Suche Single Coil Wickler der mit dem Ammit25 mithalten kann

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Suche Single Coil Wickler der mit dem Ammit25 mithalten kann

    Guten Abend zusammen,

    ich habe den Ammit 25 und bin sehr zufrieden.
    Dampfe den bis ca. 60 Watt.

    Welchen Single-Coil Verdampfer kann da mithalten? Kann auch Dual-Coiler sein den man aber unbedingt
    mit einer Single-Coil betreiben können muss.

    Er sollte nicht zu schwer zu wickeln sein und halt wenig siffen.

    Preis so bis 50 Euro.

    Frage am Rande, kann es sein das manche Liquids nicht so gut schmecken wie jetzt im Crown 3.
    Einige schmecken hervorragend auf dem Ammit aber wenige halt nicht so gut.
    Natürlich ist das Geschmackssache.

    Deswegen bin ich auf der Suche nach ewas neuen, einfach mal zum testen.

    Danke und Gruß
    dmeenzer
    "Auf dem Weg nach oben, vergesse Deine Freunde nicht, denn auf dem Weg nach unten triffst Du Sie alle wieder"

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dmeenzer ()

  • dmeenzer schrieb:

    Frage am Rande, kann es sein das manche Liquids nicht so gut schmecken wie jetzt im Crown 3.Einige schmecken hervorragend auf dem Ammit aber wenige halt nicht so gut.
    Natürlich ist das Geschmackssache.
    Das kann ich so nicht ganz bestätigen; sie schmecken anders, ja, aber nicht unbedingt schlecht. Da ist aber einfach
    auch der Unterschied zwischen Fertigcoiler und Selbstwickler; so viele Faktoren machen den Geschmack aus.

    Da ich sehr viele, gerade Single-Coiler, Selbstwickler austeste, kann ich folgende, sehr gute, in den Raum werfen:
    - OBS Crius II RTA
    - Geekvape Zeus
    - Kylin Mini RTA

    Wobei da, neben dem Ammit 25, der Kylin weit vorne bei mir liegt! :love:
    :metal: Grüße Endstille79 :metal:

    Akkuträger: Asmodus Minikin V2 + Wismec Relaux Gen3 Dual
    Verdampfer: Flash e Vapor V4.5 (DL) + Kayfun Prime (MTL)
    Draht: Ni80 (26 + 28 GA) + SS316L (26 + 28 GA) + Kanthal A1 (26 + 28GA)
    Watte: Super Sorb Cotton Cord + Puff Muji Watte

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Endstille79 ()

  • Wollte Dir spontan den Zeus empfehlen, aber den hat ja @Ingobingo gleich als zweiten Post genannt!

    Klare Empfehlung!

    Schau Dir aber den Thread "Geekvape Zeus RTA" hierzu an. @herr_k hat als Post #139 eine super Beschreibung geliefert, wie der Zeus am besten zu wickeln ist!

    Besorg Dir aber gleich einen 5-Liter-Kanister Liquid, der Zeus säuft! Lecker !!!


    P.S.: Toller Labbi, Dein Avatar!
    Dampf'm, Du muasst!

    :bayer:

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von stefan16367 ()

  • Die üblichen Verdächtigen wurden ja schon genannt. Für mich ist der Skyline Clone von Coppervape auch noch einer der Mithalten kann. Ohne diese Einsätze in der Luftzuführung gibt er richtig Dampf und lässt sich bei 20 - 25 Watt nicht lange bitten. Säuft wie ein Loch und ich überlege mir daher noch ein 5ml Glas vom Aspire Cleito da drauf zu machen. Gut, das mit dem Nachfüllen ist ein wenig anders, aber vom Geschmack und Dampfentwicklung kann er mithalten.
    Gruß Armin


    "Nicht das Erreichte zählt - das Erzählte reicht." Alfred Dorfer, österreichischer Kabarettist und Schauspieler


    Das schöne am Dampfen ist ja, das dabei jeder seinen eigenen Weg zum Ziel findet.

  • Kylin Mini kann locker mithalten mit dem Ammit25.
    Pharaoh RTA find ich globig, nicht schön und ist ne Diva was die Watteverlegung angeht, 5 mal gewickelt alles ok, beim 6 ten mal auch alles ok aber wie aus dem nichts flatsch Tank läuft durch. Der nimmts sehr genau mit Watte, etwas zuviel, kokelt, etwas zu wenig, sifft.
    Der Pharaoh Mini ist da besser.
    Ansonsten der Ammit Dualcoil ist ein richtiges Arbeitstier, leicht zu Wickeln, schmeckt besser als der Ammit25 und kann auch Singelcoil betrieben werden. Ist allerdings nicht der Schönste.
    Der ist momentan mein Allday für unterwegs und Arbeit, weil viel Tankvolumen, muss nicht gut aussehen, ist easy zu Wickeln, war nicht teuer, 39€ im offline Shop.
    Vape On ✌️
    Highway to the Vaperzone... :metal:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Berti85 ()

  • Hi zusammen,

    vielen Dank für die Antworten. Das hilft mir schonmal sehr weiter :)

    Ich werde mir auf jeden Fall den Crius 2, den Kylin Mini und den Zeus sowie evtl. noch den Pharao anschauen.

    Welcher von denen ist jetzt am einsteigerfreundlichsten? Oder nehmen die sich nicht viel?

    Der RTA sollte schon guten Geschmack liefern auch ohne eine Mörder-Wicklung. (Also auch mal ne einfache Clapton etc.)

    @siscos
    Ich teste grad diverse Coils, hab grad ne 3Core Alien von Franktastische Coil drinnen, Werde auch mal die Timmä von Ihm testen, allerdings brauch ich
    dafür erstmal noch einen 2 Akku Mod. Hab gestern ne simple Kanthal Selbstdreh Coil verbaut, war nicht schlecht aber nicht so der Bringer.

    @stefan16367
    Ja, ist ein toller Labbi unser Oscar, auf dem Bild war er 10 Monate alt. Er wird jetzt im April schon 3. Muss mal ein aktuelles Bild reinstellen.

    Danke und Gruß
    dmeenzer
    "Auf dem Weg nach oben, vergesse Deine Freunde nicht, denn auf dem Weg nach unten triffst Du Sie alle wieder"
  • Also meine laufen alle mit Standard Ni80 0,4 Ohm Fused Clapton Fertigwicklungen von Geekvape bei ca. 40-45 Watt.
    Geschmacklich kann ich mich da absolut nicht beschweren. :D
    :metal: Grüße Endstille79 :metal:

    Akkuträger: Asmodus Minikin V2 + Wismec Relaux Gen3 Dual
    Verdampfer: Flash e Vapor V4.5 (DL) + Kayfun Prime (MTL)
    Draht: Ni80 (26 + 28 GA) + SS316L (26 + 28 GA) + Kanthal A1 (26 + 28GA)
    Watte: Super Sorb Cotton Cord + Puff Muji Watte

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Endstille79 ()

  • Der Kylin Mini hat leider nur 810 Drip Tips, da ich lieber deutlich schmalere Mundstücker bevorzuge wär das ein KO Kriterium.

    Ist es möglich über einen Adapter da ein 510er Drip Tip draufzustecken?

    Entweder es wird der Kylin Mini oder der Crius 2.

    Hoffe das der Kylin mit 510er gedampft werden kann. Manchmal haben die Drip Tips ja spezielle Aussparungen und man kann da nix wechseln.
    Sehr intressantes Teil der Kylin.

    Edit: Hab grad gesehn das der Kylin erst im Juli in D erhältich ist. Müsste ich dann in China bestellen.
    "Auf dem Weg nach oben, vergesse Deine Freunde nicht, denn auf dem Weg nach unten triffst Du Sie alle wieder"

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von dmeenzer ()

  • dmeenzer schrieb:

    Welcher von denen ist jetzt am einsteiger freundlichsten? Oder nehmen die sich nicht viel?


    Der RTA sollte schon guten Geschmack liefern auch ohne eine Mörder-Wicklung. (Also auch mal ne einfache Clapton etc.
    Ich finde den Crius II am einsteiger freundlichsten.
    Bei mir laufen zur Zeit 2 Stück. Einer mit einfacher Edelstahl Wicklung und der andere mit NI 80 Wicklung.
    Gruß Karin

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kalle ()

  • Ich denke ich werde mir dann wohl den Crius 2 kaufen.

    Was ja nicht heisst, dass ich den Kylin nicht auch mal testen werde.
    Für die Zukunft wäre es supi zu erfahren, ob man bei dem Kylin ein 510 Adapter fürs Drip Tip einstecken kann.

    Danke und Gruß
    dmeenzer
    "Auf dem Weg nach oben, vergesse Deine Freunde nicht, denn auf dem Weg nach unten triffst Du Sie alle wieder"
  • Hi zusammen,
    wollte nur mal eine Zwischenstandmeldung abgeben.

    Wie es nicht anders zu erwarten war hab ich mir den Kylin mini UND den Crius 2 bestellt.

    Der mini kommt halt aus China, hoffe das die Lieferung nicht länger als 2 Wochen dauert, bestellt vor 10 Tagen.

    Den Crius 2 hab ich mir beim Offliner gekauft.

    Zum Crius 2. Der schmeckt gut, auch mit ner "normalen" Coil. Allerdings, der Verbrauch ist deutlichst höher als beim Ammit25.
    Ich kann es mir nicht erklären, selbe Watt Stufe, Coil ist eher ne "hungrigere" im Ammit, der Dampf ist auch nicht dichter oder mehr.

    Entweder es gehen in das Ding nur 2ml rein oder er säuft halt wirklich wie ein Loch.

    Aber wie gesagt, Geschmack ist gut, da gibts nix. Werd die Woche ne Franktastische Coil reinhauen. Im Ammit25 hab ich eine 3Core Alien von ihm drinne, ist schon ein Top Geschmack.

    Alla dann,

    Gruß
    dmeenzer
    "Auf dem Weg nach oben, vergesse Deine Freunde nicht, denn auf dem Weg nach unten triffst Du Sie alle wieder"
  • Moin,

    Nachtrag, ich hab jetzt mal gemessen wieviel ml in den Crius2 passen. Mit viel Wohlwollen, bis absolut Oberkante passen grad mal 2,4ml rein.

    Jetzt wundert mich natürlich nichts mehr. In einem Youtube Video wurden fast 4ml angegeben.

    Das ist doch nicht normal oder?

    Gruß
    dmeenzer
    "Auf dem Weg nach oben, vergesse Deine Freunde nicht, denn auf dem Weg nach unten triffst Du Sie alle wieder"