Crown 3 sifft oben..

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Crown 3 sifft oben..

      Nabend ;)


      Ich habe seit ein paar Stunden einen Crown 3 in meinem Besitz. Leider bin ich wohl zu doof für das Teil. Er sifft oben,sprich zwischen Tank und dem "Deckel" wo das Driptip drinsteckt. Wenn ich dann weiter dampfe trinke ich irgendwann das Liquid. Dampfe ihn bei 80 Watt mit 70 / 30.

      Jemand ne Lösung?
    • Frohe Weihnacht,
      ist der O-Ring (bei mir rot) auf dem "Upper Glass Holder" richtig drauf?
      Der verrutscht bei mir gern schon mal beim Befüllen und/oder Abwischen.
      Bilder
      • authentic-uwell-crown-3-iii-sub-ohm-tank-clearomizer-black-5ml-025-ohm-245mm-diameter__32872.1503773909.jpg

        31,62 kB, 500×500, 633 mal angesehen
      Es ist wahr, die meisten Menschen wollen nicht in Dortmund leben sondern essen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von stahcomp ()

    • Ein Liquidfilm ist an der Stelle beim Crown 3 wohl eher normal, nach allem was ich bisher gelesen habe. Dass du allerdings dann anfängst das Zeugs zu 'trinken' ist dagegen nicht normal.
      Ich wische die Oberfläche dort bei jedem Neubefüllen einmal kurz trocken...

      Was für eine Coil hast du denn drin und mit wieviel Watt dampfst du?
      Wir sind im Augenblick dabei, zu prüfen, ob es im öffentlichen Interesse liegt, ihnen mitzuteilen, ob wir die Informationen haben, die Sie erbitten, und ob es, sollte das der Fall sein, im öffentlichen Interesse liegt, Ihnen diese Informationen zur Verfügung zu stellen.
    • meinst du die große rote Dichtung welche man sieht wenn man ihn oben aufschraubt? Ja die ist dicht... Aber die verhindert ja auch eher nur falschluft oder dass das liquid darüber ausläuft..


      Hab übrigens eben mal nachgeschaut unten drin siffts auch und ich finde den Dampf selbst bei 70 Watt schon sehr heiß..
    • Würde ich auch drauf tippen. Egal wie "schmierig" der Bereich um meine Topcap ist, zu trinken kriege ich da nichts.
      Auch mein DripTip glänzt an den Innenwänden eigentlich ständig vor Feuchtigkeit, aber wirklich siffen tut er bei mir nicht (nutze ihn seit Anfang November).

      P.S.: Welche Coil hast du denn drin?
      Guten Tag!
      Ich bin nur der Platzhalter, bis meinem Ersteller irgendwas semi-kreatives einfällt, um es hier einzufügen... ;-))

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Christian79 ()

    • Frohe Weihnachten
      Er dampft bei 80 Watt, da würde ich wetten das die 0,4er coil ausfällt die wäre nämlich dann schon über den Jordan. Das nach dem befüllen etwas liquid in der kammer ist, ist normal bei mir. Ich benutze da einmal kurz ein Ohrenstabchen und dann ist das gut. Je nach liquid lass ich es mir auch schmecken :D
      Für mich klingt das fast danach als ob beim befüllen etwas in die kammer tropft aus Versehen
    • Wenn er oben und unten sifft würde ich ihn mal zerlegen. Und darauf achten, dass die Schraube (für die der beiliegende Schlüssel passt) gut sitzt und fest ist. [Linksgewinde!]
      Es ist wahr, die meisten Menschen wollen nicht in Dortmund leben sondern essen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von stahcomp ()

    • OK... der 0,25er geht ja quasi bei 80 Watt erst los... in Verbindung mit dem recht dickflüssigen Liquid hätte ich da eher mit nem Nachflussproblem (hatte ich gelegentlich bei nem 80/20er Liquid) gerechnet, als mit zu viel Liquid...
      Vielleicht tatsächlich mal mit weniger starkem Zug testen, ob sich das Problem dann behebt.
      Könnte tatsächlich das Problem sein... Kräftiger Zug und im Vergleich dazu, die "niedrige" Watt-Einstellung...
      Watt höher drehen macht allerdings dann tatsächlich einen sehr warmen Verdampfer (nebst Mundstück) bei intensiver Nutzung...
      Guten Tag!
      Ich bin nur der Platzhalter, bis meinem Ersteller irgendwas semi-kreatives einfällt, um es hier einzufügen... ;-))
    • vom befüllen kommt es definitiv nicht, wie auch? Schraube oben auf liquid ins Loch fertig.. und da sehe ich ja ob was daneben gegangen ist oder nicht ^^

      0.4er coil? Gibt doch nur noch 0.5 die auch für 80 Watt ausgelegt sind :S


      Die schraube ist fest dass habe ich schon getestet und 2 mal zerlegt hab ich ihn auch.


      Ich schätze es liegt wirklich am starken Zug, habe aber Angst wenn ich zu leicht ziehe dass er halt das liquid verdampft, ich kaum was rausziehe und es dann erst recht nach unten tropft.


      Bei wieviel Watt dampft ihr ihn denn so? Finde es einfach nicht angenehm dass hier der Dampf bei 70-80 Watt schon heißer ist als bei meinem tfv12 bei 120 Watt. .
    • Ich dampfe mit dem 0,5er Coil auf 70 Watt. Das funktioniert super und wird auch nicht allzu warm.
      Den 0,25er mag und nutze ich nicht, da der Crown III Mini ab den genannten 80 Watt wirklich zu schnell sehr warm (wenn nicht sogar heiss) wird.
      Guten Tag!
      Ich bin nur der Platzhalter, bis meinem Ersteller irgendwas semi-kreatives einfällt, um es hier einzufügen... ;-))
    • Lessus schrieb:

      Bei wieviel Watt dampft ihr ihn denn so?
      0,25 auf 60W - das reicht mir. Da kommt schon ordentlich Dampf und es schmeckt. :)
      Wir sind im Augenblick dabei, zu prüfen, ob es im öffentlichen Interesse liegt, ihnen mitzuteilen, ob wir die Informationen haben, die Sie erbitten, und ob es, sollte das der Fall sein, im öffentlichen Interesse liegt, Ihnen diese Informationen zur Verfügung zu stellen.
    • Hi,

      also normal ist das für den Crown 3 nicht. Ich hab die 0.25er Coil schon zum testen auf 120Watt gedampft und da war immer noch nichts heiß. Die Coils unter 80 Watt dampfen macht wirklich keinen Sinn.

      Hast du die Coil schon mal gewechselt? Könnte defekt sein.

      Gruß
      Drbadi
    • Lessus schrieb:



      0.4er coil? Gibt doch nur noch 0.5 die auch für 80 Watt ausgelegt sind :S
      Nein es gibt noch eine 0,4 er Kanthal für weniger Leistung,ist nur meistens ausverkauft.
      Soll ja angeblich die beste sein,habe auch nur die 0,25er und 0,5er hier rum liegen.
      Hätte allerdings vom Crown 3 mehr erwartet,da er so gehypt wurde als der Fertigcoiler schlecht hin
    • Also n Kollege von mir hat auch den crown 3 und sagt bei ihm siffts oben auch.

      Coil noch nicht gewechselt nein..

      Und ja ich hab auch mehr erwartet durch den hype.. Stelle da geschmacklich kein Unterschied zum tfv12 fest wenn man da die richtigen coils mit gut Watt hat. Der Dampf ist auch wesentlich kühler. . Naja. Werde mal den coil wechseln
    • Ich habe den Crown 3 2x und betreibe sie auf einem Sigelei Fuchai 213 und einem IJoy Captain 270.

      Mit dem ersten (auf den Fuchai geschraubt) war ich sehr zufrieden und habe mir dann den 2. für den Captain gekauft - und hatte das Gefühl, ich hätte einen komplett anderen Verdampfer. Der Dampf war mir viel zu warm und das Driptip wurde bereits beim zweiten oder dritten Zug unerträglich heiß - das kannte ich alles von der Kombi Fuchai / Crown 3 gar nicht.

      Ich habe dann irgendwann das PreHeat vom Captain auf "Soft" gestellt und - voila - von jetzt auf gleich war alles in bester Ordnung. Vielleicht testest Du das auch mal bzw. versuchst es mal mit einem anderen AT.

      Dass er oben feucht wird, ist auch normal. Ich muss auch bei jedem Befüllen die Topcap und den Bereich um die Einfüllöffnungen herum abwischen. Hinzu kommt, dass ich persönlich die Öffnungen relativ klein finde und gerade bei größeren Flaschen tatsächlich auch mal etwas Liquid in den Kamin läuft - und dann spuckt er natürlich wie Sau. Im Normalbetrieb passiert das aber eigentlich nicht - wobei ich bei sehr süßen Liquids auch manchmal den Eindruck habe, ich würde direkt am Liquid nuckeln. allerdings denke ich, dass das tatsächlich nur der kondensierte Dampf ist, der eben auch dafür verantwortlich ist, dass der Bereich um die TopCap herum immer feucht wird.

      Zur Base - steht sogar in der Bedienungsanleitung, dass man die Base immer mal wieder auswischen soll, weil sich mit der Zeit ein bisschen Liquid absetzt. Ist also in diesem Sinne kein echter Fehler oder Defekt, sondern quasi ein Feature... :D
    • Hey.

      Ich hole das Thema mal wieder etwas höher und zurück ins Leben.

      Soeben habe ich meinen neuen Crown 3 mit neuem Liquid befüllt (Waldmeister von Riccardo mit 10mg Nikotin) und hatte sofort beim ersten Zug schon das Liquid im Mund.

      Coil ist jetzt gewechselt und mit Banane von Riccardo (ebenfalls 10mg Nikotin) befüllt.

      Bisher alles im trockenen Bereich und kein erneuter Siff im Mund.

      Wie schaut es bei dem TE denn im Moment aus ?
      Gab es da mal wieder Probleme?
      Konnte das Problemso behoben werden ?

      Grüße von der Ostsee :jörg: