Ist Smok Schrott ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Mr. Jay
      :streicheln: Armer Kevin...

      BTT
      Ich meine, jeder der ein Smok-Gerät besitzt, hat seine eigenen Erfahrungen damit gemacht.
      Manche positiv, manche negativ.

      Allerdings scheint es das meist verkaufte Gerät zu sein, auch wenn ich mir die Angebote in diversen Shops ansehe... Mainstream...
      Sind besondere "Momente" jene Augenblicke, die Kürze suggerieren und Ewigkeiten meinen?

      Viele Grüße, Mia :winke: :happy2:
    • badmistervaper schrieb:

      ..... während meine 6 Jahre alten ProVaris noch ohne Probleme ihren Dienst tun
      :jaajaa: bei mir auch.

      Von Smok habe ich nur noch die AL85, da scheine ich Glück zu haben. Die tut seit einem 3/4 Jahr problemlos ihren Dienst.
      Alles andere ging den Weg ins Nirvana oder wurde wieder abgegeben.
      Zum Dampferboard Bundesliga Tippspiel geht es hier entlang >> kicktipp.de/dampferboard-fubuli/profil/registrierung << :tor:
      ------- Jeder darf mitmachen -------
    • Meine Gedanken zur Smok-Situation:
      Smok-ATs sind Hingucker (bei großer Modellauswahl), kommen mit beeindruckenden "Leistungsdaten" daher und sind nicht teuer.
      (Vermutlich gibt's für die Händler trotzdem gute Margen - sonst würden sie's nicht so oft empfehlen.)
      Dadurch sind sie speziell bei jungen und weniger erfahrenen Dampfern beliebt und verbreitet.
      Wenn jemand mit dem Dampfen anfangen will ist "Smok" meist der erste Name den er im Freundes-/Bekanntenkreis hört.
      Deshalb wird Smok auch so oft verlangt.
      Bitte nicht falsch verstehen, das soll nicht heißen dass nur Deppen Smok kaufen.
      Dampfen ist ein komplexes Thema und ich rede hier von Leuten deren Informationsstand noch nicht ausreicht um AT und VD auseinanderzuhalten.
      Ein Smok-Kit macht eben was her und ist bezahlbar.
      Durch die hohen Verkaufszahlen ergibt sich zwangsläufig auch eine höhere Zahl an Reklamationen - die heutzutage in den sozialen Medien schön breitgetreten werden.
      Somit liegt der schlechte Ruf von Smok auch in gewisser Weise am eigenen Erfolg. Ich bin sicher, dass sich das "Quantität statt Qualität"-Prinzip für Smok mehr als auszahlt.
      Leid tut's mir nur um diejenigen, die von der Kippe wegwollen und es wegen falscher Beratung oder Beeinflussung ("hier, nimm das Alien-Kit; ist super für Umsteiger") nicht schaffen.
      heute ist morgen schon wieder von gestern. 8|
    • Bisher hatte/habe ich 2 Smok AT gehabt. Die Treebox Plus, sie hat nicht mehr aufgehört zu feuern und mir seinerzeit mehrere Verdampfer gehimmelt....zurückgeschickt.
      Meine Alien, tut seid mehr als 1 Jahr ihren Dienst mehr wie 30k Puffs und der Lack ist auch noch drann.
      Da es meine Outdoordampfe ist hat sie vom Display her schon etwas gelitten aber man kann es noch ablesen. Diesbezüglich kann ich da also nichts negatives sagen. Sie läuft einfach :)

      Ich denke es kann sich aber auch keiner davon Freisprechen das die Berichte die man so hört und ließt einfluß auf den HWV haben.
      Wenn Smok jetzt den ultimativen AT rausbringt mit nur positiven Berichten werden die entäuschten Jünger die schon negatives mitgemacht haben diesen neuen AT wohl keine chance geben. Das ist mitunter aber auch schade.
      Was kommt hier noch gleich hin ???....... :popcorn2:


      Die Erinnerung ist das Fenster, durch das wir sehen können, wann immer wir wollen.
    • Guido schrieb:

      Wenn Smok jetzt den ultimativen AT rausbringt mit nur positiven Berichten werden die entäuschten Jünger die schon negatives mitgemacht haben diesen neuen AT wohl keine chance geben. Das ist mitunter aber auch schade.
      "Wenn" und das ist ein fettes "Wenn"


      Smok tut nicht gerade viel für ihr Image, Support gibt es gar keinen bei Smok.
      Wenn du gerätetechnische Probleme hast, lassen die dich am kleinen Finger verhungern,
      das einzige womit die bei einer Support Email Antworten, mit Werbung. :blink: :vogel:

      Ich hab gegen diese Firma schon so einen Hass und eine Abart entwickelt, das es
      völlig egal ist, mit was die noch kommen.
      Der Ruf ist komplett den Bach runter gegangen und die Kurve kriegen die eh nie wieder.
    • Nachdem, was schon alles mit den Akkuträgern von Smok passiert ist, werde/würde ich mir sowas auch nicht mehr kaufen, obwohl ich Glück hatte.
      @Oliver69 kann hier ein Liedchen von singen...

      Das ist nur noch Massenproduktion, um die Newbies und deren Hype damit zu befriedigen.

      Qualität geht deutlich besser...

      Aber wer davon angefixt ist und sich nicht belehren lässt, ist selber schuld :jaajaa:
      Sind besondere "Momente" jene Augenblicke, die Kürze suggerieren und Ewigkeiten meinen?

      Viele Grüße, Mia :winke: :happy2:
    • Ist doch wie Klamotten kaufen.

      Kaufst du ein Shirt bei Kik, Nkd, Aldi etc. für 10 Euro, erwartest du doch auch nicht, dass es hält bis in die Ewigkeit. Wird ein paar Mal gewaschen, dann höchstens noch Schlabberlook zuhause und dann ab in die Tonne.

      Kaufst du Marke für 50 Euro+, erwartest du, dass es die nächste Saison erlebt. Ich jedenfalls.

      Meine Koopor Mini 2 (ritzerot, über ein Jahr alt)) hat Lackabplatzer ohne Ende, ist aber auch mehr als einmal auf die Fliesen gedonnert. Fliegt auch meistens im Auto rum, obwohl sie mit nem schwarzen Verdampfer drauf immer noch gut aussieht.
      Die AL85 (silber, ca. 8 Monate) sieht aus wie neu, obwohl auch eher im Auto. Beide funktionieren.

      Anhand der Bewetungen würde ich trotzdem keine Smok-Box mehr kaufen, liegt aber auch daran, dass es so viele schönere und wertigere Boxen gibt.
      Die haben dann aber auch ihren Preis, und Schäden gleich welcher Art würden mich sehr viel mehr stören.
      Einen lieben Gruß
      Anja
    • Ich bin mit meiner Alien mehr als zufrieden. Ich benutze sie seit über einem Jahr und hatte noch nie Probleme. Gut, die Farbe bröckelt ab und sie sieht dann schäbig aus. Deswegen habe ich die Farbe entfernt und mit dem Drehmel auf Hochglanz poliert, nun sieht sie wieder edel aus :D Ich finde sie auch schön handlich, einmal gegriffen, ne Faust gemacht und das Ding quarzt. Kann fast nicht aus der Hand fallen, weil der kleine Finger immer drunter ist, und wenn doch, nimmt sie das nicht übel. Einmal sogar vom Autodach gefallen, während der Fahrt, ich Idiot, selbst das hat sie überlebt, ohne Kratzer. Fragt mich nicht wie die gelandet ist, ich versteh es selbst nicht und habe mit einem Totalschaden gerechnet.

      L.G.
    • fasttech.com/products/9393604

      Heute früh angekommen. Eigentlich nur gekauft weil ich den Prince Verdampfer in der Farbe schon seit 2 Monaten habe.
      Für den Preis von einer Stange Marlboro. Die Marlboros wären Mitte/Ende nächster Woche weg gewesen.

      Wenn die Box bis dahin geht. Hab ich nichts falsch gemacht. :lol:
    • Mr. Jay schrieb:

      @Maic hast du ein Foto deiner Alien? Würde mich mal interessieren wie die ohne Farbe aussieht. Und wie du das angestellt hast :D
      Foto einsetzen habe ich keinen Plan, wenn einer meiner Söhne kommt, werde ich das machen lassen :D . Die Farbe fing an abzubröckeln, dann ging ich dabei und habe immer schön mit Elsterglanz bearbeitet, dann wieder mit dem Fingernagel oder Kupferpfennig weitergepult. Die Reste wieder mit Elsterglanz und wieder pulen. Irgendwann ist die Farbe ab, dann wieder schön mit Elsterglanz und mit dem Drehmel poliert. Vorsicht ist geboten und darauf achten, das die Alien nicht zu heiß wird beim Polieren. Muss allerdings ab und zu mal nachpoliert werden, da es sonst matt wird :)

      L.G.
      Maic
    • Ist Smok Schrott ?

      Ich habe meinen ALIAN seit November und bin Wirklich zufrieden mit dem CROWN 3 drauf. Eigentlich wollte ich mir noch einen ALIAN (wieder in DL) bestellen, aber Ihr nehmt mir die Lust bzw. den Mut dazu.
      Soll ich - oder soll ich nicht?

      Darf ich mal kurz Blöd fragen, was die Abkürzung "HWV" in diesem Forum bedeutet, ohne Extra einen neuen Thread zu eröffnen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von frmau ()

    • Ich habe mir für meinen Wiedereinstieg ins Dampf-Universum nach etwas (eher wenig) Recherche auch einen Smok Alien 220W geholt.
      Meine Hauptmotivation war, endlich von den Kippen weg zu kommen - nach über 30 Jahren. Und das meistert das Teil bisher bravourös. Keine Aussetzer, keine Probleme.
      Rückfallgefahr bisher 0.
      Ok, ich hab sie jetzt erst seit 3 Wochen im Gebrauch, aber täglich dampfen so 10 bis 15 ml durch.
      Von daher kann ich auch noch nix zu Lackabrieb oder so bei längerem Gebrauch sagen... Bisher ist bei mir alles noch so, wie es sein soll. Auf dem Display ist die Schutzfolie drauf.
      Als nächstes Gerät werd ich mir aber was anderes kaufen - man bekommt ja hier im Forum so wunderbar viele Anregungen... :klatsch:
      An dieser Stelle nochmal Vielen Dank an alle für euer Engagement und für die tolle Unterstützung aller Neulinge (mich eingeschlossen) hier im Forum... :thumbsup:
      Ich lerne bei jedem Besuch was Neues.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von vapemarco ()

    • Also mir wurde als Einsteiger im offline Shop natürlich auch das Smok Alien Kit aufs Auge gedrückt...220 Watt hört sich toll an...
      Wenn man einen Staubsauger kauft achtet man ja auch auf solche Leistungswerte...
      Mal abgesehen davon das ich einfach schlecht beraten wurde, ich dampfe mittlerweile Mtl und komme nie über 20 Watt, kann ich trotzdem nicht sagen das der AT grundsätzlich Schrott ist.
      Die TC war mit der ersten Softwareversion nicht möglich, mit dem letzten Update klappt das gut. Support gibt's nicht bei Smok, mails werden nicht bearbeitet.
      Also die Alien ist meine Baustellendampfe geworden...Lack ist nur an der Ecke ab mit der ich Bierflaschen öffne...hab ja kein Feuerzeug mehr in der Tasche...
      Klar regelt meine DaniV3 zuverlässiger, aber da liegen ja auch preislich Welten dazwischen...
      Die Händler verdienen einfach gut mit den Smok Produkten... :D
    • Ich glaube hier gibt es einfach generell eine Ablehnung gegenüber bestimmten Herstellern...aber China Klone sind toll...
      Ich bin schon groß und bilde mir selbst eine Meinung.......lass mir nix verderben...
      Meine Alien hat dank der zwei Akkus ausreichend Power um mich über den Arbeitstag zu bringen...klar gibt's bessere ATs aber als Müll würde ich das Teil nicht bezeichnen. @Andre_78 hast du das Teil, oder kennst du dich einfach nur aus? :D
    • Dr. Dampf schrieb:

      Ich glaube hier gibt es einfach generell eine Ablehnung gegenüber bestimmten Herstellern...aber China Klone sind toll...
      Ich bin schon groß und bilde mir selbst eine Meinung.......lass mir nix verderben...
      Hab ich gemacht :D Und nach 2 kaputten Displays innerhalb 6 Wochen bei dem AL85 , bin ich mir ziemlich sicher nichts mehr von Smok zu kaufen
      Gruß Roland
    • Berde schrieb:

      Worin liegt der Sinn, anderen Leuten die Freude an ihren Produkten zu vermiesen ?
      Hier geht es nicht darum jemanden etwas vermiesen zu wollen,
      sondern um bestätigte Fakten und Erfahrungen und um die Frage ob Smok "Schrott" ist.

      Dr. Dampf schrieb:

      hast du das Teil, oder kennst du dich einfach nur aus?
      Überwiegend kenne ich mich Recht gut aus, da ich mir, trotz meiner Ablehnung zu Smok, (habe Smok aber selbst mal im Besitz gehabt)
      die Geräte auch anschaue und die Entwicklung weiterhin verfolge.
      Ich tausche mich auch viel mit Leuten auf Stammis aus und man teilt die Erfahrungen.
      Und es ist erschreckend zu Sehen, wie eine Firma es nicht schafft sich mal Technisch
      weiter zu entwickeln.
      Aber warum sollten sie auch, wenn sich die Dinger überall auf der Welt
      Verkaufen wie warme Semmeln.
      Die Dinger sind nicht teuer, technisch nicht anspruchsvoll und qualitativ unterste Schublade,
      sehen aber eben Stylisch aus und das ist der Knackpunkt.
      Deswegen haben die es nicht nötig auf Supportmails zu Antworten, weil wenn die Dinger
      kaputt sind, egal, wird ein neues gekauft, kosten ja nichts die Dinger.
    • Na ich habe scheinbar einen Smok Klone bekommen.
      Muss ein Nachbau sein , nach fast einem Jahr ist da nicht der Lack ab und die hat nicht mal Kratzer (ok hat Displayschutzfolie) und sie funktioniert noch.

      Allerdings hatte ich schon mal einen Joyetech Cuboid der von alleine anfing zu feuern und sich nicht mehr stoppen lies.
      Eine Wismec RX2/3 in der das Pluskabel vom 510 abging und im Gehäuse hing.
      Eine Centurion die zwei mal getauscht wurde, wegen Probleme mit der Platine.
      Das sind aber nur meine Erfahrungen.
    • Meine Alien läuft auch seid über einem Jahr und 40k puffs mittlerweile......kann da auch nichts zu sagen (war ein Geschenk damals) aber hier hat man ja einen großen Erfahrungsschatz auf den man zurückgreifen kann.
      Ich werde und habe bei meinen neukäufen aber auch bewusst nicht Smok gewähl u.a. wegen der negativen Berichte hier.
      Ich möchte erst gar nicht in den Genuss kommen mich mit dem Support zu beschäftigen.

      Support von Pioneer4you ist auch bescheiden, sie haben sich zwar zurück gemeldet und sagten dann ich soll mir doch eine neue kaufen, weil Ersatzteile haben sie nicht.... :kopftisch:
      wieder ein Kandidat wo ich nichts von kaufen werde..... :nein:

      Wie hier schon einige berichten, wenn es läuft gut....wehe wenn was damit ist....
      Was kommt hier noch gleich hin ???....... :popcorn2:


      Die Erinnerung ist das Fenster, durch das wir sehen können, wann immer wir wollen.
    • Guido schrieb:

      weil Ersatzteile haben sie nicht....
      Es gibt doch Reglungen, die vorschreiben das funktionswichtige Ersatzteile 5 Jahre nach Produktionsende vorgehalten werden müssen, oder das Produkt gegen eine (angemessene) Gebühr ausgetauscht werden muss.
      Zuständig wäre dafür derjenige, der die Produkte in D in Verkehr gebracht hat (der Importeur).

      Gerade nachgesehen: Die Reglungen betreffen wohl nur Investitionsgüter ...
      advogarant.de/rechtsanwalt/geb…cht/allgemein/ersatzteile
      My Pain in the Ass Tolerance ist not so hoch im moment.
      (geklaut von einem anderem User)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von rollerfahrer ()

    • also ich hab auch die alien box und im täglichen Dauereinsatz.....bisher hatte ich noch nie probleme. auch am Lack sind noch keine Kratzer.
      Seit 2 Jahren etwa hab ich auch die smok guardian sub kit e-pipe und bin mit der auch vollst zufrieden....nur mit tfv8 werd ich nit so recht warm......wahrscheinlich liegts da am Verbrauch