Corona v8 und die Dochte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das ist ja grade das gute am v8, das man mit einfachstem Setup schon Top Geschmack und auch paar Wölkchen bekommt. Ich halte es auch nicht für klug ein Sch...teures Liquid mit möglichst viel Watt und Wolken rauszuballern. Ich hab natürlich auch mal Clapton & Co ausprobiert aber wird nur unnötig warm.

      Gruß Klaus

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kubre ()

    • Schief Gewickelt schrieb:

      Dann würde ich eher deine Drahtauswahl und Wickelkünste im Verdacht haben als ne Clapton.
      Der Corona wird vor allem eines nicht und das ist übermäßig warm.

      Definiere übermässig warm.

      Selbst mit zwei 0,4mm V2A-Wicklungen und 45 Watt wird die Topcap regelrecht heiss nach ein paar schnellen Zügen. Und bei NiCr80 Fused Claptons und mehr Watt auch. Ich würde mal sagen, bauartbedingt geht das auch garnicht anders.

      Wenn man nach jedem Zug eine längere Pause macht natürlich nicht. :D Aber so gut wie jeder Verdampfer wird warm, wenn er beansprucht wird, was irgendwie auch verständlich ist.
    • Bei der Luftmenge bleibt der V8 extrem kühl für die Menge an Dampf die er liefert.

      Ich hab da Kandidaten im Fuhrpark (gehabt) wie den VG V3 oder am schlimmsten den Peerless- die werden übermäßig warm.

      Kleine Tipp: extrem schnelle Coils, und eher auf 2.5mm statt 3 wickeln. Das gibt eine etwas breitere Coil die voll umströmt wird und sehr moderate Wärmeentwicklung.

      Draht: in einem jetzt grad 3x0.32/1x0,05 Full Ni80


      Der andere mit Kanthal Kernen aber auch 0.05er Ni80 Mantel

      Da wird auch bei dem mit Full Ni80 0.1 Ohm nichts heiß

      Warm ? Klar - aber übermäßig? Nö...
    • Um zum Thema der Dochte nochmal was zu schreiben....hab mir noch mal paar Dochte von Steampipes besorgt. Fazit der ersten zwei Gruppen: Abgeflammt und mehrere Std. In 70% Alkohol gebadet und in der Sonne trocknen lassen. Nachfluss ja, aber nicht toll. Nach 4 Zügen Watte trocken und nach etwa 1 Minute wieder gesättigt. Hab dann einen der Sätze entkernt (dabei die ganze Zeit mit den patsche Fingern angefasst) und es läuft. Also ich bin eindeutig Pro entkernen.
      AT:
      SX Mini G-Class, Fuchai Duo3, G-Priv, Smok Procolor, Teslacigs Nano, Vapecigs Creator IM200

      VD:
      Corona V8, Avocado 24, Aromamizer Supreme v2, Ulton GTIV und V5s
    • Ich hab meine umgerüstet auf Mesh und fahre damit eindeutig besser als mit den SS-Dochten. 3,4cm hoch und 2,8-3cm breit gerollt mit schönem Loch in der Mitte.....läuft.
      Es war zwar ein wenig experimentieren mit der Breite angesagt, aber das Ergebnis stellt mich zufrieden.
      Gruß vom Teddy

      Ruhrpott-Stammtisch in Marl am 29. September ..... KLICK

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Teddy ()

    • Mesh hab ich mal getestet.....aber da kam mir beim befüllen mehr Liquid aufs Deck als in den Tank.....Abgesehen davon fand ich die Mesh Dochte auch besser.
      AT:
      SX Mini G-Class, Fuchai Duo3, G-Priv, Smok Procolor, Teslacigs Nano, Vapecigs Creator IM200

      VD:
      Corona V8, Avocado 24, Aromamizer Supreme v2, Ulton GTIV und V5s
    • Ich hab mit 2,5cm Breite angefangen. Da schwappte es aufs Deck hoch beim befüllen. Dann 3,5 cm.....zu wenig Nachfluss. Dann irgendwo bei 2,8-3cm (noch 2-3 Versuche), dann hats gepasst.

      4,5cm sollte daher eigentlich zuviel sein. es kommt aber vermutlich auch auf das verwendete Mesh an (Maschenbreite)
      Gruß vom Teddy

      Ruhrpott-Stammtisch in Marl am 29. September ..... KLICK
    • Kangal schrieb:

      Bei mir sind die auch entkernt. Ich denke wenn man unter 40 Watt dampft, braucht man die nicht zu entkernen.

      Ich betreibe meine meistens zwischen 60 und 70 Watt und der Nachfluss ist Bomb.

      Meine zwei Corona V8 laufen beide mit nicht entkernten Dochten. Ich hab da auch kein Hokus Pokus mit betrieben. Raus aus der Tüte und mit der Pinzette rein in den Corona. Und vom ersten Tag an klatschnasse Watte, egal wieviel Watt.

      Ich bin gespannt. Morgen kommt der VG Extreme, der arbeitet auch mit Dochten. Ich hoffe, der läuft ähnlich unproblematisch, wobei die ersten Erfahrungsberichte das ja bestätigen. :)
    • So mal neue Mesh Dochte gebastelt mit eben 3cm breite. Scheint zu gehen.
      Und @Zimtzicke entweder gibt's ne große Streuung bei den Dochten oder ich bin zu dämlich. Hatte nur schon 4 oder 5 Sätze original Steampipes Dochte getestet. Und keiner hat bei mir auf Anhieb funktioniert.

      Und das basteln von Dochten bereitet mich schonmal auf meinen Vgod Elite RDTA vor :thumbsup:
      AT:
      SX Mini G-Class, Fuchai Duo3, G-Priv, Smok Procolor, Teslacigs Nano, Vapecigs Creator IM200

      VD:
      Corona V8, Avocado 24, Aromamizer Supreme v2, Ulton GTIV und V5s

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bettsi ()

    • Bettsi schrieb:

      So mal neue Mesh Dochte gebastelt mit eben 3cm breite. Scheint zu gehen.
      Und @Zimtzicke entweder gibt's ne große Streuung bei den Dochten oder ich bin zu dämlich. Hatte nur schon 4 oder 5 Sätze original Steampipes Dochte getestet. Und keiner hat bei mir auf Anhieb funktioniert.

      Möglich wäre das.

      Jedenfalls hab ich auch keine Zauberwicklungen drin, deswegen hat mich der Thread hier schon immer gewundert.

      Vielleicht kann der Vapor Giant Extreme hier dienlich sein. Die Dochte des Extreme (bekommt man auch im Ersatzteiltütchen für 6€ separat) haben den gleichen Durchmesser, sind aber 2mm länger. Heisst, die Dochte würden beim Corona etwas weiter aus den Löchern nach oben rausgucken, die Watte würde besser aufliegen. Die Watte darf man beim Corona auch nur ganz "sanft" auf die Dochte drücken, nicht pressen. Dann sollte das Ding eigentlich rennen. :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zimtzicke ()

    • Mein Original und mein Clone laufen beide bei 70W vollkommen Problemlos.
      Hatte mir aber entkernte und fertig gereinigte für günstige € in der Bucht geholt. Gleich 12 stck für kleines Geld. Die reichen wahrscheinlich länger als ich alt werde :D

      ebay.de/itm/Corona-Edelstahl-D…m:mP-QpItiyeXNMRiAvIaik_A

      Dort hat es auch ungereinigte und nich ausgeglühte vom selben Verkäufer, da zahl ich gern die 2,xx € mehr und spar mir die Arbeit. Ab ins USB und rein damit :jaajaa:
      LG

      Balu

      Es gibt kein schlechtes Wetter, nur unpassende Kleidung.