT2 Clone ...
      Der dampfte einfach nicht uns siffte wie blöde ... :wtf:
      Bis ich dann bemerkt habe das der noch gar nicht gewickelt war ... der frisch gewickelte stand trocken auf dem Tisch und grinste frech :lol_klopp:

      "Man könnte zur Auffassung gelangen, dass die Aktivitäten von Frau Dr. Pötschke-Langer als Massenmord zu bezeichnen sind."
      (Prof. Bernd Mayer , 21.12. 2015 auf Facebook)
    • Habe am Anfang mal 'nen Nauti befüllen wollen: Glas auf den Kopf gehalten, Base rausgedreht und mit der 510er Seite auf den Tisch gestellt, Tank wie es sich gehört von unten befüllt, umgedreht und auf die Base schrauben wollen....

      Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
      Viele Grüße
      Michael
      Mehr als Holsteiner kann der Mensch nicht werden :D


    • Die dümmsten Missgeschicke beim Dampfen

      Noch gar nicht lange her.
      Squape Clone wieder mal leer.
      Schnell füllen und gleich weiter dampfen. Deckel auf, rein die Plörre, Deckel drauf. Weiter dampfen. Scheibenkleister, warum blubbert der so häftig. Und jetzt läuft es auch noch raus.
      Da viel es mir wieder ein. Erst Klick klack, dann auf. Hab ich doch glatt vergessen :cool:

      Mobil vom Jiayu G4S
      Dampfen soviel ich kann exraucher.lima-city.de/storys/ Dampferberichte :flüstern:
    • In meiner Anfangszeit habe ich mal "wir wickeln Kanger-Coils" gespielt und ............ verspielt ... beide Drähte falsch verpolt, mit dem Kanger (Spielzeug)-Akku gefeuert und ...... Kurzschluss... er wurde kurz heiß .... und tschüss ... habe versucht, ihn nochmal zu laden, was er auch tat,
      aber er gab nix mehr ab. RIP kann man da nur sagen ...

      Meinen Billig-Test-Tröpfler (mit 3 Post-Design) versucht mit v2a-Edelstahldraht zu bestücken, habe einen Draht wohl nicht sauber abgeknipst, sodaß
      er die andere Coil berührt hat. Beim Ausglühen verkokelten beide Coils, so daß vom Draht nichts mehr übrig blieb.
      Bin Dampfer seit 08.06.2015 - 16:10 Uhr

      Dampfende Grüße :winke:

      vAPORIx :dampf:

      Ein Leben ohne Dampfe ist möglich ..... aber sinnlos (frei nach Loriot) :ja:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von vaporix ()

    • Nebenbei vorhin getestet:

      Was man vermeiden sollte:
      Messingschild mit den Schriftzeichen GS, Tank mit 4 Stahlseilen, 3mg Nik/ml im Liquid, 2*0,5Ohm Coils aus 0,5mm V2A, das ganze gemütlich mit 80 Watt befeuert.

      Wer findet den Knackpunkt?

      "Man könnte zur Auffassung gelangen, dass die Aktivitäten von Frau Dr. Pötschke-Langer als Massenmord zu bezeichnen sind."
      (Prof. Bernd Mayer , 21.12. 2015 auf Facebook)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von rollerfahrer ()

    • Ich musst hier bei manchen Beiträgen echt Herzhaft Lachen :D
      Aber, ich bin auch so ein Kandidat der sicher noch einiges Schaffen wird. Bisher, sind mir schon 2 Missgeschicke widerfahren.

      1. Ich habe ca 9 Coils für die AIO in meiner Unwissenheit weggebrannt, und mich ausführlich beim Verkäufer beschwert. Der Wiederum mir dann freundlicherweise erklärte dass Ich die erst Befeuchten muss. :popel:

      2. War Gestern Nacht. Ich Dachte mir ich Reinige mal meinen Melo III und Befüll ihn danach mit neuem Liquid. Hat soweit auch Wunderbar geklappt.
      Allerdings war ich so Schlau die Topcap nicht drauf zu schrauben, sondern nur drauf zu legen. ca 10min. stehen lassen, und gedacht "so, jetzt schütteln wir nochmal vorsichtig die dampfe, damit evtl. Liquidüberschuss/vertropftes nicht -
      in der Airpipe kleben"
      Also erstmal den Tank über meiner Tastatur, Tisch, Mousepad, Maus und bildschirm verteilt, denn natürlich war die cap ja immernoch nur Minimal draufgesetzt. :gehweg:

      Naja, zumindest Riecht es immernoch nach Erdbeermilch.
    • rollerfahrer schrieb:

      mit 4 Stahlseilen
      2 zuwenig?
      "UNTIL WE GO DOWN"
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      "Leben"heißt rückwärts gelesen "Nebel". Kein Wunder dass ich nie durchblicke.... :guggus:
    • ok, wenn´s das net war :kopfkratz:


      zu viel Nic, ansonsten fällt mir nix ein, denn der Rest passst jo oder?? hmmmmm..... :kopfkratz: :kopfkratz: :kopfkratz:


      i glaub i steh grad auf´n Schlauch....
      "UNTIL WE GO DOWN"
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      "Leben"heißt rückwärts gelesen "Nebel". Kein Wunder dass ich nie durchblicke.... :guggus:
    • @rollerfahrer Hui :dreh: :dreh: ..... Die Fahrt ist schön, die Fahrt is toll.......... :lachen: :lachen:

      :renn: :renn:
      "UNTIL WE GO DOWN"
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      "Leben"heißt rückwärts gelesen "Nebel". Kein Wunder dass ich nie durchblicke.... :guggus: