Der SQuape E[motion] Thread oder der R[s] in Neu

    • Spueli schrieb:

      Kangal schrieb:

      Ich bin zwar ein Squape Fan aber nur weil er etwas anders aussieht als der Emotion den ich schon habe... Nööö
      Genau.........Ich spare lieber auf einen SQ in grün............... ;-)
      und jetzt habe ich ihn in Orange bestellt FullColored.........ich werde noch narrisch ........ :kopftisch: :lol:
      Ich bin ja eigentlich Dampfanfänger aber mit diesem SQ E ,sach ich mal,bin ich angekommen :thumbsup:
      Have a lot of fun
      Detlef

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Spueli () aus folgendem Grund: erweiterte Aussage

    • rollerfahrer schrieb:

      Spueli schrieb:

      mit diesem SQ E
      Zwar nicht billig, aber m.M.n. Preis-Wert.
      No. 3 steckt gerade noch bei DHL fest ... ;)
      In jeder Hinsicht ist er sein Geld wert ! Nach meinem Melo3 und dem Nautilus habe ich viel probiert aber so gut.....
      Ich glaube ich werd ein Fan Boy :viktory:
      Have a lot of fun
      Detlef

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Spueli ()

    • So kleines update meinerseits.

      Endlich ist mein E nun seit längerem furztrocken :freu1: Hab mich an die Tipps hier gehalten, kein ausdünnen der Watte und Co.

      Danke @Ricky_Lee und @iDampfer für eure Hilfe.
      "UNTIL WE GO DOWN"
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      "Leben"heißt rückwärts gelesen "Nebel". Kein Wunder dass ich nie durchblicke.... :guggus:
    • Ich kämpfe noch ein wenig mit der gelegentlichen Inkontinenz vom SQuape E.
      Vom Siffen kann man ja dann nicht mehr sprechen, wenn der urplötzlich ausläuft dann richtig.
      Schön der halbe Tank in die Jackentasche . Riecht jetzt gut nach Black Lion.

      Habe nochmal neu auf 0,9Ohm gewickelt. Damit läuft er bei 18 bis 20Watt sehr gut.
      Damit habe ich zumindest das gelegentliche Kockeln was ich vorher hatte beseitigt.
      Werde den VD erstmal nur zu Hause dampfen. Wenn ich den Dicht bekommen habe darf er auch wieder mit. Soll ja meine Allday Dampfe sein.

      Drip tip Thema habe ich so gelöst

    • Mit dem Geruch haste ja noch Glück. Stell dir vor du hättest eine Kreation a la @Kuhly drin gehabt (So Knoblauch Nougat Lemon mit nem Schiss Anus äh sorry Schuss Anis). :lol:
      Obwohl, du hättest die Straßenseite für dich alleine. :lol:
      "Erst wenn Löwen ihre eigenen Geschichtsschreiber haben, werden Jäger aufhören Helden zu sein!"
    • micha68 schrieb:

      Ich kämpfe noch ein wenig mit der gelegentlichen Inkontinenz vom SQuape E.
      Vom Siffen kann man ja dann nicht mehr sprechen, wenn der urplötzlich ausläuft dann richtig.
      Schön der halbe Tank in die Jackentasche . Riecht jetzt gut nach Black Lion.

      Habe nochmal neu auf 0,9Ohm gewickelt. Damit läuft er bei 18 bis 20Watt sehr gut.
      Damit habe ich zumindest das gelegentliche Kockeln was ich vorher hatte beseitigt.
      Werde den VD erstmal nur zu Hause dampfen. Wenn ich den Dicht bekommen habe darf er auch wieder mit. Soll ja meine Allday Dampfe sein.

      Drip tip Thema habe ich so gelöst


      jo das mit der Inkontinenz kenne ich :( lag an meinem Watte verlegen für das W Deck funktioniert zu 99% die Anleitung von Vaping Chrisch
      mit dem B Deck stehe ich eher auf Kriegsfuss.........ist nicht meine Liga :nein:
      Have a lot of fun
      Detlef
    • Hakenfelder Dampfer schrieb:

      Mit dem Geruch haste ja noch Glück. Stell dir vor du hättest eine Kreation a la @Kuhly drin gehabt (So Knoblauch Nougat Lemon mit nem Schiss Anus äh sorry Schuss Anis). :lol:
      Obwohl, du hättest die Straßenseite für dich alleine. :lol:
      Ich glaube es gibt Kreationen die muss man nicht kennen .
      :schock:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von micha68 () aus folgendem Grund: B Deck steht bereits bei mir auf der Einkaufsliste für den nächsten Offliner Besuch

    • micha68 schrieb:

      Ich kämpfe noch ein wenig mit der gelegentlichen Inkontinenz vom SQuape E.
      Vom Siffen kann man ja dann nicht mehr sprechen, wenn der urplötzlich ausläuft dann richtig.
      Schön der halbe Tank in die Jackentasche
      Sobald die Watte irgendwo die Glocke berührt, pappt diese an ihr fest. Wenn du die Glocke dann nach einem Tankvorgang mit dem Drehrad wieder hoch fährst, dann lupft es dir die Watte auch mit hoch und das Liquid hat freie Bahn zur AFC. Dort sammelt es sich scheinbar, bis das Luftloch dann zufällig mal nach unten geneigt ist. Dann kommt einem die Suppe schlagartig entgegen.

      Da ist echt Vorsicht geboten, sofern die Watte irgendwo aus den Kanälen auch nur minimal herausragt, oder auch erst nachträglich mal noch herausragt.

      Mir ist das mal beim Autofahren auf dem Mittleren Ring ohne Anhaltemöglichkeit passiert. Ich war froh, dass ich keinen Unfall gebaut habe, nachdem ungefähr der komplette Tank ganz plötzlich ausgelaufen ist. Alles war vollgekleckert, meine Hand bis fast zum Ellebogen, das Lenkrad, meine Hose und der Sitz. Zuvor lief selbige Wicklung aber bereits mehrere Tage absolut fehlerfrei. Es passierte also völlig überraschend.
      Seither benutze ich den Verdampfer lieber nur noch daheim, weil einfach zu wenig Verlass.
      LG wolf :thumbup:
    • Den "Spass" gab es schon beim R / Rs ...
      Wenn die Watte / der Docht bein Auffüllen gegen die Glocke kamen siffte das Ding.
      Also beim Bewatten ganz sauber arbeiten, auch wenn das ganz simpel aussieht (und auch ist).
      Die "alten Hasen" machen das automatisch ;)

      Will nur noch freundliche Signaturen sehen!
    • Ich schreib's mal hier rein, hier geht das Gespräch ja sicher irgendwann weiter.

      StattQualm selbst schreibt in der Produktbeschreibung des neuen SQuape E[c], dass der Tank von unter befüllt wird.

      intaste hat den c seit heute unter "Coming soon" gelistet mit einer interessanten Aussage:


      intaste schrieb:

      Die Verarbeitungsqualität hat trotz günstigerem Preis nicht nachgelassen, jeder neue Besitzer darf sich über hochwertigste Verarbeitung freuen. Mit dem beliebten, einfachen TopFill System des großen Bruders wurde der kleine E[c] allerdings nicht ausgestattet. Trotzdem kann durch einfaches abschrauben der TopCap, der Verdampfer schnell und einfach befüllt werden.

      Vielleicht also doch Topfill möglich?
    • intaste listet auch schon den Kamin (12,95€) und das PMMA-Glas (13,95€) einzeln. Da die Base gleich ist, kann man sich relativ günstig einen E[c] zusammenbauen, wenn man schon einen normalen E hat. Käme noch die Topcap dazu. Und bei Bedarf noch der farbige AFC-Ring für 11,95€. Ist man nachher alles in allem wahrscheinlich um die 50€ los.
    • Das ist ne schöne Milchmädchenrechnung :D (nicht persönlich nehmen, ich meins gar nicht böse)

      Ich kann mir für 50 Euro, plus einem 165 Euro teuren Verdampfer, einen Verdampfer basteln, welcher ggü. dem dann hinfälligen 165 Euro Verdampfer in einiger Hinsicht abstinkt...

      Hmmmm :D
      Never complain, never explain, never say would have, should have or could have, always judge a book by its cover and never mix your drinks. [Simon Le Bon]

      Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass, Hass führt zu unsäglichem Leid [Yoda]

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von SBT ()

    • SBT schrieb:

      Das ist ne schöne Milchmädchenrechnung :D (nicht persönlich nehmen, ich meins gar nicht böse)

      Ich kann mir für 50 Euro, plus einem 165 Euro teuren Verdampfer, einen Verdampfer basteln, welcher ggü. dem dann hinfälligen 165 Euro Verdampfer in einiger Hinsicht abstinkt...

      Hmmmm :D
      Das ist ja weniger als "statt" gemeint.

      Ich als Besitzer eines normalen E kann mir mit 27€ Einsatz einen E[c] zusammen bauen, und sei es nur, um es auszuprobieren. Ich muss mir nicht den kompletten E[c] für 100€ zusätzlich zum normalen E kaufen.

      Gerade wenn man mal was etwas bunteres haben will, ist das zumindest eine halbwegs günstige Alternative zum Komplettkauf. :)
    • Ja, alles gut und richtig :)

      Ich konnts mir nur nicht verkneifen (man sieh es mir nach, bin schon im Wochenende-Modus :renn: )
      Never complain, never explain, never say would have, should have or could have, always judge a book by its cover and never mix your drinks. [Simon Le Bon]

      Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass, Hass führt zu unsäglichem Leid [Yoda]