Boysenbeere schmeckt seifig, fehlkauf?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Boysenbeere schmeckt seifig, fehlkauf?

      Nabend allerseits,

      nach langem Überlegen habe ich mich nun fürs selber mischen entschieden.
      Bis weilen habe ich Boysenbeere von Dr. Born mit Ice Menthol von Vampire Vape gemischt.
      Weil mir dies aber zu teuer wurde und ich das Liquid mehr auf meine Bedürfnisse zuschneiden wollte, habe ich mich für den nächsten Schritt entscheiden.

      Also habe ich auf "Hisvape" PG, VG und entsprechende Aromen gekauft.
      Nachdem die Lieferung angekommen war habe ich gleich alles angesetzt, weil ich neugierig war habe ich 5x 5ml Flaschen fertig gemacht und staffelte sie von 3% - 20% Aromaanteil.
      Ich wollte eben wissen was passiert wenn zu viel Aroma im Liquid ist. PG und VG habe ich in einem 50:50 Verhältnis gemischt.
      Nun sitze ich da ... schüttel und lüfte seit drei Tagen regelmäßig.
      Von der Boysenbeere ist in keiner Flasche etwas zu schmecken, stattdessen die gehasste Seife.
      Einen anderen Verdampfer habe ich bereits getestet und auch ein frischen Coil.

      Hat von euch jemand eine Idee warum der Geschmack so schrecklich ist. Habe ich etwas übersehen oder habe ich ein Fehler gemacht, welchen jeder Anfänger einmal machen muss ?

      Liebe Grüße
      Schnoddel
    • hisvape-Aromen mit 20% angesetzt? Das nenn ich mal sportlich. Selbst mit 5% empfinde ich die als sehr intensiv. Seifiger Geschmack deutet in der Regel auf Überdosierung hin.

      Alternativen Anbieter kann ich Dir auch nicht nennen. Mische doch Brombeere und Himbeere. Die Boysenbeere ist ja ursprunglich eine Kreuzung aus diesen beiden Früchten.
      Manche Leute reagieren verwirrt, wenn ein Satz nicht so endet, wie sie es Kartoffelsalat.
    • Ich habe das so ähnlich bei Flavour Art Brombeere. Hatte ich mir mit 4% Aroma angemischt und es hat NUR nach Seife geschmeckt. Auch die Aromenflasche hat nur nach Seife geschmeckt. Es war wirklich gar nix anderes zu erkennen, nicht mal eine Andeutung von Brombeere oder irgendwas anderem als Seife.
      Das Fläschchen hatte ich jetzt ca. 4 Monate rumstehen und es hat gerochen wie am ersten Tag, hab's vor ein paar Tagen erst weggekippt.

      Ich hab jetzt noch ein zweites Brombeerenaroma von TPA - die sollen ja generell etwas milder sein -, das habe ich aber noch nicht probiert.

      Vielleicht versuch ichs auch mit dem von FA nochmal, z.B. mit 1% oder noch weniger. Die Kundenmeinungen in den Aromen-Onlineshops sind aber zum Großteil auch meiner Meinung ;).
      Scheint ein schwieriges Aroma zu sein.
    • Das war auch meine vermutung, dass gerade dieses Aroma schwer zu reproduzieren ist. Ich habe noch andere Aromen von denen, werds wohl mal mit den anderen testen.
      Naja wenn ich Brombeere mit Himbeere mische habe ich Brombeere mit Himbeere, aber keine Boysenbeere. :p
      Gibt es denn Aromenvertriebe, welche durch die Produktpalette weg guten Geschmack und Qualität haben ?
    • Das ist wieder sehr individuell... was mir schmeckt, kann für Dich eklig sein und umgekehrt. Ich habe zwei Wassermelone-Aromen hier, eins schmeckt total nach Wassermelone, das andere hat noch irgendeinen Beigeschmack. Ich mag beide, muss aber in der Stimmung für das jeweilige Zeug sein. In welche Richtung möchtest Du denn gehen geschmacklich?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Connor ()

    • Hallo,

      kann es sein, dass eine seifig schmeckende "Brombeere" von Herrlan mit 1% auch noch überdosiert ist?

      Das reift jetzt eine gute Woche. Warten?
      Hybrid-Dampfer (MtL & DtL)
      ATs (Akkuträger): Aegis, Invoke, Mega, Nano, ONE VT, Pico, Predator & TC200W
      VDs (Verdampfer): FeVv4, Kfv5, Nautilus-5ml, -2, -X, Siren 2, Engine, -Nano, ONE Mega, ProC, SC A. Plus, Supreme v2, VGv5s u. Zeus
      RDAs (Tröpfler): Peerless SE, 101d, X D(ripper), Nalu, Pulse 22 & Wasp Nano
    • Warten ist nie verkehrt bei so etwas.

      Kannst aber auch mal 1ml davon verdünnen und das dann testen.
      Jeder hat ein anderes Geschmacksempfinden und vielleicht ist es Dir wirklich einfach nur zu intensiv was bei
      den hochkonzentrierten Herrlan Aromen durchaus schon öfters mal vorgekommen ist.
      Liebe Grüße, Marcus


      Aber Achtung:
      Dieser Beitrag wurde zwar in einem toleranten Fertigungsbetrieb hergestellt, in dem aber öfters auch Sarkasmus verarbeitet wird.