Guter Akkuträger für den TC-Modus oder woran liegts?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Guter Akkuträger für den TC-Modus oder woran liegts?

      Neu

      Hallo und guten Morgen,

      das TC-Dampfen ist desöfteren ja durchaus praktisch. Sich dampftechnisch einfach um garnix kümmern, lesen, Musik hören, usw...
      Dampfen mit eingebautem Kokel-ABS, welches einem jegliche Aufmerksamkeit per Regelung abnimmt. VD leer ? Einfach nachkippen und weitermachen. Einfacher und sorgenfreier ginge es ja eigentlich nicht, wenn da nicht manchmal dieses Pulsen wäre.

      Nur mal angenommen das Pulsen läge nicht am Liquidnachfluss und an Übergangswiderständen, - gäbe es dann evtl. noch einen besseren AT, der zumindest nur so taktet, dass es unter der Wahrrnehmungsschwelle bleibt? Fürs TC habe ich momentan nur einen VTC mini. Evtl. einen mit besserer Regelung (Rechenleistung?) ?
      Oder reicht der VTC mini fürs TC vollkommen aus und ich sollte mal Arctic Fox aufspielen und evtl. doch noch mal über Übergangswiderstände nachdenken?

      Für alle sachdienlichen Hinweise dankbar und mit besten Grüßen
      klingklang

      Edits wegen unklarer Formulierung und fehlenden Buchstaben (sch...Tastatur)

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von klingklang ()