Kayfun v5 (Clone) - 1ste Wicklung ever ... mit Bitte umse mal drüberguckentunundso.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • THX, dann werde ich mir den mal Besorgen. Leider habe ich die wirkliche Wicklung für meinen Kay5 noch nicht gefunden, entweder taugt der Clone nix oder ich kann nicht mit ihm. :kopfkratz:
      Gruß Armin


      "Nicht das Erreichte zählt - das Erzählte reicht." Alfred Dorfer, österreichischer Kabarettist und Schauspieler


      Das schöne am Dampfen ist ja, das dabei jeder seinen eigenen Weg zum Ziel findet.

    • Vielen Dank für Eure Tips.

      Finde ich sehr nett, so kann ich mir mal ein Bild machen.

      Werde dann halt einfachere Drähte einbauen, hab noch von Demon Killer Fused Clapton Draht, denn kann ich mir schön wickeln, dass sollte passen.

      @Kangal
      Danke für den Draht-Tip, hab grad was bestellt und wollte dort den Draht mitbestellen, leider gab es dort den Draht nicht. Muss ich mal woanders schauen.

      Noch etwas OT
      Der neue Taifun GT4, lässt der zu, "fettere" Wicklungen zu verbauen, oder gilt für den das gleiche wie für den Kayfun 5.2?
      "Auf dem Weg nach oben, vergesse Deine Freunde nicht, denn auf dem Weg nach unten triffst Du Sie alle wieder"

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von dmeenzer ()

    • Ich hab nun den Ulton Kay 5.2 und 0.5er Edelstahl und Triple Fused ni80 genutzt und und kann sagen der Edelstahl reicht allemal und Liquid besser etwas dünner. Hatte BossShots Kanzi drin (Pur VG+Aroma) und das war schon ne Herausforderung für den Kay.

      Wobei ich den eh wieder abgebe. Geschmack top, aber für mich zu restriktiv.
      AT:
      SX Mini G-Class, Fuchai Duo3, G-Priv, Smok Procolor, Teslacigs Nano, Vapecigs Creator IM200

      VD:
      Corona V8, Avocado 24, Aromamizer Supreme v2, Ulton GTIV und V5s
    • Moin :winke:

      Stimmt, so janz dicke Suppe können sie zwar, aber mit wirklich ganz weit geöffneter LC.
      Soweit das es schon wackelig wird. :angst:
      Liebe Grüße, Erika :besen:

      und Flash Gordon Muddis Loverboy (FeV 4.5), Jurij dat dicke Briederchen (Kayfun5²),
      der Windjammer das Segelschulschiff (Taifun GT III) und Godewind der gute Wind (Taifun GT IV),
      Halali der Jäger der Wolke (Hadaly Tröpfler) und Hunter der Jäger mit Schußloch (Hadaly mit Sqounkpin)
    • Liegt ggf. an der Wicklung. Ich hatte sowas zumeist, wenn Coil freistrecke ohne Watte hatte oder Berührung mit der Kammer.
      AT:
      SX Mini G-Class, Fuchai Duo3, G-Priv, Smok Procolor, Teslacigs Nano, Vapecigs Creator IM200

      VD:
      Corona V8, Avocado 24, Aromamizer Supreme v2, Ulton GTIV und V5s
    • Hab schon 2 Wicklungen ausprobiert, auch die "die immer ganz ordentlich schmeckt" (und die meine Finger hinbekommt :D). Es schmeckt stark chemisch. Dachte erst ich hätte ihn vergessen auszuglühen.

      Die Schrauben auf dem Wickeldeck sind auch fürchterlich (mein erster Clown). Hab es kaum geschafft den Draht fest zu bekommen.
    • Goshawk schrieb:

      der hat einen so bestialischen scharfen Geschmack im Zug.
      Vorschlag:
      1. Ersatzteilbeutel vom Original besorgen (Alle Dichtungen! )
      2. VD vollständig zerlegen (Dichtungen sofort beiseite legen)
      3. Metall- & Glasteile in Wasser mit etwas Spülmittel ausgiebig auskochen
      4. Alle Teile gründlich mit klarem Wasser abspülen
      5. Kunststoffteile, die nicht im Ersatzteilbeutel liegen, gründlich mit warmen Wasser & Spülmittel abbürsten (Zahnbürste, NEU!)
      6. Kunststoffteile auch gründlich spülen
      7. Verdampfer unter Verwendung aller Teile aus dem Originalem Ersatzteilbeutel wieder montieren, Dichtungen mit Liquid (Vorzugsweise reines VG) schmieren

      Die Chinesen verwenden gern "irgendwas elastisches" für die Dichtungen, weil es gerade billig zu haben ist.
      Bei Clonen kommt es vor das die Metallteile 99% genau kopiert sind (zwar aus billigeren Stahlqualitäten, aber das stört erst später), aber der Rest (O-Ringe, Normteile, Kunststoffteile) nur einer groben Sichtprüfung stand hält.

      Will nur noch freundliche Signaturen sehen!