Die Neue Gesetzlage -Wieviel Zeit Bleibt ?

    • dom1601 schrieb:

      Aber der Plastikmüll ist ganz klar ein Thema, der viele Leute interessiert. Ich frage mich, ob Umweltorgansisationen überhaupt darüber informiert sind, was unsere Politik mal wieder verzapft hat? Solche Instanzen haben schließlich genug Macht, um gegen diesen Schwachsinn vorzugehen.
      du, bei den ganzen Gesetzesänderungen etc. weiß die linke Hand nie was die Rechte macht, egal in welchen Bereich man schaut.
      Später kommt man drauf, "ups... das geht so nicht" und macht wieder Änderungen.

      Die Organisation von Vorschriften, Gesetzen usw. wird wie Kraut und Rüben behandelt. In der Privatwirtschaft könnte man sich das nicht leisten.
      Solange sie aber "nur" unsere Steuergelder verschwenden ist das kein Problem.

      Bei uns in der EU drehen die Länder selbst an den Gesetzesgrundlagen und zusätzlich schmiert die EU auch noch was aufs Brot (oder anders rum).
      Was soll da sinnvolles rauskommen?