Cigalikes

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Stoße mal dem Fred hinzu...

      Hab mir vor 11 Tagen die Rofvape Warlock Peas bestellt und gestern erhalten.

      Grund für eine Cigalike... Ich muss auf der Arbeit stechen, wenn ich dampfen gehe. Also "Stealth-Dampfen" im Büro. :D Aber auch, wenn ich mal fix einkaufen gehe oder ähnliches, find ich so ein kleines Ding schon praktisch.

      Hab die jetzt gestern und heute im Einsatz und bin echt zufrieden. 2 Airflowlöcher, wobei man eins zuhalten kann und der Zug straffer wird. Befüllen geht gut, sofern man ein dünne Spitze an der Flasche hat. Hatte es mit einer Chubby versucht und das wollte nicht so ganz. Aber es ist eine Flasche im Lieferumfang enthalten, die eine "Nadel"-spitze hat. 75/25 VPG habe ich drin. Geht durch die Nadel und in der Peas auch keine Dryhits.

      Derzeit fahre ich mit 6mg Nik, wobei ich das in der Peas zu lasch find. Werde mal auf 12mg gehen und schauen ob es besser wird.
    • Gestern nochmal getestet.

      Draht kann nicht ausgetauscht werden. Hab ihn mit Feuer frei geglüht, Watte neu rein, Liquid drauf und rein in den Pod und wieder zusammen gesetzt.

      Man kann DTL ziehen, halt sehr restriktiv. MTL geht gut. 2 Löcher auf den Seiten; hält man eins zu ist es noch restriktiver.

      Heute einfach in den Sack gesteckt. Sifft kein bisschen. Bin zufrieden für nicht mal 10 Euro.
    • so nach drei Tagen mit der kangertech u boat muss ich sagen ich bin begeistert.leider wurden die ersatzpods nicht mitgeliefer.darum hab ich nur einen pod.ich kann also noch nicht sagen ob man ihn aufmachen und die Watte wechseln kann.bisher hatte ich kein leaken,kein spitback oder nachflussprobleme.der Zug ist näher an der my als an der bo.das einzige was vielleicht negativ ist ,ist das man drei vier Züge braucht bis der keramikkopf richtig in fahrt kommt.Geschmack ist gut.bin echt gespannt wielange der pod hält.
    • Hier mal die aktuellste Playlist von Dimitris aka The VapinGreek und seiner Reihe "Posmart", wo er ausschließlich sehr kleine, zumeist POD-basierte Dampfgeräte vorstellt:




      Ich stelle gerade fest, dass man YT-Playlists nicht verlinken kann, also der Link zu seinen vorhandenen Playlists hier mit KLICK, oben ist das erste Video der Reihe zu sehen...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von schmocke ()

    • Ich hab sie auch die Uboat. Die ersten paar Züge waren noch etwas wäh, aber danach war ich überrascht, wie klar der Geschmack ist. Den Zug enpfinde ich ich enger als z.B. die My von Erl. Sie braucht auch deutlich länger beim laden und der Akku hält etwas weniger lang, dennoch mag ich das Teil sehr gerne.
      DAS GLÜCK DEINES LEBENS HÄNGT VON DER BESCHAFFENHEIT DEINER GEDANKEN AB

    • hallo,

      kann jemand den vergleich zwischen der my von erl/myblu und der juwell bo one?
      würde gerne wissen wie die sich beim zugwiederstand unterscheiden.

      habe mir eine myblu als starter kit für 10€ bestellt und bin eher weniger begeistert.
      das zugverhalten finde ich super. könnte gerne noch eine spur strammer sein aber ist trotzdem sehr nice.
      das taback liquid mit 18mg schmeckt so lala, aber da mir meistens 3-4 züge reichen ist das auch ok.
      was mich extrem nervt, bei jeden 5-6 zug kommt liquid durch das mundstück. schmeckt sehr bitter und eklig.
      schade das es dabei nicht bleibt. zu meinem glück siffen die pods auch auf der anderen seite wo die kontakte sind. ist besonders bei denen im Gerät sehr nervig da man diese mMn nur schwer reinigen kann.

      eventuell eignet sich die bo one ja besser und ist weniger fehler anfällig.

      Sent from the 36 Chambers
      sent from the 36 Chambers
    • @Slim K Oh jeh, klingt nicht gut, Spitback geht gar nicht! Ich wollte die MyBlu in den letzten Tagen ordern, aber die Webseite hat grad technische Probleme. Da hab ich wohl 10 Euro gespart...

      Ist die MyBlu eigentlich baugleich mit der My von Erl?

      @cm phill Bist Du noch zufrieden mit der Kangertech Uboat? Welche Cigalike gefällt Dir bisher am besten und welche läuft am störungsfreiesten? Also ohne Spitback, Sifferei etc.
      Ich möchte mir eine Cigalike zulegen, bin aber noch am Überlegen, welche (MtL, strenger Zug). Die Bo soll auch noch nicht ganz ausgereift sein und die Pods gerne mal undicht (hab ich gelesen).
      MtL only + RRP Multikulti
      Rauchfrei seit 1.3.2018

      Ich kauf nix!
    • Herzlicchen Dank @cm phill Das Uboot klingt wie für mich gemacht, ich bevorzuge wenig Dampf und habe meine Geräte alle auf der minimalsten Airflow. Natürlich braucht es dann etwas mehr Nikotin, dafür dampft man aber weniger. Ich schaue sowieso nur auf die Tagesmenge an Nikotin, das ist, was zählt. Leider dauert es ja noch etwas, bis man das Uboot in D erhält, aber dann habe ich etwas zum drauf Freuen, auch gut :)
      MtL only + RRP Multikulti
      Rauchfrei seit 1.3.2018

      Ich kauf nix!
    • Hihi ja @vaporetta Ich bin schon sehr gespannt, was da alles noch geht. Und Dimitris samt seiner Art, die Podsysteme vorzustellen, find ich sehr sympathisch. Bin schon ganz gespannt drauf, wie ich mit meiner ersten Cigalike zurechtkomme :) Möglicherweise hab ich nächstes Jahr gar keine Verdampfer mehr, sondern nur noch eine Tasche voller Cigalike Kleinkram haha :D
      MtL only + RRP Multikulti
      Rauchfrei seit 1.3.2018

      Ich kauf nix!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von VBDampferin ()

    • Ja, der ist wirklich sympathisch. Hat auch keine abgeknabberten Fingernägel, sehr nette Art :)

      VBDampferin schrieb:

      Bin schon ganz gespannt drauf, wie ich mit meiner ersten Cigalike zurechtkomme
      Ich denke, so wie Du dampfst, wird Dir das sehr gut passen. Ich hab ein paar so kleine Cigalike-Kerlchen und war auch schon mit 4 Stück unterwegs, da ich sonst keine Gelegenheit gehabt hätte zu dampfen - ohne Ärger zu bekommen.

      Die Idee mit zwei Pod's finde ich super, je nach Bedürfnis. Auch finde ich das Erscheinungsbild herrlich! Das kannst Du bei einer "Ernsthaften" Besprechung mit grauen Sakkos und Filzhüten einfach neben Deinem Handy auf dem Tisch liegen haben. Kein Mensch weiss was das ist oder denkt, die hat die Puderdose griffbereit :D

      Wo genau das Mündstück ist, zur schnellen Benutzung, ist bestimmt nur am ersten Tag ein Problem, daran gewöhnt man sich.

      Hast Du eine Ahnung wie, wo und wann man die bestellen kann?
      JE SUIS
      DAMPFER

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von vaporetta ()

    • vaporetta schrieb:

      Die Idee mit zwei Pod's finde ich super, je nach Bedürfnis. Auch finde ich das Erscheinungsbild herrlich! Das kannst Du bei einer "Ernsthaften" Besprechung mit grauen Sakkos und Filzhüten einfach neben Deinem Handy auf dem Tisch liegen haben. Kein Mensch weiss was das ist oder denkt, die hat die Puderdose griffbereit :D

      Wo genau das Mündstück ist, zur schnellen Benutzung, ist bestimmt nur am ersten Tag ein Problem, daran gewöhnt man sich.

      Hast Du eine Ahnung wie, wo und wann man die bestellen kann?
      Auf die Schnelle habe ich nur diesen Link gefunden:
      vapegeek.co.uk/products/ufo-pod-system-by-khree#

      Man kann da bestimmt noch einen runden Spiegel draufkleben :) Oder einen runden puderfarbenen Aufkleber :D
      Ich finde die Idee auch nett und genau für solche Gelegenheiten genial!
      Meine Verdampfer behalte ich natürlich - aber ich denke auch, die Cigalikes werden mir sehr liegen und es paßt auch gut zu meiner Art des Dampfens.
      MtL only + RRP Multikulti
      Rauchfrei seit 1.3.2018

      Ich kauf nix!
    • Mein Spaziergang zu offline Shop um Base zu holen :ohmy:

      Da steht ein Verkäufer vor mir, der sichtbar und genüsslich MTL dampft, neben vielen anderen, welche es bevorzugen grosse Ofenrohr-Dampfen zu geniessen :D

      Nach einem ausführlichen Gespräch über sämtliche MTL Geräte und Mischungen, etc., fragte ich in, was denkst Du, was wäre was für mich? Sowas einen Verkäufer zu fragen, ist natürlich irgendwie ... na ja ;-)

      Rausgegangen bin ich mit zwei Vaporesso Nexus. Eine schwarz und eine dunkelblau. Ccell Coils 1.0 Ohm von Vaporesso, die mag ich sowieso.
      Die Nexus hat eine Zugautomatik und sogar auch eine Airflow-Regulierung. Klein und superleicht. Eine Cigalike, einfach Nachfüllbar mit Coils, TC und Airflow.

      Vielleicht sollte ich nächstes mal lieber meine Base online bestellen, damit ich nicht so einem Typen begegne .... :lachen:

      JE SUIS
      DAMPFER

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von vaporetta ()

    • Oh <3 Ich wünsche Dir gaanz viel Freude damit @vaporetta!
      TC ist super, von der Qualität von Vaporesso war und bin ich bei der Aurora sehr angetan!
      Die Nexus kannte ich schon von meinen Recherchen, ich habe mir neulich dieses Review angeguckt:



      Gibts bei uns erst ab September.
      Das einzige, was mir etwas zu denken gibt, ist der Kunststofftank - ob man darin wohl jedes Liquid dampfen kann?

      Der Verkäufer hat jedenfalls etwas von seiner Materie verstanden und Dich gut beraten :D
      Berichte bitte, wie sich die Nexus auf Dauer macht, ich finde sie auch sehr interessant!
      MtL only + RRP Multikulti
      Rauchfrei seit 1.3.2018

      Ich kauf nix!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von VBDampferin ()

    • Vielen Dank @VBDampferin :blumen:
      Das Video hatte ich noch nicht gesehen. Einen Punkt hat sie vergessen: Man kann bei diesem Gerät zusätzlich noch drei Watt-Modi einstellen. Das Format finde ich ideal für Unterwegs.

      VBDampferin schrieb:

      Das einzige, was mir etwas zu denken gibt, ist der Kunststofftank - ob man darin wohl jedes Liquid dampfen kann?
      Ja, vor allem früher wurde viel davon gesprochen wegen Kunststofftank und bestimmte Liquids. Ehrlich gesagt hab ich noch nie Rücksicht genommen darauf. Z.B. hab ich die Nebox immer noch (10 ml Füllvermögen). Die hab ich jahrelang mit sehr starkem, selbst gemachtem Menthol und auch mit Lakritz gedampft. Sie ist heute noch wie neu.
      Kann mir schlecht vorstellen, dass Du so massive Liquids drin hast, dass es den Tank verätzt.

      Die braucht aber genügend Nikotin. Die Ccell Coils geben einen etwas kühlen Dampf ab, was ich sehr mag. Eigentlich wollte ich heute gar nicht dauernuckeln..... ich muss ja beide testen :freu1:

      Wie sie sich bewährt lass ich Dich gerne wissen, vielleicht magst Du mich auch daran erinnern. :guggus:
      JE SUIS
      DAMPFER