Istick Pico mit Identitäts Problemen gestorben

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Istick Pico mit Identitäts Problemen gestorben

      Hab heute ein Logo aus dem Thread versucht zu Flashen dann kam eine Fehlermeldung von wegen Größe passt nicht obwohl laut Windows ok. Danach war sie über den eleaf Software updater nicht mehr erreichbar bzw. wrong device. Über den von ArticFox stand es wäre eine Releux 2/3 und ließ mich nicht die FW vom pico in original und von arctic Flashen. Jetzt isse ganz tot also verbindet USB und zack isse wieder weg. Display tot keine Funktion mehr.
      Hatte das schon mal jemand?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Impulse ()

    • Nö, nix von gehört.
      Hast Du mit und ohne Akku versucht? Irgendwie ist die Software auch auf das Nackte System gekommen. So sollte es möglich sein wieder eines drauf zu bekommen. Aber wie.
      Evtl die Jungs von arctic fox anschreiben ob ein Möglichkeit besteht.
      Dampfen soviel ich kann exraucher.lima-city.de/storys/ Dampferberichte
    • Klemm das Ding mal an den PC und starte die NToolbox.
      • Firmware Updater
      • unten auf "Advanced"
      • dann auf "Switch boot mode"
      • dann auf "Dataflash"
      • und zuletzt auf "Reset dataflash"
      Jetzt sollte das Teil komplett reseted sein und oben bei Firmware Version sollte 0.00 stehen.
      Nun kannst die Firmware deiner Wahl neu aufspielen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Herr Hoeltchen ()

    • @Impulse

      Sag mal, was mir gerade noch so auffällt...
      Welche Firmware versuchst du da aufzuspielen?
      Ich vermisse nämlich bei dir im Explorer die eigentliche Bin-Datei "af_170103.bin".



      Hintergrund: Du kannst ja mit dem NFE-Updater nur die ArcticFox-Firmware aufspielen
      und mit dem Eleaf-Updater nur die originale Firmware.
      Die ArcticFox-Firmware - also die "af_170103.bin" - ist ja für alle unterstützten Boxen gleich,
      und sollte sich somit auch ohne Fehlermeldung auf alle Boxen aufspielen lassen, egal welcher
      Typ da erkannt wird.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Herr Hoeltchen ()

    • Ja die FW Arctic Fox lässt sich schon flashen aber die FW denkt es sei eine Reuleaux.
      Daher funktioniert der Pico wahrscheinlich nach dem aufspielen nicht da die beiden sich sicherlich in der Elektronik unterscheiden.
      Aktueller Stand FW drauf Pico trotzdem ohne Funktion.

      Benötige wenn dann eine Möglichkeit die orginal Pico FW zu flashen ohne das dass Programm meckert das es keine Pico ist.
      Kennt jemand ein Programm mit dem das gehen könnte?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Impulse ()

    • Oder gibts hier einen Software Entwickler der die möglichkeit hat mal die FW`s an zu schauen.
      Hier muss ja irgend wo vermerkt sein für welches Gerät diese ist. Würde man dann in die Pico FW schreiben das es die FW einer Reuleaux 2/3 ist sollte das dann ja mit dem Wismec Prog. zu flashen sein!?