Unterschiedliche Leistung bei gleicher Wattzahl?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Unterschiedliche Leistung bei gleicher Wattzahl?

    Also ich hab das Board durchsucht, und nichts zu meinem Problem gefunden. Wenn ich zwischen meinem iPower 80W und meinem iStick 30W mit dem Cubis (egal welcher Coil) wechsel, muss ich beim iStick immer 2 - 3 Watt mehr einstellen um die gleiche Leistung des Cubis zu erhalten. 8| Liegt das an meinen Akkuträgern oder ist das ein bekanntes Problem :help:
    Ich grüße ganz herzlich alle Neuankömmlinge an Board :winke:
    vaping is not a crime :nein:
  • Wenn du ein paar Messungen sehen willst, schau dir mal die Akkuträger Reviews von Obi's Dampfersofa auf YouTube an. Der misst sämtliche Akkuträger immer durch.

    Um es kurz zu machen: Akkuträger regeln so gut wie nie 100%ig genau. Daher kann es schon sein, das z.B. 20 Watt auf Akuuträger A mehr dampfen als auf Akkuträger B. Gibt sogar Akkuträger, wo die Abweichungen richtig extrem sind. Z.B. 50 Watt eingestellt und tatsächlich feuern tut er mit nur 40 Watt.
    Liebe Grüße
    Nina
  • Hmmm. Ich hab gerade meinen 2ten Cubis und den GS Air getestet. Anscheinend hast Du Recht. Egal was ich drauf Schraube, es ist immer das Selbe. :vogel: Nächste Woche kommt mein eVic VT. Mal sehen wie es da aus schaut. Danke erstmal für die Antwort Hotstone :winke:
    @sonicdnb: Da sollte ich wohl mal mein VDE Messgerät von der Baustelle mitbringen und die Akkuträger mal "gescheit" durchmessen :D
    Ich grüße ganz herzlich alle Neuankömmlinge an Board :winke:
    vaping is not a crime :nein:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SvenGM ()

  • Soweit mir bekannt ist, hat der Istick doch eh kleine Probleme mit der Genauigkeit und schmeißt mehr raus als draufsteht .....

    :schalke:

    "Seit einer das Sterben erfunden hat, ist man seines Lebens nicht mehr sicher .... " - Urheber unbekannt
    Vapewunder Box: 20% Rabatt-Code - FREUNDE 4591
  • Nö, eigentlich arbeitet der iStick sogar sehr genau - zumindest nach Obis Messungen.
    Dass es natürlich ne gewisse Serienstreuung gibt is klar.


    Tante Edith sagt: Oops, war ja garnicht der Pico, sondern der 30W gemeint. :schaem:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Herr Hoeltchen ()

  • Ich hab nicht die Pico gemeint ..... Er sprach von einem Istick 30 ..... oder irre ich mich?

    :schalke:

    "Seit einer das Sterben erfunden hat, ist man seines Lebens nicht mehr sicher .... " - Urheber unbekannt
    Vapewunder Box: 20% Rabatt-Code - FREUNDE 4591

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Leif Erikson ()

  • Der iStick 20 war's, der mehr rausgeschmissen hat, beim 30er war es wohl moderat.

    Aber ich habe das auf fast allen Akkuträgern, dass sie gefühlt etwas abweichen.
    Stört mich aber nicht weiter.

    Ich stell die Wattzahl ein, die für mich im Moment zum aufgeschraubten Verdampfer und dem eingefüllten Liquid paßt.
    Am Ende ist es mir doch egal, was da drauf steht, Hauptsache es schmeckt mir und es dampft.

    (Klingt total unprofessionell, oder ?) :blinzel:
    Zum Ghostship-WM-Tippspiel 2018 geht es hier entlang >> kicktipp.de/dampferboard-wm2018/ << :tor:
    ------- Jeder darf mitmachen -------
  • iNö, klingt's nicht :D Ich mach das jetzt auch so. Die ausgegebene Wattzahl ist nur noch ein Richtwert. Notfalls regel ich eben nach. Hauptsache es dampft und schmeckt :thumbsup: Meine German Liquids sind zwar nicht die billigsten aber sau lecker. Hab gerade Waldmeister getankt :jaajaa:
    Ich grüße ganz herzlich alle Neuankömmlinge an Board :winke:
    vaping is not a crime :nein:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SvenGM ()