Cigalikes

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • schmocke schrieb:

      inzwischen gibt's aber alle paar Klicks Dauerfeuer.
      Blöd. Aber immerhin ist sie nicht explodiert :D
      Scherz beiseite, trocknen lassen, wie @vaporetta schon schrieb, kann helfen. Ist mir mit einer My auch schonmal passiert (Liquid unten rausgelaufen).
      2 Tage trocknen lassen, dann lief sie störungsfrei wie immer. Ich hasse siffende Verdampfer, siffende Pods nerven genauso, grr.

      vaporetta schrieb:

      ist sie auch nicht nachfüllbar
      Nein, das ist ein geschlossenes System. Wie die My auch. Eigentlich :)
      Technisch ist sie wohl sehr gut, TC finde ich fein und hoffe, jemand in China findet die Idee auch gut und baut uns ein offenes Podsystem mit TC und viel Hit :D
      MtL only
      Rauchfrei seit 1.3.2018
    • @Elke

      schmocke schrieb:

      nach einigen NET Füllungen wurde es am Pod untenrum feucht und die Suppe lief z. T. durchs Gehäuse (findet man dann unten auf der Rückseite wieder.
      So wie ich das verstanden habe, lief die Sauce durch den Akku und zeigte sich unterhalb des Gerätes. Da hilft nur, die Elektronik trocknen zu lassen.
      Danach, wenn trocken, frischen Pod nehmen, würde ich auch.

      Ist schon aussergewöhnlich, denn das stimmt, was Du sagst. Diese Pod's siffen nicht. Sind normalerweise völlig trocken. :)
      JE SUIS
      DAMPFER
    • Tja, so war es halt. Klar habe ich nach dem Unfall einen frischen Pod verwendet, da war es offenbar aber schon zu spät.

      Edit: nach dem Trocknen läuft sie gerade mal ohne Dauerfeuer, ma gucken...
      Dark Menthol drin mit 18mg, gut!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von schmocke ()

    • VBDampferin schrieb:

      Hast Du sie schon, die Runabaout
      Nein, liebe Iris, die hab ich noch nicht. Hab keine Nerven mehr für Pod's Organisation. :D

      Im Ernst, ich finde ich es stressig immer zu schauen, dass genug Pod's für alle Geräte da sind und ob sie noch erhältlich sind, etc.

      Gefallen tut sie mir, da sie, wie bereits gesagt, auch als griffiges Abwehrwerkzeug dienen könnte ... ;-)
      JE SUIS
      DAMPFER
    • Meine SMOK Novo ist angekommen und schmeckt nur ganz wenig nach Plastik (nicht wirklich, nur wenn man GANZ genau darauf achtet). Lässt sich wunderbar dampfen. Vom Zugverhalten ähnlich wie die My Blu (My von Erl) - etwas schwächer und etwas stärker als die Peas. :thumbsup:

      Nur lässt sie mich wieder husten mit einem Liquid, welches ich in der Peas sehr gut ohne Husten vertrage.
      Ich kann nur zaghaft und vorsichtig an der Novo ziehen, dann geht es.
      Liebe Grüße
      Nicole

      Aktuell zufrieden mit der My blu, Peas, Smok novo und Suorin iShare.
      Bitte nicht zu kompliziert, bin Anfängerin.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Peasa ()

    • vaporetta schrieb:

      Im Ernst, ich finde ich es stressig immer zu schauen, dass genug Pod's für alle Geräte da sind und ob sie noch erhältlich sind, etc.
      Liebe Erika, das glaub ich Dir sofort! Streß ist doof, braucht kein Mensch. Würde mir genauso gehen, aber ich habe ja nicht so viele verschiedene Podsysteme wie Du :knuddel:
      Die Emili ist auf dem Weg nach Hongkong :thumbsup:

      @Peasa Die Novo feuert mit 16 Watt voll aufgeladen, die My mit 8,5 Watt - das ist schon ein Unterschied. Der Coil hat glaub auch weniger Widerstand als der von der My -> aus der Novo kommt deutlich mehr Dampf. Für mich zuviel, außerdem schmeckt es mit ab 12 Watt und höher nimmer und den Zugwiderstand finde ich auch viel zu lasch :D Auch das Mundstück hat mir nicht getaugt vom Mundgefühl - wir sind eben alle verschieden.

      Vielleicht gewöhnst Du Dich ja dran. Wenn Du den Ersatzakku für die Novo haben möchtest, sag Bescheid, dann schicke ich ihn Dir :knuddel:
      MtL only
      Rauchfrei seit 1.3.2018

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von VBDampferin ()

    • Nach der Novo Smoke kam jetzt auch das Kit von Sourin hier an - allerdings in weiß, statt schwarz wie bestellt.
      aliexpress.com/snapshot/0.html…036&productId=32897866408
      Das ist etwas tricky, weil auf der Verpackung (weißer Karton) das Bild schwarz ist und auf der Rückseite ein weißer Punkt aufgeklebt ist.

      Dampft sich sehr gut, ähnlich wie meine Peas.
      Der nächste Test wird, wie lange (eine Nacht bei der Arbeit) die beiden kleinen Pods halten.
      Sicherheitshalber noch andere E-Zigs mitnehmen. ;-))

      Edith meint:
      Das Mundstück wird nicht warm und es sifft auch kein Liquid raus! :thumbsup:
      Bisher alles für mich gut!
      Liebe Grüße
      Nicole

      Aktuell zufrieden mit der My blu, Peas, Smok novo und Suorin iShare.
      Bitte nicht zu kompliziert, bin Anfängerin.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Peasa ()

    • VBDampferin schrieb:

      und hab mir die Lancer gerade bestellt.
      Ein ein schönes Gerät, finde ich und die Pods sehen gut aus. Das mit den Keramik-Coils kann man eben nicht pauschal sagen. Z.B. in der Aurora haben wir ja einen sehr guten Hit, trotz Keramik.
      Das was mich am Anfang bei der Nexus irritierte, war die Temperaturcontrol und nicht der Keramik-Coil, hab ich inzwischen rausgefunden. ;-)
      Nun empfinde ich es als sehr angenehm für meinen Hals.

      Bin gespannt wie sie Dir taugt ... :thumbsup:
      JE SUIS
      DAMPFER
    • vaporetta schrieb:

      Das was mich am Anfang bei der Nexus irritierte, war die Temperaturcontrol und nicht der Keramik-Coil, hab ich inzwischen rausgefunden.
      Danke Dir für die Rückmeldung! TC finde ich grundsätzlich wirklich gut, habe aber keinerlei Erfahrung damit und auch kein Gerät, das mit TC läuft.

      Die Aurora hat gleich 2 Parallelen zur Lancer: die Keramikcoils und das Magnetsystem. Wie gut das funktioniert, weißt Du ja selbst. Und genau, bei der Aurora schmeckt es mir ja auch.
      Mir gefallen die Werte: 8,6 Watt befeuern 1,5 Ohm - da bin ich zu Haus, in dem Bereich :) Ein schönes rundes Mundstück, das ist sicherlich sehr angenehm, wie bei der My auch. Der einizge Malus, den ich bisher fand, ist, daß sie keinen Micro USB Anschluß hat und ein spezielles Adapterkabel braucht. Aber damit kann ich leben, wenn sie ansonsten meine Wünsche erfüllt.

      Bevor ich die Kohle Reemtsma in den Rachen werf für 4 My Pods, gebe ich es lieber Firmen, die hübsche offene Podsysteme entwickeln! Oder so nette Dingelchen wie die Emili <3
      MtL only
      Rauchfrei seit 1.3.2018
    • @schmocke

      :freu: Juhuuu!

      VBDampferin schrieb:

      daß sie keinen Micro USB Anschluß hat und ein spezielles Adapterkabel braucht. Aber damit kann ich leben, wenn sie ansonsten meine Wünsche erfüllt.
      Solange Du so ein Adapterkabel hast, ich doch alles gut.


      VBDampferin schrieb:

      Bevor ich die Kohle Reemtsma in den Rachen werf für 4 My Pods, gebe ich es lieber Firmen, die hübsche offene Podsysteme entwickeln! Oder so nette Dingelchen wie die Emili
      Ich sehe das auch so. Irgendwann zieht diese Masche nicht mehr, solange es Hersteller gibt, die selbstbefüllbare Pods anbieten. Z.B. die Emili, die wird man lange Zeit benutzen können mit den Coils. Infinix auch. Man ist auch Unabhängig mit dem Liquid. Genauso die Aurora und man kann sie nicht kaputt kriegen.

      Jetzt muss ich gerade den Coil wechseln bei der Aurora. Den hab ich, glaub ich schon mindestens zwei Monate drin ;-)

      Von Fasttech bekommst Du dann eine Mail wenn sie verschickt wird. Ab dann geht es bei mir so ca. 12-14 Tage bis die Ware da ist. Wobei zu sagen ist, dass die CH-Post so ziemlich nachlässig geworden ist mit den China Päckchen. Die lassen sie gerne mal 2-3 Tage länger liegen. :rolleyes:

      :kaffee: :dampf:

      edit: Ich kann übrigens auch nicht heiss dampfen. Merke das sofort an der Qualität meiner Rachen und Nasenschleimhaut. Man weiss heute auch, dass z.B. der Kehlkopf gar nicht gerne grosse "Hitze" hat. Das ist in Japan und China ein Problem, da sie den Tee oft sehr heiss schlürfen. Die haben dort Probleme damit.
      JE SUIS
      DAMPFER

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von vaporetta ()

    • vaporetta schrieb:

      Ich sehe das auch so. Irgendwann zieht diese Masche nicht mehr, solange es Hersteller gibt, die selbstbefüllbare Pods anbieten.
      Es wird vermutlich immer Leute geben, die es absolut bequem haben wollen - Pod auspacken, reinstecken, leerdampfen, wegwerfen. Ist ja auch ok, leben und leben lassen - aber für diese Leute gibt es ja genug Systeme inzwischen - die Bo, die Juul, die My, die Iqos Mesh auch irgendwann...

      Nur denk ich eben auch, wenn immer mehr der offenen Podsysteme auf den Markt drängen, daß die die geschlossenen ins Schwitzen bringen :D
      Es ist nämlich wirklich kein Aufwand, so ein Nupsi am Pod rauszuziehen und Liquid nachzufüllen. Dafür kann man eben sein eigenes Liquid reintun und hat viel mehr Freiheit - das ist mir extrem wichtig, schon wegen meiner Empfindlichkeiten mit Fertigliquid...aber auch, weil ich Freiheit als hohes Gut betrachte!

      Danke für die FT Info - es hat ja keine Eile, ich bin gut versorgt. Natürlich freue ich mich drauf, aber ich bin in sowas sehr geduldig.

      Warmen Danpf mag ich auch gar nicht, ich trinke oft sogar meinen Kaffee nur mäßig warm. Soll ja angeblich schön machen :thumbsup:
      MtL only
      Rauchfrei seit 1.3.2018
    • Hat jemand die Joyetech Teros (habe über die Suche nichts gefunden)?

      dampfergarage.de/teros-von-joy…gebautem-handschmeichler/

      Laut Bericht in einem anderen Forum soll der Pod da nicht "schwitzen".
      Liebe Grüße
      Nicole

      Aktuell zufrieden mit der My blu, Peas, Smok novo und Suorin iShare.
      Bitte nicht zu kompliziert, bin Anfängerin.

    • Peasa schrieb:

      Hat jemand die Joyetech Teros (habe über die Suche nichts gefunden)?
      Ich hab sie leider nicht. :)

      Wenn Du in diesem Forum Pod-Systeme suchst, ist dieser hier ziemlich sicher der einzige Thread der über Pod-Systeme spricht. Mit winzigen Ausnahmen. ;-)

      Apropos "schwitzen". Na, ja, auch gute Systeme können etwas Kondenswasser sammeln, sollte sich aber im Rahmen halten.

      Edit: Ich finde es ein ziemlich hübsches Gerät. Wenn Du magst kannst Du hier mal die "Bewertungen" lesen. Es gibt soviele Meinungen wie Personen. Aber im grossen und ganzen
      kommt dieses System gut weg.
      JE SUIS
      DAMPFER

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von vaporetta ()

    • Neu

      Am 30. Oktober kam die SMOK novo an und ist seit dem quasi im Dauergebrauch - heute schmeckte es dann ziemlich scharf und nicht mehr nach lecker Liquid (nein der Pod war nicht leer).
      Neuen Pod befüllt (hatte schlauerweise einen zur Arbeit mit eingepackt, weil ich es schon geahnt habe), ziehen lassen und alles ist wieder gut!
      Ein Pod hielt jetzt ca. eine Woche.
      Liebe Grüße
      Nicole

      Aktuell zufrieden mit der My blu, Peas, Smok novo und Suorin iShare.
      Bitte nicht zu kompliziert, bin Anfängerin.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Peasa ()

    • Neu

      Hallo und guten Morgen zusammen! :moinmoin:

      Ich nutze seit 'ner Woche die "myblu" mit 18er und bin seither wieder komplett vom Rauchen weg.
      Das Teilchen hab ich aus einem Zigarettengeschäft um die Ecke und ich komme damit prima klar.
      Mittlerweile hab ich die Pods schon ein paar Mal selbst mit Liquid befüllt und das funktioniert sehr gut.
      Selbst die Watte hab ich schon getauscht und auch das klappt wunderbar. :freu1:

      Die "blu" ist sehr klein und extrem leicht und es würde mich mal interessieren, was die anderen Pod-Systeme (vor allem die offiziell wiederbefüllbaren...) so auf die Waage bringen, denn die Cigalike-Haptik ist für mich scheinbar schon sehr wichtig. Das Teil kann ich mir im Notfall sogar mal in den Mundwinkel stecken und etwas zum Spielen haben die Finger auch. :zwinker:

      Ich hab jetzt drei Jahre gedampft und gleichzeitig geraucht und kein noch so fetter Akkuträger, kein noch so toller Verdampfer und kein noch so geiles 18er Liquid hat mich von den scheiß Kippen abgehalten.
      Das kleine Ding, mit dem sehr trockenen Dampf, funktioniert allerdings bestens! :klasse:
      Wenn ich du wäre, wäre ich lieber ich. :drehstuhl:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von anjahmg ()