Grüße aus der Nähe Oldb / Ostfriesland

    • Grüße aus der Nähe Oldb / Ostfriesland

      Neu

      Hallo allerseits,

      nun habe ich etwas Zeit um mich in Ruhe vorzustellen und meinen bisher kurzen Werdegang zu erzählen ^^

      Ich bin 30 Jahre alt und seit dem 04.02.2017 nun Dampfer und vollständig von Zigaretten ( ca 30 am Tag ) aufs Dampfen umgestiegen ( ohne Dualphase ).

      Ich glaube ich war am Anfang mit der größte Skeptiker hinsichtlich des Dampfens, habe vor einigen Jahren mal so einen billigen Ersatz probiert ( sah auch aus wie eine Zigarette ) und es schmeckte mir garnicht. Für mich gehörte immer das Kratzen im Hals und der "Flash" zum Rauchen... Abstand nehmen, eben 5 Minuten weg von allem... Anfang des Jahres wurde ich immer wieder durch Bekannte mit dem Dampfen konfrontiert ( TFV8 und solche Spielchen bei 80+ Watt ) und meine Skepsis blieb ..
      Meine bessere Hälfte wollte aber gerne einen gesünderen Weg einschlagen und so landete ich mit in einem Dampfshop... grosse Skepsis, alles vollgenebelt und da stand nun der Offline Händler und drückte mir eine E-Zigarette in die Hand und sagte mir ich sollte mal ziehen ( mittlerweile weiss man weshalb ) und uns wurde direkt der IStick Pico nahegelegt.. Weiterhin skeptisch habe ich mich rausgeredet, das ich mir dies bisher nicht als Rauchersatz vorstellen könnte, aber für meine bessere Hälfte wurde trotzdem ein IStick mitgenommen ( mit Melo 3 Mini )...

      Die ersten Tage stand ich da nun... so ein komisches Ding in der Hand, qualmt ohne Ende, schmeckt frisch fruchtig ( Red Astaire ) aber hilft es dem Rauchen zu entsagen ? hmm .. mal ausprobieren ...

      Tag 1
      Habe mir den IStick gelegentlich mal genommen und daran gezogen.. Schmeckt wohl...

      Tag 2
      Mal sehen ob man gelegentlich auf eine Zigarette verzichten kann ( Liquid mit 3mg, empholen wurde mir 6 aber ich besaß noch nichts eigenes ^^ ) .. geht .. 4 Stunden gedampft.. vllt wär es doch etwas für mich..

      Tag 3
      Die Zigarette am Morgen musste sein .. danach bis zum Abend nur gedampft ... Ich brauch mein eigenes Gerät xD

      Die nächsten Tage habe ich normal geraucht ( habe fast ihr ganzes Liquid verbraucht xD ) und am Wochenende direkt zum nächsten Dampfshop...
      Dieses mal einen anderen angesteuert, da wir nicht bei der Familie waren und der nette Offliner leider 75km entfernt ist ... Atmosphäre ok, Geräte etwas teurer aber die Liquidtester :bawling: schmeckt alles nicht... also zum nächsten Shop ( möchte anmerken.. bei dem netten Offliner schmeckte in den Testern alles "richtig", Red Bull schmeckte wie es sollte und ich war einfach überrascht was alles möglich war )

      Ja... Shop Nr 2 ... Irgendwie noch teurer ( ca 50% ) und wieder schmeckt alles alt und muffig und nach nichts ... also Shop Nr 3 ... letzter Versuch sonst gehts wieder zum entfernten Offliner ( 8 Tage wären es gewesen ) und siehe da ... HisVape.. Ein Traum

      Direkt meine Anforderungen erklärt
      - ein Akku ist zu schnell leer
      - keine Einschränkung bei den Verdampfern ( Pico fasst ja nur 23mm und ich wollte mir alles offen halten )

      Wollte erst den Cuboid 150W haben aber mir wurde alternativ der Aspire Archon empfohlen ( hatte wegen Lackschwächen nachgefragt und darum die Empfehlung zum Aspire Archon ).. Dazu der Atlantis Evo Extended, Premium Liquid und Akkus mit Ladegerät und ab gehts xD

      Gott ich Liebe den Archon, mir ist der AT schon 3 mal runtergefallen und nichts, keine Lackplatzer, läuft einwandfrei und macht was er soll.

      Danach ging es schnell.. Akkus über Nacht geladen, am nächsten Morgen noch eine geraucht und seitdem keine Zigaretten mehr angerührt.. Vom Skeptiker bin ich nun zum Dauernuckler mutiert ... Angefangen mit 8ml am Tag bei 3mg wurden es schnell 15ml ... Ich somit gleich zum nächsten Shop und da hiess es.. Nikotin Rauf, dann sinkt dein Verbrauch auch wieder ( mir kamen 45mg einfach zu viel vor ) .. also gut .. 6mg liquid geholt und ... joah ... 15ml Verbrauch und mir ist schwindelig xD also Nikotin wieder runter ..

      Danach kam die Zeit der Neugierde ... was gibt es, was kann man machen, Verbrauch steigt, WAS BRAUCH ICH ZUM MISCHEN ????

      Ab zum Hisvape ( andere Shops .. naja ... Nach dem "Nikotintipp" für mich gestorben ) und erstmal Aromen und Basen holen ... Gott Ich liebe Irish Cream mit einem Teil Toffee xD also 1,5mg gemischt um Nikotinspiegel human zu halten ( mittlerweile 20ml am Tag, schmeckt einfach zu gut XD )

      Nach 3 Wochen war mir klar, wenn das Gerät mal den Geist aufgibt biste am Arsch ... Ich brauch einen zweiten AT und VD ... ich glaube mittlerweile habe ich 500 Forenthemen und 150 Reviews über Youtube hinter mir ... Für mich stand aber nur fest das ich nen AT mit 2 Akkus möchte und mich am Wickeln versuchen will ( Scheiss TDP2 Wahn, man liest zu viel Müll xD )

      Aber was braucht man ? 100W ? 200W ? was sollte der VD können ? auch 150W ? Laut Reviews kommen nur noch brecher mit 150-320W VDs und jeder soll schmecken ... hmm ... also Optik und gut Glück...

      Hatte Glück und landete mal wieder bei dem netten Offliner und lernte jemanden kennen... der hatte den Cleito 120 und ich durfte eine Ladung dampfen ^^ gewohnt war ich meine Evo 0,5 Ohm Coils ... 32W und alles war gut ... aber 120W soll ja so geil sein also Chance genutzt und mal eben Dauernuckeln am Cleito 120... Also ich muss sagen .. zum Glück habe ich keinen Powertank geholt... Saugen als ob man nen Golfball durch nen Gartenschlauch holen will, dabei ein RIESEN Mundstück und joah... Geschmack.. vllt ein wenig besser aber gemütlich ? ich mochte es nicht... Aber der AT gefiel mir ^^
      Offliner hatte ihn sogar da und da war er nun, mein zweiter AT ( Smok Alien ) und er liegt so toll in der Hand =) ( hatte massig Reviews gesehen und es war ne neue Charge, somit alles super )

      Fehlt immernoch ein zweiter VD ... Durch TDP2 Wahn und Neugierde wegen Wickeln bin ich auf den Tornado Nano gestossen .. Fertigköpfe falls mir das Wickeln nicht gefällt, Velocity Deck für DC aber auch SC tauglich und KEINE 150W ^^ 4ml und günstig ( Hisvape ca 26€ ) und nun bin ich hier ^^

      gemütlicher Dampfer, Dauernuckler und HWV erkrankter, dessen Hand mit dem Archon verschmolzen ist ^^

      Dampfe immernoch den Evo mit 0,5 Ohm bei 28-33 Watt, den Tornado Nano bisher mit Fertigcoil 0,3 Ohm ( ausgelegt für 40-80 ) bei 40-50 Watt ( AFC 1/3 offen sonst kommt im Verhältnis zum Evo echt zu viel Luft durch ) und Versuch mich mal mit dem Wickeln

      Probieren möchte ich SC mit 0,4 - 0,8 Ohm
      und DC mit 0,4 - 0,8 Ohm

      um meine Vorlieben zu finden, also Tipps für Draht nehm ich gerne entgegen ( lieber mehr Geschmack als mehr Dampf ) .. würde durchs Dauernuckeln gerne bei moderaten Wattzahlen bleiben ( 30 oder auch weniger bis max 50 ) .. MTL habe ich probiert aber der Zugwiderstand war nicht meins.. bin somit reiner D2L Dampfer und mische 30/70 PG/VG ( gefällt mir irgendwie besser vom Dampfgefühl )

      Hoffe ich kann dem einen oder anderen mit Rat und Tat zur Seite stehen und freue mich auf neue Anregungen =)

      Vape On
    • Neu

      Danke =)
      Muss aber noch eine Anmerkung machen bevor hier der eine oder andere etwas falsch versteht

      Offliner sind teurer, dies hängt davon ab, ob der Shop es hauptberuflich macht oder nebenbei und ich bin auch gerne bereit einen Aufpreis zu zahlen, wenn mir der Shop / die Beratung gefällt ( sollten wir alle damit wir unsere Offliner unterstützen, gerade bei Hardware praktisch wegen Umtausch / Problemen )

      Ebenso die Liquidproben... Nicht jeder Shop kann hochwertige Tester bereitstellen ( 5-40 Geräte ) und man muss bedenken, das meine Geschmacksnerven zu der Zeit eh nicht voll da waren.. ich merke selbst nach 6 Wochen das die Geschmäcker sich immer wieder ändern und ich mehr Nuancen wahrnehme, somit kann ich keinen der Shops schlecht bewerten.. Ich war neu und jeder hat eine andere Empfindung... zum Beispiel kann bei 80% die Erhöhung des Nikotins eine Reduzierung des Verbrauchs bewirken.. bei mir war es aber nicht der Fall ( ich dampfe weil es mir schmeckt und spass macht )

      Geht nicht nur nach den Bewertungen anderer sondern macht euch selber ein Bild davon.. Jeder Shop hat unterschiedliche Liquidhersteller ( Aromen ) und kann somit seine Vor und Nachteile haben, ebenso unterschiedliche Hardware und Besucher ( siehe Cleito 120 Beispiel )
    • Neu

      Wilkommen im Forum, lies dich in Ruhe ein, Tipps & Tricks werden sicher bald folgen. Erstmal Glückwunsch zum skeptischen Umstieg! :winke:

      @Joerg65
      die Avatarbildchen kann man selbst gestalten bei sp-studio.de, habe ich auch gemacht - sie sind dann definitiv frei für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch; nach dem hiesigen "Avatar-Gate" bin ich da auf Nummer sicher gegangen und sein Avatar ist auch daher, sieht man am Hintergrundbild sehr deutlich - ergo, alles gut. :ja:
    • Neu

      @Coreon falsch kaufen wird bald häufiger die Regel sein. Beim Liquid gilt bald des Werbeverbot der tpd2.
      Dann kannst Du auch im Laden nichts mehr probieren.
      Es sei denn ein privater Dampfer hat durch Zufall das Liquid im Tank.
      Ich hoffe das war richtig in meiner Erinnerung.
      Dampfen soviel ich kann exraucher.lima-city.de/storys/ Dampferberichte :flüstern:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von daldorfer ()

    • Neu

      @daldorfer
      ich meine das werben auf Ezigaretten allgemein bezogen ist und nicht auf das probieren von Liquids in Shops.. aber selbst wenn es so ist, ich misch eh selber und Aromen sind vllt mal 5€ .. Verdampfer und besonders spezielle Originale gehen schon weiter ins Geld..

      ich habe mein Grundsetup und nun gehts eh ans probieren ^^

      hab Red Astaire, Irish Cream, Lemon Tard, Buttermilch Zitrone als gängige hier, probiere noch Apfelkuchen und suche Drachenfrucht und Raffaelo xD

      einen Fehlkauf gab es bisher leider.. Pina Colada schmeckt irgendwie seifig xD muss das mal schwächer dosieren und evtl reifen lassen..