Allgemeine Probleme :-(

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Allgemeine Probleme :-(

      Hallo liebe community :)

      Ich dampfe seit ca 2 jahren allerdings mit vielen pausen wo ich wieder zur pyro gegriffen habe. Ich bin eigentlich sehr überzeugt von der ezig und möchte nicht mehr rauchen. Wieso also doch immer wieder pyros???? Naja am anfang wollte ich ohne nikotin dampfen FEHLER :D dann kam eine eleaf i just s dort war ich eigentlich zufrieden bis mal ein gewinde geklemmt hat und ich beim aufdrehen alles verbogen habe.also genervt wieder geraucht. Dann kam eine i just 2 auch hier erstmal zufrieden bis plötzlich die coils teilweise nach stunden dry hits hatten ( wahrscheinlich bei eleaf die watte zu fest gewickelt). Also genervt geraucht. Dann ein akkuträger (marke nicht mehr bekannt) und ein kangertech pro tank. Den hatte ich einmal in der hosentasche zack alles verbogen also pyro xD dann ein smok g-priv (bis heute) mit tfv8. Als erstes waren gleich die coils schadhaft weswegen sie nicht dicht waren. Also alles zurück geschickt und neue bekommen....dann war ich mal 2 monate glücklich bis dann neu bestellte coils ganz plötzlich wenn sie warm wurden das liquid einfach durchgelassen haben also der ganze tank auf der hand oder in der hose waren :kopftisch: dann den melo 300.....geschmack von anfang an mies und auch dort war das problem das manche coils nachflussprobleme hatten also 2std dampfen dry hit mülltonne.jetzt habe ich den tfv12 prince eigentlich zufrieden aber da ich bis zu 30ml am tag dampfe gehen die coils meist nach 5 tagen in die knie das heißt 6euro alle 5 tage. ZU TEUER!!!!! :D gerne würde ich selber wickeln am liebsten mit fertigen wicklungen. Ich habe mir mal ein raus gesucht. amazon.de/Steam-Crave-Aromamiz…fer-Schwarz/dp/B01N5WLOGT
      Hat da jemand erfahrung mit? Und ist es so einfach wie ich es mir vorstelle? Also fertige wicklungen rein und watte verlegen? Vielen dank im voraus :)
    • Tach Dampfi

      zum Aromamizer kann ich nix sagen hab ich nicht ;). Zu deiner Frage ob das so einfach ist wie du dir das vorstellst ... Ja und Nein.
      Es ist zwar nur fertige Wicklung rein, Watte verlegen und dampfen, aber da gehört dann doch ein bisschen mehr zu.
      Ich wickel jetzt seit ca 4 Wochen selber und Geduld gehört am Anfang dazu. Auch wenn es fertige Wicklungen sind wollen die erstmal
      angepasst, ausgerichtet und auf Hotspots untersucht werden. Und das Thema Watte ist eine Wissenschaft für sich die ein bisschen
      Gewöhnungszeit braucht (wieviel Watte brauche ich etc).
      Ich will dich damit nicht abschrecken sondern nur vorwarnen ;) es macht einen Heidenspass die Dinger zusammen zu bauen und wenn
      man dann mal selber anfängt Coils zu bauen ist man auch noch Stolz wie Harry Huhn wenn alles klappt (und ganz so schwer ist es nicht aber macht halt mehr arbeit wie ein Fertigcoiler).
      Allgemein würde ich dir zu einem Sicherheitsnetz ala Vaporesso Veco Plus raten (EUC 0,5ohm Keramikcoils die sind billig und schmecken gut)
      und danach vllt erstmal nen Tröpfler damit du weißt ob das Selberwickeln überhaupt was für dich ist (Drop RDA wäre da meine Empfehlung)

      Ansonsten lies mal bei Frau Tetzlaffs Verwicklungen rein da siehste dann was auf dich zukommen kann.
    • Dampfi007 schrieb:

      Ich habe mir mal ein raus gesucht. amazon.de/Steam-Crave-Aromamiz…fer-Schwarz/dp/B01N5WLOGT
      hast du auch einen Akkuträger der das "Vieh" aufnehmen kann? 30mm sind schon ne Ansage meiner ist z.B auf der IJoy Captain.
      Finde ihn (den Plus )einfacher zu Wickeln und Watte zu verlegen als den V2.
      LG

      Balu

      Es gibt kein schlechtes Wetter, nur unpassende Kleidung.


    • Auf deinem Akkuträger würde der Plus komisch aussehen, da der smok g-priv mur bis 24,5mm Verdampfer ausgelegt ist.
      Mit dem V2(25mm) könnte es einigermaßen gehen wenn es denn überhaupt ein SreamCrave sein soll.

      Am besten mal zu gut sortierten Offliner gehen und beraten lassen.
      LG

      Balu

      Es gibt kein schlechtes Wetter, nur unpassende Kleidung.


    • Der Aromamizer ist in Prinzip schon ein toller VD. Nur mit seinen 30mL echt dock, und das sieht auf unpassenden Akkuträgern echt bescheiden aus.
      Und - Aromamizer sind Saufziegen. (wie der TVF12 dingens da auch)...
      Auch mit einem Selbstwickler mit "nur" 5mL kommt man auch bei einem Verbrauch von 30mL am Tag gut durch den Tag - ja, man muss 6 mal das dingens befüllen, aber das sollte das kleinere Problem darstellen.
      Der V2 von Aromamizer hat 8mL mit Tankvergrößerung.
      Ansonsten ist die Frage nach dem richtigen VD immer auch eine Geschmackssache.

      Vielleicht gibts auch in deiner Nähe einen Stammtisch? Wenn ja, da mal hin und mal schauen, was so gefällt, und was nicht.

      BTW: ab und zu werden auch hier am Board Aromamizer veradoptiert. (und auch vieles anderes).
      --- auf unbestimmte Zeit nur noch lesend anwesend, wenn überhaupt! ---

      :popel: