Neue Verfahrensweisen des Zolls bei Importen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neue Verfahrensweisen des Zolls bei Importen?

      In einem anderen Forum berichten grade einige Leute, dass ihnen die Aushändigung von E-Zigaretten, Coils und Verdampfer vom Zoll verweigert wird. Begründet wird dies mit einer neuen Anweisung alles was mit E-Zigaretten zu tun hat erstmal zurückzuhalten und einer Überprüfung zuzuführen. Habe nicht alles gelesen, aber stattgefunden hat dies wohl alles beim Münchner Zoll.

      Es scheint so, als würde es langsam ernst werden...
      "Die Realität ist in der Wirklichkeit eine Illusion"
      Heinz Becker
    • Also den Zoll hier in Augsburg macht keine Probleme. Und das was über Frankfurter Zoll per DHL geliefert wurde, auch nicht.
      Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren - Albert Einstein

      Man muss kein Ahnung haben vom Fußball um hier - Fu-Bu-Li Tippspiel - mitzumachen
    • focalecig scheint wohl momentan auch Probleme / Verzögerungen zu haben um seinen Krempel von China zum German Warehouse zu bekommen.

      focalecig @ Facebook schrieb:

      But i just checked 7pcs of it are in the german customs waiting to clearance, if it is not returned to us, it would arrive in german warehouse the end of this week. Not sure if it goes smoothly, it was sent at the end of August but not receive in german warehouse yet
      Da das German Warehouse in der Nähe von München ist, könnte da was dran sein.
      Liebe Grüße
      Nina

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Soniq ()

    • Das würde mich jetzt auch interessieren, zumal von mir noch mehrere Betellungen aus China und Israel seit längerem unterwegs sind.

      Über Google habe ich diesbezüglich nur diesen Thread hier gefunden. Haste wenigstens vielleicht noch ein Stichwort für die erfolgsorientierte Suche? :anbeten:
      LG wolf :thumbup:
    • PokerXXL schrieb:

      Das wäre aber echt übel, gibt es dazu einen Link von dem Forum?
      Wir sind hier doch ein weltoffenes Forum. Wenn nicht, kanns ein Mod ja wieder löschen:

      e-rauchen-forum.de/showthread.php?tid=110781

      Außerdem ist es keine Werbung fürs Blaue sondern Informationsaustausch unter Dampfern.

      Ich denke aber, da ist lediglich ein/eine übereifrige/r Sachbearbeiter/in am Werk und alle schieben jetz Panik, weil keiner was genaues weiß.

      Und nachfragen beim Zoll weckt vielleicht schlafende Hunde.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von bradound ()

    • Moin bradound

      Danke dir ,allerdings geht der Link anscheinend in einen Forumsbereich nur für Mitglieder. ;)
      Ich hoffe auch, das da nur jemand übereifriges am Werke war, hoffentlich erhalten die Betroffenen ihre Sachen noch.
      Greets aus dem valley
      Stefan
      Alba gu brath



      Lieber ein hipper Dripper als ein toter Quarzer. :zaehne: :zaehne: :zaehne:
      Auf der mechanischen Seite der Macht ich bin. :jaajaa:
      Ich grüße alle neuen Matrosinen und Matrosen an Board. :)
    • bradound schrieb:



      Ich denke aber, da ist lediglich ein/eine übereifrige/r Sachbearbeiter/in am Werk und alle schieben jetz Panik, weil keiner was genaues weiß.
      Nein, angeblich hat das KVR da dem Zoll untersagt, die Ware rauszurücken, wegen neuer Tabakverordnung.

      KVR = Kreisverwaltungsrat
    • Die Chinesen lassen sich nicht so einfach die Butter vom Brot nehmen! Denen fällt schon was ein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bradound ()

    • Hinsichtlich der Anforderungen an Beipackzettel und Warnhinweisen sei der Verdampfer nicht konform mit dem Tabakerzeugnisgesetz und der Tabkerzeugnisverordnung.
      Und obwohl für den Privatgebrauch bestimmt, soll auch die Richtlinie 2014/40/EU, Art. 40 zutreffen und der Verdampfer somit in Verkehr gebracht werden.
      "Die Realität ist in der Wirklichkeit eine Illusion"
      Heinz Becker
    • Für Gratis-Dampfmaterial verfasse ich Anleitungen nach 2006/42/EG.

      War über Jahre mein Job....


      Also Shen-Ray & Co., ich warte auf PN.... :zaehne:
      Gruß aus Kölle am Rhing

      Christoph



      Reicher Mann und armer Mann
      standen da und sah’n sich an,
      und der Arme sagte bleich:
      "Wär ich nicht arm wärst du nicht reich!"
      Bertold Brecht

      "Mag der Kinder?"
      "Ja, aber er schafft noch kein Ganzes."
    • Moin,moin

      Ich glaube ich werde das nächste Mal ,wenn ich RDA`s von FT order,deren Service bitten diese als Micro Diät Grills zu deklarieren. :zaehne:
      Falls die beim Zoll Beweisebilder haben wollen ,kein Problem.
      Ich bin dann mal Heuschrecken jagen ,um mir später ein leckeres Schrecken-Steak a la Bear Grylls zu machen. ;)
      Greets aus dem valley
      Stefan
      Alba gu brath



      Lieber ein hipper Dripper als ein toter Quarzer. :zaehne: :zaehne: :zaehne:
      Auf der mechanischen Seite der Macht ich bin. :jaajaa:
      Ich grüße alle neuen Matrosinen und Matrosen an Board. :)
    • Das ganze doch als Taschenlampe deklarieren.
      Akkuträger als Elektronischer Dimer mit wechselbaren Akkus und in den VD wird anstatt einer Coil eine LED reingeschraubt. :)
      Nemesis Clown,VTC-mini, 2x iStick 100W TC, Cuboid, RofVabe Witcher,IStick 100W, EHPro EVOK 80, EHPro MOD 101, Noisy Cricket II 22, Tesla Invader III, Tesla Nano 120W, Tron-s, Cubis, 2x Bachelor, Billow V3 und Clown, Tsunami clown, Reload RTA Clown, 2 x ZAZO Kanger Subtank MINI, 2x Serpend mini 22, Augvape Merlin. GeekVape Ammit Clown, EHPro Mr. OWL, 2x UD Bellus V1, 2 x Kaifun 3 mini clowns, SK RTA (Corona V8 clown).
      :stop: Jetzt reichts mit dem HWV :lol:
    • Bei mir steht noch diverses Equipement aus, was bereits bezahlt ist.

      Geschätzt $ 200,- aus China und $ 100,- aus Israel.

      Wenn der Zoll das in die Tonne kloppt ist wohl beides futsch. Sowohl das Geld, als auch die Ware. Ansprüche wird man dann wohl vermutlich kaum geltend machen können. Aber was ist, wenn die Ware ins Ursprungsland zurück geht? Vermutlich auch Fehlanzeige, da der Verkäufer doch nicht für die hiesige Gesetzeslage verantwortlich ist. Zudem wäre man auf seine Ehrlichkeit angewiesen, weil man ihm den Rückerhalt kaum nachweisen könnte.

      Ziemlich blöde Angelegenheit.
      LG wolf :thumbup:
    • Also ich werde mich da jetzt nicht "verrückt" machen, weil ein Zollamt momentan viel Zeit hat um sowas zu prüfen.
      Die Zeit wird zeigen wie Ernst es ist und die eigentlich schon seit Monaten geltenden Vorgaben kontrolliert und umsetzt.

      Das absurde ist doch wiederum dass vieles aus China in Deutschland auch gekauft und ohne Kontrolle durchgeht. Also, was soll's, kommt Zeit kommt Rat oder was auch immer.
      :dampf: :dampf: :dampf: :dampf:
    • Ich denke mal die werden zumindest die Importware aus den verdächtigen Ländern röntgen, um zu sehen ob es Dampfkram ist. Irgendwie müssen die ja unterscheiden können.

      Ich hoffe nur, dass mein InsideOut Verdampfer aus Israel von miniecig.com noch durchgeht, denn auf den freue ich mich eigentlich ganz besonders, da er nach dem umgekehrten Prinzip arbeitet.
      LG wolf :thumbup:
    • Wenn das so dann klappen sollte, biete ich mich wirklich an, kleine Anleitungen zu basteln. Im Grunde könnte man für verdchiedene Funktionsarten und Bauweisen der Verdampfer (RTA, RBA, RBTA, etc.) zusammengefasst blanko Anleitungen machen, in die der Dampfer dann die Bezeichnung der Rechnung einträgt, damit es sich deckt Als Vorlage nimmt man die Anleitung eines Verdampfers, der eine valide Anleitung enthält. Theoretisch könnte man sowas auch den Händlern zur Verfügung stellen, dass sie es einfach den Bestellungen beilegen. Oder sie mal über die geänderte Lage informieren, die Chinesen reagieren schnell auf sowas.
      Gruß aus Kölle am Rhing

      Christoph



      Reicher Mann und armer Mann
      standen da und sah’n sich an,
      und der Arme sagte bleich:
      "Wär ich nicht arm wärst du nicht reich!"
      Bertold Brecht

      "Mag der Kinder?"
      "Ja, aber er schafft noch kein Ganzes."