der mech.mod Freunde Treff

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • der mech.mod Freunde Treff

      huhu Matrosen
      hier mal ein Treff für alle mech.mod. Freunde. Hier könnt ihr fragen und berichten. Unser Kreis wird immer voller und das ist gut so. Nichts macht mehr Spass, als ein oder 2 Akkus, nen Mod. dazu und nen VD obenauf.

      Ich hab so um die 50 verschiedenene Mods und die darauf abgestimmten VD. Stromlieferanten sind hauprsächlich Sony Konions 4 oder 5A. Am liebsten sind mir gestackte mods von den Phillipinen, aber ich nutze auch teilweise und gerne die NC 2. NC1 habe ich 5 Stück.

      Also....wenn ihr Fragen habt wegen was auch immer ( begezogene natürlich) immer her damit.

      Ihr dürft euch hier auch gerne nur eintragen als mech.mod. Jünger ( ältere auch :zaehne: )
      love and respect

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Joerg65 ()

    • Moin Jörg

      Dann hüppe ich mal in den Faden.
      Schließlich hast du maßgeblich dazu beigetragen, das ich den mechanischen Weg beschritten habe.
      Wenn ich es nicht besser wüßte ,würde ich fast behaupten das du eine grünliche Haut und lange Ohren hast so a la Meister Yoda. :renn:
      Greets aus dem valley
      Stefan
      Alba gu brath



      Lieber ein hipper Dripper als ein toter Quarzer. :zaehne: :zaehne: :zaehne:
      Auf der mechanischen Seite der Macht ich bin. :jaajaa:
      Ich grüße alle neuen Matrosinen und Matrosen an Board. :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PokerXXL ()

    • Wenn Jörch hier das mechanische Kurzschlussdampfen repräsentiert reihe ich mich mal am anderen Ende der Skala ein. :zaehne:
      Meine Mech-Kombis laufen mit mindestens 0,7 :ohm: , meistens zwischen 1,2 und 1,6 :ohm: . :girl_349:
      Mein Lieblingsleistungsbereich liegt also so um die 1,5PG.
      Das Alles natürlich unstacked.

      Einzige Ausnahme: Der Pulse auffm Coppervape BF.
      Der macht mit 40W+ einfach mehr Spaß. :konfetti:
    • ich bin kein Krawallo - aber mech.mods ausreizen macht mir einfach Spass. Natürlich reagiert jeder VD unterschiedlich auf Bumms von unten. Aber das ist ja auch der Spass daran.

      Manche VD kann ich auf 0,05 Ohm wickeln und muss halt schauen, dass ich sie mit 2 Konions parallel befeuere,
      bei anderen sind 0,2 Ohm schon kritisch. Der Bereich ist irrsinnig groß.

      Mechanisch über 0,5 Ohm ist für meine Drahtstärken und Wicklungen sinnlos - aber ich bin ja nicht das Mass aller Dinge. Hauptsächlich steht die Freude am mech. Dampfen ganz vorne.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Joerg65 ()

    • Scamps schrieb:

      Tatsächlich Kanthal?
      Ja schon.
      In meinen e-pipes z.B..
      Da sitzen ein Kay Mini V3 und ein Flashi VS drauf.
      Die laufen damit einwandfrei.
      Dass die KA-Wicklungen evtl. etwas langsamer kommen passt auf der pipe eigentlich ganz gut.
      Hier gehört einmal Vorziehen einfach dazu. ;-))
      Die Alternative zum 0,32er KA wäre 0,25er SS aber der ist mir beim Wattefädeln zu wackelig.
      Wo mehr Platz ist (z.B. GT3 und Ammit) nehm ich aber lieber 0,32 SS (und lande so zwischen 0,8 und 1 :ohm: ).
    • Da muss ich wohl noch mal bei. Nach diversen Versuchen mit 0,32er Kanthal bin ich erst auf 0,32er SS, dann 0,20er SS twisted, auf 0,35er und jetzt auf 0,4er SS. Kanthal war und ist mir einfach zu träge. Bei den geregelten Boxen gleiche ich das mit nem ca. 25% Preheat aus, was mechanisch ja leider nicht geht.

      Oder ich muss mir einfach mal ein bisschen Ruhe beibringen - und Vorziehen. Ist bei mir aber auch schwer tagesformabhängig, wie viel Dampf ich brauche. Danke!
    • Moin Scamps

      Scamps schrieb:

      Kanthal war und ist mir einfach zu träge.
      Hast du NI80 schon mal probiert?
      Der springt imho schneller an als Kanthal.
      Ich peile als Wert für eine Wicklung an,das sie mir bei der Nennspannung (oder 0,1-0,2V niedriger) einen Heatflux von 200mW/mm² bringt, das paßt für mich bisher immer unabhängig von dem verwendeten Drahtmaterial.
      z.B. Ni80 AWG 30 5U,ID 3mm,SC ergibt 1,3 Ohm und 200mW/mm² bei 3,6V entsprechend 9,7W lt. Steam Engine
      Greets aus dem valley
      Stefan
      Alba gu brath



      Lieber ein hipper Dripper als ein toter Quarzer. :zaehne: :zaehne: :zaehne:
      Auf der mechanischen Seite der Macht ich bin. :jaajaa:
      Ich grüße alle neuen Matrosinen und Matrosen an Board. :)
    • Ne, Ni80 entsprach bislang nicht meinem Beuteschema. Werde ich bei Gelegenheit mal ausprobieren, wobei mir Edestahl eigentlich lieb geworden ist. So schön simpel, gerade recht für dickfingrige Blindfische ...
      9,7 W ist bei mir auch nicht gerade Standard, bin meistens zwischen 16-20 W unterwegs.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Scamps ()

    • klar: hier kannst lernen wie man Rohrbomben baut für den nächsten Blitzer .::Granate::.

      Ps.: hab ewig den Smilie gesucht, dachte erst der muss bei "Personen" sein und @Joerg65 heißen.
      War dann aber doch unter "große Smilie" und hieß Granate :renn:


      Wissenschaftler haben endlich den wahren Grund für die globale Erwärmung der letzten 2 Jahrzehnte herausgefunden:
      Die heutige Jugend ist einfach nicht mehr so cool wie Wir damals. :jaajaa:
    • Ich mag ja vieles, so sind auch über die Zeit einige mechanische Mods bei mir eingezogen bzw. u.a. ein ungeregelter Tubemod, den ich momentan am meisten nutze von den verfügbaren Mechs.

      Ich schätze primär das geregelte Dampfen, der Einfachheit halber und weil ich konstant das bekomme, was ich einstelle. Aber, die ungeregelten Setups und rein mechanischen ebenso bringen mir genauso viel Laune und ich mag das Puristische daran, aufs Wesntliche reduziert und außerdem sehen die Kombis (bis auf sehr wenige geregelte Ausnahmen) einfach wesentlich besser aus in meinen Augen.

      Leider kann ich mit der philippinischen Ästhetik herzlich wenig anfangen (auch hier gibt's dann und wann schon mal 'ne Ausnahme), sonst hätte ich sicher auch schon was mechanisches in Boxform am Start - wenn dann mal etwas mein Auge, meine technischen und qualitativen Anforderungen befriedigen und in Summe ansprechen sollte, wird das sicher mal aktuell werden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von schmocke ()

    • Da bin ich auch mit von der Partie, zwar mit ein recht ueberschaubaren Menge von Mechmods (2!), aber ich glaube gerade der Bereich bietet noch einiges.

      Aber mal ne Frage . Habe aktuell 26ga 316L paralell mit 0,11 Ohm (dual) verbaut .
      Jedoch hab ich da grad nicht so recht Freude dran weil ich mir mehr "Bumms" erhofft habe.
      Da ballert meine Kombi Double Barrel mit CSMNT und NI80 Alien 0,10 Ohm (dual) auf 120 W mehr.


      10% Rabatt mit dem Code 150 bei Bangjuice :dampf:

      Jeden Tag erhöht sich die Zahl derer die mich am Arsch lecken können.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Rheingauner84 ()

    • .::Granate::. :stoppp:
      :hahaha:
      :kopfklopf:

      Naja man sollte schon wissen was man tut und die gleichen VD’s mal schnell auf den geregelten und mechanischen AT’s hin und her zu tauschen ist nicht ratsam und kann fatal enden.
      Ich hatte vorgestern nochmals Glück oder eine gute schnelle Reaktion. Nachdem ich meinen neuen 11:11 ausgepackt hatte wollte ich ihn gleich mal ausprobieren war aber zu faul in den ersten Stock zu laufen um einen entsprechenden VD drau zu schrauben, also kurzer Hand den Akku aus der Pico meiner Frau raus in den 11:11 rein und den Darauf befindlichen Nautilus dito vom Pico auf den 11:11. Sah zwar sch.. aus aber sollte ja nur ein test sein. Kann euch sagen beim ersten Tasterdruck ist es sowas von heiß an dem 11:11 geworden, so schnell habe ich noch nie was wech gefeffert.
      Resultat kleine Katsche im Küchentisch, Mod und Nautilus haben das ganze ohne Blesuren überstanden. Grund der sch... Nautilus gat nen gefederten Pluspin!! Das das nen kurzen gibt war mir dann klar. Also immer schön aufpassen sonst sind die Finger ab.
      :dampf: Dampfe nie mehr als dein Schutzengel vertragen kann :saint:
    • Siehste: mit Ankündigung: "hier lernt man das Rohrbombenbauen" erste Anleitung schon auf Seite 1 :troll:
      :popcorn2: .::Granate::. :applaus:


      Wissenschaftler haben endlich den wahren Grund für die globale Erwärmung der letzten 2 Jahrzehnte herausgefunden:
      Die heutige Jugend ist einfach nicht mehr so cool wie Wir damals. :jaajaa:
    • Das kann gut sein. Gerade mal die Probe gemacht und den CSMNT mit den NiCrome Aliens aufgeschraubt. Das zieht einem die Schuhe aus (vom Liquid mal abgesehn).
      Das heisst nun fuer mich paar neue Coils bestellen.


      10% Rabatt mit dem Code 150 bei Bangjuice :dampf:

      Jeden Tag erhöht sich die Zahl derer die mich am Arsch lecken können.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rheingauner84 ()

    • der mech.mod Freunde Treff

      Cooler thread, bin ja zur Zeit auch am liebsten mechanisch unterwegs.

      Grad hier nebenbei den dead rabbit neu gewickelt, nach dem ausglühen 0,12 ohm dual, ni80 kuken Draht 26x2+38ga...
      Mein lieblings Draht neben Edelstahl getwisted usw und nebenbei immer mal paar fertig coils am testen.
      Die ladder coils mag ich.

      Eigentlich achte ich immer drauf dass ich nicht über 0,15 ohm komme doll. Also mein Bereich ist <= 0,15 ohm.

      Derzeit alles auf der vaperz cloud xxx tube, einzige die mich überzeugt hat bisher. Aber ich schaue und probiere auch andere.

      Zur Zeit mit der xxx ungestacked noch unterwegs, warte noch auf die stacking Hülse.

      Anschauen will ich mir noch dreamer tube von timesvape und den El thunder 20700.
      Mal nächsten Monat vielleicht bestellen.

      Irgendwie hab ich die xxx nur noch am Wickel und immer in der Tasche und liquid halt bei, beim dead rabbit einfach oben rein gut is....

      Nur dass ich auch noch nen zusätzliches Ladegerät brauche und eine handvoll 20700er noch :)

      Schöner thread und gute Idee, mir sagt das mechanische dampfen absolut zu.


      Will mir demnächst eine tube fertigen, ich arbeite in einem Unternehmen dass Maschinen herstellt für gross Betriebe und wir fertigen alles selber. Maschinell. Muss ich nur mal mit den Konstrukteuren von uns ein Bier trinken dass die die cad Zeichnungen erstellen. Weil das ist nicht mein Ding.
      Taster Layout hab ich schon von jemanden bekommen eine gute Idee und wie er es umgesetzt hat.

      Ansonsten ist so tube ja kein hexenwerk und das was schönes rauf gelasert usw... Naja hab da schon paar Ideen und wenn ich alles habe und Luft in firma ist, mal was nebenbei fertigen lassen :)

      Deswegen teste ich auch so viel umzusehen erstmal auf was es mir dann bei "meiner" tube ankommt.
      Naja und man hat was eigenes...



      Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Loki ()