Das erste Mal tröpfeln

    • MagKekse schrieb:

      @Suchtie
      So wie ich das sehe bist du ja der Squonker Profi.
      Welchen würdest du einem Squonker Neuling empfehlen? Mich würde so ein Gerät interessieren aber ich habe keine Ahnung was da für den Anfang gut wäre.
      Also um mal "rein zu schnuppern" und gucken ob das feeden was für Dich ist find ich IMHO immer noch am besten
      nen einfachen Pico Squeeze - gibts um kleines Geld und is auch für mich nach wie vor ein feines unterwegs-Gerät.
      Zum testen nen Wotofo Serpent bf und Du hast um rund 50 Euros eine komplette Kombi (original und nicht Clowns).

      Is immer meine Einsteigerempfehlung weil einfach unkompliziert und funktioniert (Farbe wie man es mag) :)



      Solltest drauf kommen das Dir das feeden nicht liegt - kannst den Wotofo immer noch als normalen Dripper verwenden
      und der 20er für den Squeeze tut nicht weh :)
      Auch ne Möglichkeit is der der neue Pulse bf der da kommt - kann nicht so schlecht sein denk ich mal :)

      Es stellt sich auch die Frage ob Du mechanisch oder geregelt feeden magst - wenn geregelt ist die bereits erwähnte
      Inbox vom Preis/Leistungsverhältnis ziemlich unschlagbar.
      Gefällt Dir dann das feeden und magst Du es mechanisch und unkaputtbar landest sowieso irgendwann bei einer REO :D

      Sämtliche Auswüchse des feedens - Holz, Plaste aus dem 3D Drucker, klein, groß, von 20 Euros bis .... nach oben halt ...
      erliegst Du dann sowieso wenn Dir das feeden gefällt ;-))

      Willkommen allen "Neudampfern" on Bo(a)rd / Gratulation allen zu
      1000, 2000, 3000, .... 100.000 Posts!