Dampfen und die Gesundheit; Nebenwirkungen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Langzeitstudien zum dampfen gesucht?

      Na dann fragt doch die, die es seit Anbeginn betreiben.

      Mich überrascht es nicht mehr, das damals die Göppelsschnauze so gut funktioniert hat.

      Sorry.... Mich nervt das, diese gekaufte und unwissende Negative Presse lese ich genauso wenig wie die Bildzeitung und Konsorten.
      Hab selber ein Kopf zum denken......
      Mit den besten Grüßen aus Nordfriesland

      Torsten :winke:
    • mauhdl schrieb:

      Hallo kann mir jemand sagen wie hier die Lage ist
      Hier mal ein Video von vanderzarth. Ist super lang und trocken und vermutlich keine "Studie", die wissenschaftlichen Maßstäben gerecht wird, aber zumindest mal ein bißchen verständnisfördernd von jemandem, der anscheinend etwas Ahnung von der Materie hat. Ich hab mir das "damals", als ich angefangen habe, tatsächlich in voller Länge reingezogen. Ich hab's ja schon mal gesagt, ich finde seine Videos trotz ästhetisch niedrigem Niveau (damit meine ich nicht vanderzarth, sondern Kamera/Mikro) inhaltlich unerreicht. Ich würde mir oft mehr von dieser Art wünschen, zB für jeden zehnten Ripptrippers- einen vanderzarth-Youtubekanal ;)

    • VBDampferin schrieb:

      Tetris schrieb:

      a) mein Blutdruck grundsätzlich niedrig ist, aber durch 25 Jahre Rauchen auf einem normalen Level gehalten wurde und dann mit dem Rauchstopp auf mein "normales", eben zu niedriges, Niveau absank
      Hallo,

      hat sich das inzwischen bei Dir gegeben oder hast Du Blutdrucktropfen vom Doc bekommen?
      ....
      Sorry, daß ich erst jetzt antworte, war ein verplantes Wochenende.....

      Ja, ich habe auch die Korodin-Tropfen, komme üblicherweise mittlerweile ohne aus. Mein Problem war, daß der niedrige Blutdruck + defekte Beinvenen fast zwei Jahre nicht erkannt worden ist, da ich nicht die typische Statur dazu habe, ich in dem Zeitraum massive Problem mit einem speziellen Syndrom an den Halswirbel hatte und mein langjährige Hausarzt (der mich gut kannte) ein paar Monate vorher in Rente ging. D.h. von Arzt zu Arzt, von Heilpraktiker zu Homöopath, viele Untersuchungen, Theorien aber nix gefunden, bis es durch meine eigenen Recherchen aufgefallen ist...... Hab es nun gut im Griff mit salzreicher Ernährung, Stützstrümpfe, Sport+Bewegung, Wechselduschen der Beine und dem Wissen, daß es "nur" der niedrige Blutdruck ist! Sicherlich gewöhnt sich der Körper auch mit der Zeit an die fehlende Blutdruckaufputschwirkung.
      Also nutz die Tipps und habe Geduld, es wird! ;-)
    • mauhdl schrieb:

      Ich kann dazu nichts sagen finde es aber schon beängstigend da ich anfangen möchte und keine Zigaretten mehr rauchen darum frage ich
      Irgendwo im Netz hat jemand die angeblichen Werte mit der Schwermetallbelastung beim Dampfen in Relation mit den Grenzwerten nach der Arbeitsschutzverordnung gesetzt. Ich finde es leider nicht mehr, aber ich glaub mich zu erinnen, daß selbst unter den am schlimmsten anzunehmenden Bedingungen du beim Dampfen nur ein 20zigstell der Grenzwerte beim Arbeitschutz erreichst..... Läuft bei mir unter Panikmache.....!
    • Moin,moin

      mauhdl schrieb:

      Hallo kann mir jemand sagen wie hier die Lage ist
      Kleiner Tip zu solchen "Fakten"
      Schau dir folgende Punkte genau an :
      - woher kommen sie
      - wer finanziert sie
      - wie sind die Studien entstanden (Testbedingungen)
      - wie sind die Relationen zur normalen Umgebungsluft
      Dann wird sehr schnell klar,wieviel Relevanz diese Nachrichten haben und welchem Zweck sie dienen. ;)
      Greets aus dem valley
      Stefan
      Alba gu brath



      Lieber ein hipper Dripper als ein toter Quarzer. :zaehne: :zaehne: :zaehne:
      Auf der mechanischen Seite der Macht ich bin. :jaajaa:
      Ich grüße alle neuen Matrosinen und Matrosen an Board. :)
    • Tetris schrieb:

      Ja, ich habe auch die Korodin-Tropfen, komme üblicherweise mittlerweile ohne aus.
      [......]
      Also nutz die Tipps und habe Geduld, es wird! ;-)
      Ganz lieben Dank für Deine Rückmeldung!
      Deine Odysee klingt wirklich ätzend, ich wußte wenigstens, was los ist. Auch wenn der Zustand wirklich grenzwertig unerträglich ist, man steht ja völlig neben sich, wenn der RR im Keller hängt.
      Mehr Salz, ja - seit ich dampfe, trink ich deutlich mehr und da schwemmt man ja auch viel Salz aus. Werde mal die Sole testen.

      Seit das Korodin hier rumsteht, hat der RR am Morgen nimmer gezickt, manchmal ist es wie verhext :)
      Aber evtl. kam auch noch das Wetter etc. dazu, jedenfalls besser, daß es hier jetzt steht.

      Geduld habe ich, stur bin ich auch, Sorgen mach ich mir keine, mit Unterdruck kann man steinalt werden. Mein Körper darf die Zeit haben, die er braucht, daß eine Umstellung nach der langen Rauchzeit nicht völlig ohne die eine oder andere kleine Schwierigkeit vonstatten geht, halte ich für ganz normal.
      Prima, daß es sich bei Dir wieder eingependelt hat - dann wird das bei mir sicher auch klappen.

      Dir und Deiner Gesundheit alles Gute und weiterhin viel Freude am Dampfen!
      MtL only
      My von Erl, Justfog Q16, Vaporesso Aurora, iJoy Elf, Ehpro 101 Mod (2).
    • @VBDampferin: Gerne, wir "Unterdruckler" mit einem Mädchenblutdruck müssen doch zusammen halten! :)

      Das mit dem Korodin, ging mir ähnlich, seit ich es habe, musste ich es vielleicht drei Mal nehmen. 2-3 Kaffee schmecken aber auch deutlich besser.

      Ich glaube, deine Einstellung "Mein Körper darf die Zeit haben...." ist dabei entscheidend! Gratulation für die gesunde Einstellung!

      Abschliessend möchte ich dir noch raten, beim Doc ein Rezept für die sexy Stützstrümpfe zu holen, alternativ gibt es auch diese Joggingstrümpfe mit ähnlicher Funktion, aber deutlich ansehenlicher, aber weniger haltbar. Hilft mir besonders morgens und/oder bei Wetterumschwung. Mag sie nicht mehr missen, auch wenn es im Sommer mal lästig werden kann....

      Auch dir eine gute Gesundheit, noch ein bissle Geduld ;-) und Vape on!
    • SPON schrieb:


      Der Verbrauch von Rauchwaren ist 2017 leicht gestiegen. Grund dafür ist vor allem eine Zunahme beim Pfeifentabak. Hier stieg der Konsum im Vergleich zum Vorjahr um mehr als ein Viertel auf 3245 Tonnen an (ein Plus von 28,7 Prozent).

      Allerdings konsumierten die Deutschen auch etwas mehr Zigaretten: Waren es im Jahr 2016 noch rund 75,0 Milliarden Zigaretten, lag der Verbrauch 2017 bei 75,8 Milliarden Stück - eine Zunahme von 1,1 Prozent. Der Verbrauch von Zigarren und Zigarillos hingegen ging um rund sieben Prozent zurück.


      Durch das Rauchen entstehen in Deutschland Kosten von 79 Milliarden Euro im Jahr, schreiben die Experten. Davon entfallen mehr als 25 Milliarden Euro als direkte Kosten etwa auf die Behandlung von Folgekrankheiten. Knapp 54 Milliarden Euro gehen auf indirekte Kosten zurück, zum Beispiel durch Produktivitätsausfälle.
      Bei den Zahlen ist mir vollkommen unverständlich, warum das Dampfen keine Unterstützung durch das Gesundheitswesen erfährt. Die Briten geben doch eine ganz klare Empfehlung aus. Warum nicht auch hier in Deutschland?
    • @Tetris: aber natürlich halten wir zusammen, Danke für Deine nette Antwort!

      Derzeit geht es mir wieder gut kreislaufmäßig. Und ich habe mir Himalayasalz besorgt und neben den Herd gestellt. Ich vergesse nämlich tatsächlich oft, das Essen zu salzen. Ich mag gerne Thai Currys mit ordentlich scharfer Chilisoße, da fehlt das Salz geschmacklich nie. Schweres Essen zieht meinen RR auch runter, daher esse ich lieber Dinge, die leichter zu verdauen sind.

      Um die Stützstrümpfe drücke ich mich, so lange es geht, ich bin Barfuß Fan und hasse alles, was mich körperlich einengt. Die Dinger sind furchtbar für mich, ich kenne Stützstrümpfe von Krankenhausaufenthalten, brrrrr :dreh: So lange es ohne geht...meine Beinvenen sind glaub recht fit vom vielen Laufen *klopf auf Holz*
      Herzliche Grüße und ebenfalls vape on!
      MtL only
      My von Erl, Justfog Q16, Vaporesso Aurora, iJoy Elf, Ehpro 101 Mod (2).