Ist Smok Schrott ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ist Smok Schrott ?

      Ich hab von meiner Frau zu Weihnachten eine AL 85 bekommen. :thumbsup: Da ich zum neuen Jahr mit den Pyros aufhören wollte. Hat bis jetzt gut geklappt. Aber ....
      So um den 10.1 rum Display Totalausfall. Zum Offi gebracht und sie wurde auch sofort umgetauscht. Und heute, knapp 3 Wochen später, wieder Displayausfall. Sie dampft zwar, aber der Bildschirm bleibt schwarz.
      Das kann es doch nicht sein :agro: . Innerhalb 6 Wochen 2x der selbe Defekt.
      Soll ich mir statt noch einer AL85 lieber eine Eleaf iStick Pico geben lassen ?

      Gruß Roland
      Seize the day or die regretting the time you lost (A7X)
    • "Schrott" ist Umgangs-Sprache für diese Produkte. Hat sich bereits eingedeutscht so wie Fred statt Thread :)
      zumindest bin ich mir dieser Aussage sehr sicher (also bei mir ist das so ^^)

      Trotzdem fand ich meine Schrott-X-Cube ganz ulkig, ebenso der Schrott TFV4 und der Schrott TFV8.
      Aber sind halt Mainstream Ultra-Billig-Produkte.

      Bin froh dass ich alles noch verkaufen konnte, Nach dem Motto "jeden Tag steht einer auf und kauft irgendein Schrott-Produkt auf eBay" :jaajaa: :whistling: :saint:

    • Ach es is wie bei allem, mal haste pech mal glück.
      Das Bei Smok öfter mal pech hast, mag ja sein aber deswegen würd ich nicht gleich wie alle rumschrein "schrott,müll , mist".

      Ich selber hab ein SMok Procolor der Läuft und Läuft.
      3 Bekannte Haben Smok die laufen ohne jedes Problem, auch seit längerem.
      Bei nem Kumpel is der EVic kaputt nach grad ma 1 jahr, der wurde auch mal als sehr gut befunden.

      Daher,immer selber ein Bild von machen, wenn es keine motzer gibt vonwegen sicherheitsrellevante Bedenken.
      Einfach Ausprobieren,testen. Im Normalfall hat man Garantie.

      Lg und noch schönen Sonntag.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Metalberlin ()

    • Wenn dir das Dampfen liegt, und du weiterhin dabei bleiben willst, kannst evtl. auch schon zu einem Akkuträger wechseln der etwas größere Verdampfer aufnimmt als ne (kleine) Pico - die ist gewiss nicht schlecht, aber bei einigen kommt recht schnell das Verlangen nach größeren Verdampfern, mehr Power usw.
      ... die einen kennen mich, die andern können mich ... :kissass:
    • Moin :winke:

      Ich kann zu Smok nichts sagen, da ich keine habe/hatte.
      Lag sicherlich daran,
      weil ich nur schlechte Kritiken darüber gelesen habe.
      Darunter auch Dein Problem. ;-))

      Ich würde dem Händler das Gerät und allem was dazu gehört,
      auf dem Tisch legen und wandeln in ein anderes Gerät
      wie schon z.B. die empfohlene Pico :)
      Liebe Grüße, Erika :besen:

      und.... Igor der russische Agent (Kayfun5), Flash Gordon Muddis Loverboy (FeV 4.5), der Windjammer das Segelschulschiff (Taifun GT III),
      Halali der Jäger der Wolke (Tröpfler Hadaly) und demnächst Jurij dat dicke Briederchen (Kayfun 5²)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Frau_Tetzlaff ()

    • Metalberlin schrieb:

      Ach es is wie bei allem, mal haste pech mal glück.
      Das Bei Smok öfter mal pech hast, mag ja sein aber deswegen würd ich nicht gleich wie alle rumschrein "schrott,müll , mist".

      Ich selber hab ein SMok Procolor der Läuft und Läuft.
      3 Bekannte Haben Smok die laufen ohne jedes Problem, auch seit längerem.
      Bei nem Kumpel is der EVic kaputt nach grad ma 1 jahr, der wurde auch mal als sehr gut befunden.

      Daher,immer selber ein Bild von machen, wenn es keine motzer gibt vonwegen sicherheitsrellevante Bedenken.
      Einfach Ausprobieren,testen. Im Normalfall hat man Garantie.

      Lg und noch schönen Sonntag.
      Genau dieser Displayausfall scheint bei der AL 85 und bei der Alien sehr oft vorzukommen. Wie soll man denn sowas nennen ? 2 kaputte Bildschirme binnen 6 Wochen ? Qualität ?
      Seize the day or die regretting the time you lost (A7X)
    • Vapedaddy schrieb:

      Wenn dir das Dampfen liegt, und du weiterhin dabei bleiben willst, kannst evtl. auch schon zu einem Akkuträger wechseln der etwas größere Verdampfer aufnimmt als ne (kleine) Pico - die ist gewiss nicht schlecht, aber bei einigen kommt recht schnell das Verlangen nach größeren Verdampfern, mehr Power usw.
      Ich bin ein Backenhörnchen :D da sollte mir die kleine Pico ausreichen
      Seize the day or die regretting the time you lost (A7X)
    • Ich besitze eine Alien seit 12/16 und die AL 85 seit 04/17.
      Beide AT laufen tadellos, sehen noch super aus, keine Lackabplatzer ;-)) , keine Ausfälle, alles ok

      Allerdings gab es eine Charge, die definitiv Mist war.
      Scheint so, als hätte ich mit meinen 2 Smok AT Glück gehabt :ja:
      Sind besondere "Momente" jene Augenblicke, die Kürze suggerieren und Ewigkeiten meinen?

      Viele Grüße, Mia :winke: :happy2:
    • Das Video hat mich damals dazu gebracht die Entscheidung zu treffen, mir nie ein Gerät von Smok zuzulegen
      Wir sind im Augenblick dabei, zu prüfen, ob es im öffentlichen Interesse liegt, ihnen mitzuteilen, ob wir die Informationen haben, die Sie erbitten, und ob es, sollte das der Fall sein, im öffentlichen Interesse liegt, Ihnen diese Informationen zur Verfügung zu stellen.
    • Habe meine Smok Alien seit Februar 2017 und läuft super - haptisch sehr gut, die Software - na ja - aber ansonsten gut.
      Sie tut was sie soll.

      Empfehlen würde ich aber trotzdem eher andere Boxen.
      Bin Dampfer seit 08.06.2015 - 16:10 Uhr

      Dampfende Grüße :winke:

      vAPORIx :dampf:

      Expect the unexpected - and when it happens, keep a stiff upper lip
    • Ist Smok Schrott ?

      Ich kann nicht anders, als....

      Kauf dir ne Pico. Habe zu Anfang meiner Dampfer-Karriere mich immer davor gedrückt, eine zu kaufen. Nachdem ich mich dann doch dazu durchgerungen habe, ist die Pico, dass optimale für mich - günstig und gut.

      Wenn du eh nur MTL dampfst, ist die mehr als ausreichend. Ich betreibe auf der Pico auch einen V5S um die 0,35 Ohm bei rund 45 Watt - funktioniert :)




      Grüße.
      :lsd:
    • Ist Smok Schrott ?

      Und ich hab auf der normalen kleinen pico immer einen ammit 22, gewickelt bei knapp 0,2 ohm und 45 Watt...

      Und wirft Wolken und kann auch dtl somit gut bedienen. Hab ich immer wenn mir mal danach ist und steht hier irgendwo umher.

      Hab die pico mit von anfang an und kann da nix schlechtes zu sagen. Manchmal kommt sogar noch der melo3 drauf mit Menthol (mein Menthol Verdampfer).
      Die Kombi ist dann für harte Einsätze wo mir das alles egal ist was mit passiert.

      Und das Teil fliegt dann in die Tasche oder auch schon mal runter. Muss ziemlich was mitmachen manchmal und funktioniert tadellos.

      Wenn du die Wahl hast, nimm ruhig die pico. Ich kann da absolut nicht klagen und das Ding is vielseitig. Ok nur 22mm Verdampfer passen drauf, aber auch da gibt es genug.

      Wenn sie dir ansonsten auch vom Design und Haptik gefällt, dann lass dir die geben. Die taugt was und hält.


      Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk
    • Ist Smok Schrott ?

      Ich habe mich von der Optik verleiten lassen und hätte besser vor der Bestellung intensiver recherchieren sollen.
      Hier im Forum hatte ich aber speziell nach dem gewünschten Modell gesucht und leider nichts passendes gefunden.
      Vielleicht habe ich ja Glück mit dem Majesty.
      Das letzte Hemd hat keine Taschen
    • ich habe 2 Stk. G-Priv von Smok und könnte nichts schlechtes darüber berichten.
      Machen ihre Sache in meiner kurzen Dampferkariere recht gut.

      Kaufen würde ich mir aber keinen mehr, da sie mir etwas zu unhandlich sind für nur 2 Akkus
      ... daher hab ich mir einen Wismac Predator 228 zugelegt, welcher für den Alltag besser (für mich) geeignet ist.
    • Ich bin mit meiner Smok G-Priv sehr zufrieden, keinerlei Zicken, Beanstandungen oder Gründe irgendetwas schlechtes darüber zu sagen. Der TFV8, der darauf läuft, hat mich bisher auch noch nie im Stich gelassen. Ebenso habe ich von Freunden mit Smok Alien, Skyhook und mehr noch keine Beschwerden oder negativen Kommentare gehört, wesshalb mich dieser Thread ein wenig verwundert. Alle Geräade sind älter als 9 Monate, teilweise älter als ein Jahr. Von daher mal ein kurzes Statement meinerseits. Ich hoffe eure Geräte, egal welcher Hersteller halten noch lange (es sei denn ihr braucht nen Grund was neues zuzulegen ohne schlechtes Gewissen :D ) und bereiten euch viel Freude. Von welchem Hersteller mein nächster AT sein wird, kann ich noch gar nicht sagen, vielleicht wieder ein Smok, vielleicht etwas anderes denn andere Mütter haben auch schöne Töchter. Bisher hat mir meiner immer noch dicke gereicht.
      So long and vape on!
    • Ich nenne leider den Smok Alien 220W TC mein eigen. Obwohl ich immer sehr sorgsam mit meinem Dampfzeug umgehe - habe ja schon einige Bilder gepostet, sieht das Teil trotz seltener Benutzung sehr angegriffen aus und zwar schon so, dass ich es nicht mal wagen würde, einen Veradoptionsversuch zu starten. Da waren auf einmal Kratzer im Lack und auf dem Display, die ich mir gar nicht erklären konnte. Auch am Boden sieht man schon deutliche Abnutzungsspuren - weder bei eVic Primo, Tesla, den veradoptierten Wismecs, eVic VTwo noch einem sonstigen AT in meinem Bestand ist da so etwas zu sehen.
      Nun denn, ich habe ihn ins Arbeitszimmer zur Teamwork mit meinem Peerless verdammt.

      Bin schon sehr enttäuscht von der Verarbeitung des Teils. Mein DHL Bote hat den auch - der sieht so schlimm aus, dass ich den wahrscheinlich in die Tonne kloppen würde.

      Für meinen Teil ist Smok keine Empfehlung wert! :nein:
      Lebe jeden Tag als wenn es dein letzter wäre :jaajaa:
      Dampfende Grüße
      Ebbi :thanks: