Lost vape paranormal

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dann kauf sie dir doch hier. Bei solch hochpreisigen Sachen lohnt es sich, Gewährleistung zu haben, falls mal was damit nicht in Ordnung sein sollte (man liest ja hier und dort von einigen Problemen mit dem 510er Anschluss).
      Da man aktuell eher öfter als weniger zum Zoll muss, käme es etwa aufs Selbe heraus preislich, nur mit viel Stress, u.U. Rücksendung nach China und ohne Gewährleistung.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von schmocke ()

    • nee,nee..Die bekomm ich in China für ca.100€. Hierzulande fast das doppelte. Mir macht es auch nichts aus zum Zoll zu fahren. Ein ce Zeichen haben die lost vapes. nur bei der Anleitung auf deutsch bin ich mir nicht sicher. Blöde tpd2.
      Und knapp 200€ ist mir die nicht wert. Dann lieber noch bisschen was drauf legen und die dicodes 25.
      Gruß von
      Rüdiger :winke:
    • hallo, vielleicht interessiert es ja jemanden.
      Ich habe meine paranormal 75C am Freitag Nachmittag bei Evolution vaping in UK bestellt. Hat alles in allem 107£ inkl. DHL Airmail gemacht. Also ~120€. Heute wurde bereits geliefert. Das ist wie ich finde eine echte Alternative zu den China Shops ca 20% teurer, dafür 500% schneller und keine Befürchtung, dass der Zoll Probleme macht. Lasst es uns nutzen, solange der Brexit noch nicht umgesetzt ist. ;-))
      Gruß von
      Rüdiger :winke:
    • Sorry dass ich es ausgrabe, aber ich will hier die Bedenken bzgl Chinashops nehmen. Mag sein dass jemand schlechte Erfahrungen hatte, meine waren allerdings ausschließlich gut, und ich habe so einiges bestellt gehabt.

      Ich habe immer bei gearbest bestellt und hatte bei der Germany Express Variante nie zum Zoll gehen müssen. Das geht auch eigentlich nicht, da sie die Abwicklung in anderen EU Ländern machen (bei dieser Variante). Einmal wurde etwas abgelehnt, da hat sich gearbest gemeldet und das Paket neu verschickt (ich hatte für 1-2€ die Versicherung abgeschlossen).

      Ich finds super, habe schon über 1000€ da gelassen und nie Probleme gehabt. Man muss halt nur geduldig sein. Manchmal dauert es ne Woche, manchmal auch über einen Monat.

      Die Paranormal kam gestern an und auch wenn man nicht die Gewährleistung hat wie hierzulande, kann man sich von dem ersparten Geld im Zweifel fast wieder ne neue Box holen. Daher ist die Gewährleistung für mich einfach kein Argument, zumal ich da sowieso wenig Vertrauen habe.
    • Ja, ich bin auch sehr begeistert, sie fühlt sich sehr gut an und sieht auch noch gut aus.

      Normalerweise habe ich es auch immer so gehalten wie du; dies ist mein teuerster Akkuträger, über 50€ habe ich sonst nie für eine Bestellung bezahlt. Wenn ein 40€ Akkuträger kaputt geht, denkt man sich halt nur: Pech gehabt.

      Bei 100€ ärgert man sich wohl auch trotz der Ersparnis.

      Aber ich dachte mir, dass ich bei dem Geld, welches ich durch vorherige Bestellungen erspart habe, auch mal ein Verlust verkraften könnte. Es wäre immernoch eine sehr positive Bilanz. Ein leicht mulmiges Gefühl hatte ich jedoch schon bei dieser Bestellung, das möchte ich nicht leugnen.
      Aber ich vertraue jetzt auch einfach in die Qualität vom Produkt, dass da nichts kaputt gehen wird.
    • Eine von meinen beiden 250C hatte 'ne Macke:
      Wenn die länger als etwa eine Stunde unbenutzt stand, ließ sie sich nicht mehr aktivieren. Mit etwas Glück sprang sie nach gefühlten 100 Klicks auf diverse Tasten plötzlich mal wieder an. Das ließ sich aber nicht reproduzieren. Auch Akkus wechseln half dann nichts. Alles soweit möglich zerlegt und gesäubert (minimale Liquidspuren, aber nicht im Tasterbereich) -> umsonst.
      Was dann jedoch immer half: Per USB-Kabel mit dem PC verbinden -> sofort war sie wieder da. Das ist aber natürlich keine Lösung für unterwegs.

      Gestern habe ich mal die neue Software per Escribe geflasht und der Gerät auf Werksteinstellungen zurück gesetzt.
      Nun tut sie es wieder auf Anhieb :thumbsup: Da war wohl ein Bit verrutscht :blink:

      Es ist wahr, die meisten Menschen wollen nicht in Dortmund leben sondern essen.
    • Da bin ich schon ganz happy über die FB-Seite der DNA-Crew-Germany, dort ist dieser Deep-Sleep-Bug schon recht frühzeitig aufgefallen und es gab auch kurz darauf schon ein entsprechendes Update. Das gibt's zwar auch auf deren normaler Webseite, aber was man sich unter "Improved the deep sleep behavior." vorstellen soll, bleibt die einem schuldig. Aber klar, es gibt auch gute Gründe, FB abzulehnen.