Yeahhh ich dampfe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Yeahhh ich dampfe

      Nachdem ich (Melli) richtig begeistert bin vom Dampfen und es soweit auch ganz gut klappt, werde ich hier ein bisschen aufschreiben, was ich für Erfahrungen mache und wie es läuft.
      Ich hatte vor ca. 3 Jahren schon einmal einen Versuch umzusteigen gestartet, der aber mangels Unwissenheit und einem Fehlkauf scheiterte.
      Seit gestern bin ich nun stolze Besitzerin einer Endura T18 (Orangenliquid 12mg) und einer Ego Aio (Holunderblütenliquid mit einem Schuß Eukalyptus 6mg).
      Mein erstes Ziel für heute war die üblich geraucht Menge von ca. 20-25 Pyros zu halbiern. Es wurden ganu 4 Glimmstengel die ich mir ins Gesicht gesteckt habe ;-) Für mich schon einmal ein Riesenerfolg!!!!
      Es hat sich gezeigt, dass ich sowohl DL auch MTL dampfen sehr gerne mag. Wobei ich zugeben muss, dass mir DL echt gut gefällt alleine schon wegen der hübschen Wolken :thumbsup:
      Ein wirklich schönes Erlebnis hatte ich auch schon. Mein Sohn kam heute von der Schule nach Hause, hat mich umarmt und mir ein Küsschen gegeben und meinte: "Mama, du riechst heute aber lecker, gar nicht nach dem ekligen Zigarettenqualm." Wenn das mal keine Motivation ist.
      Erstaunlich fand ich, dass ich nach ein paar Stunden ohne Pyro den Geruch von anderen Rauchern sehr abstoßend fand und mir erst einmal bewusst wurde, wie übel das riecht.
      Meine größte Befürchtung beim Dampfen ist der HWV. Ich glaube dafür bin ich sehr anfällig und die Vieren warten schon darauf ausbrechen zu können :hwv:
      Aber erst einmal ein Schritt nach dem anderen. Ich habe jedenfalls Freude am Dampfen und werde am Ball bleiben.
    • Die letzten Tage hab ich jedenfalls deutlich weniger geraucht als geplant. Mehr als 7 Pyros waren es nie und das Dampfen macht wirklich sehr viel Spaß. Mein Mann zeigt jedenfalls auch schon Interesse. Mal sehen, ob er auch umsteigt. Ich würde es mir sehr wünschen. Zu zweit geht es noch besser und vielleicht entwickelt sich sogar ein gemeinsames Hobby daraus. Mir würde das gefallen!
    • So, dass Dampfen klappt super gut und ich bin mit jeder Menge Begeisterung dabei :dampf: vielleicht mit zu viel Begeisterung :zaehne:
      Jedenfalls war ich gestern im Dampfershop und kam nicht ohne ein Tütchen mit neuer Hardware, Aromen, Base ....... wieder raus. Ich habe jetzt einen IStick Pico mit Melo 3 Verdampfer in Hot Pink, und die Aromen Red Astaire und Pinkman. Als echtes Mädchen muss das Liquid ja schließlich zur Dampfe passen. Gestern auch gleich angemischt und ja ich gebe zu, die Reifezeit nicht abwarten können und gleich befüllt.
      Die Endura läuft jetzt mit Pinkman, dass echt megalecker schmeckt (wobei mir mein Orangenliquid etwas fehlt, das würde sich erledigen, wenn noch eine zweite Endura im Haus wäre :schaem: )
      und die Pico ist mit Red Astaire im Dauerbetrieb und nebelt das Haus voll.
      Das Dampfen ist einfach genial! Das erste mal Badewann mit Dampfe zog sich etwas länger hin als normal und ich genieße es, auch beim arbeiten vor dem Laptop den Genuß von leckeren Beeren zu haben.
      Der HWV hat mich befallen und es gibt noch so vieles, dass ich unbeding ausprobieren möchte. Reicht da ein Leben???????? Vielleicht macht der Gatte ja doch noch mit und ich kann ihm ein paar Liquids empfehlen :klatsch: :klatsch: Das Interesse ist definitiv da und an der Endura hat er sich auch schon vergriffen.
    • Ein kleines Update von mir. Die letzten beiden Tage war viel Stress angesagt und die ein oder andere Pyro mehr ist zwischen meinen Lippen gelandet :bawling:
      Obwohl mich Geschmack und Gestank tierisch nerven, kann ich die Finger nicht ganz weglassen von den Glimmstengeln. Vieles ist sicherlich Gewohnheit und die gilt es durch das Dampfen langsam aber sicher zu ersetzen.

      Aber der Wille und die Motivation sind definitiv da.

      Bei einer Bekannten durfte ich vor kurzem den Crown lll probieren und das war Geschmacklich schon noch einmal eine ganz andere Nummer. Ein neues Objekt der Begierde wurde von mir angefixt aber der wird erst hier einziehen, wenn der Zigarettenkonsum noch einmal deutlich verringert wurde.
    • Von mir gibt's heute auch mal wieder ein kleines Update. Der HWV hat mich voll im Grif ;-) der Crown Ill mit einem Revenger und mein erster Selbstwickler, ebenfalls mit einer Revenger, durften bei mir einziehen. Geschmacklich hat sich da ein gewaltiger Sprung nach oben ergeben und ich bin am Dauernuckeln. Selbstverständlich durften neue Liquide auch mit in die Einkaufstüte hopsen und haben bei mir ein neues Zuhause gefunden. Lässt sich dieser Virus irgendwie behandeln?
      Wenn ja, bitte ich um Schnellstmögliche Hilfe!!!!
    • Moin

      Hey super :thumbsup:

      Ach watt, Platz ist in der kleensten Hütte ;-))
      Liebe Grüße, Erika :dreirad:



      Flash Gordon Muddis Loverboy (FeV 4.5), Jurij dat dicke Briederchen (Kayfun5²),
      der Windjammer das Segelschulschiff (Taifun GT III), Godewind der gute Wind (Taifun GT IV),
      Halali der Jäger der Wolke (Hadaly Tröpfler), Seth der Ägyptische Chaos Gott (Geekvape Ammit MTL)
      Aha der Ägyptische Gott der Musik/Tanzes (Geekvape Ammit MTL)
    • Guten Abend :)

      es kommt ganz drauf an, was Dir gefällt und was Du willst. Es gibt riesige Unterschiede unter uns Dampfern.
      Ich persönlich mag es üüberhaupt nicht, wenn viel Geraffel rumsteht. Ich habe gerne geraucht, lange geraucht und nur aufgehört, damit mir meine gute Gesundheit weiterhin erhalten bleibt, weil mit über 60 weiß man nie und die Regeneration läßt nach. Gäbe es Zigaretten mit 90% Harm Reduction, meine Dampfen würden sofort in die Ecke fliegen :D

      Ich dampfe mit 2 My von Erl nur MtL, mag keine geoßen Wolken, dampfe nur Liquid mit Tabakextrakten. Und mein HWV wacht nur auf, wenn ich eine Dampfe finde, die noch kleiner ist als meine beiden Winzlinge. Und die bitte einen gaanz strengen Zug hat. So findet und geht halt jeder seinen Weg :ja:

      Viel Freude weiterhin!
      MtL only + RRP Multikulti
      Rauchfrei seit 1.3.2018

      Ich kauf nix!
    • Danke @VBDampferin
      Da gelb ich Dir völlig recht und das ist auch gut so. So entsteht die Vielfältigkeit z.B in diesem Forum und die Einzigartigkeit jedes Dampfers und das finde ich so spannend.

      Ich bin jemand der gerne bastelt und ausprobiert, so hat sich herausgestellt, dass das Wickeln für mich etwas ist, dass mir unglaublichen Spaß bringt. Eine Freundin von mir will einfach nur dampfen und das so unkompliziert wie möglich. Trotzdem haben wir etwas Neues gemeinsamen über das wir uns immer unterhalten können und das uns beiden gefällt.
    • Guten Morgen :)

      die "Aufgabenstellung": wie kann ich möglichst minimalistisch dampfen und wie kriege ich es hin, daß das Ding möglichst ähnlich wie eine Zigarette schmeckt - kann sich auch zum Hobby oder Sport entwickeln. Nur kommt halt dann was ganz anderes raus als bei bastelbegeisterten Dampfern :D

      Ich hab da auch viel Spaß dran und vor allem entspricht es halt meinen persönlichen Bedürfnissen. Und ja, eben - auch das ist Dampfen und man hat ein gemeinsames Thema.

      Fein, daß Du so viel Freude daran hast - weiter so :klatsch:
      MtL only + RRP Multikulti
      Rauchfrei seit 1.3.2018

      Ich kauf nix!
    • Engelchen schrieb:

      Obwohl mich Geschmack und Gestank tierisch nerven, kann ich die Finger nicht ganz weglassen von den Glimmstengeln. Vieles ist sicherlich Gewohnheit und die gilt es durch das Dampfen langsam aber sicher zu ersetzen.
      Das kenne ich auch, aber man arbeitet ja an sich! ;-)


      Signatur stimmt nicht ganz... ;-)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Matthias ()

    • @Matze1

      Vollzitate!

      Wir mögen Vollzitate nicht so wirkliich. Bitte gezielt und situationsbedingt einsetzen wenn es zur Erhöhung/Verbesserung des Verständnisses beiträgt.

      HWV = Haben Will Virus. Unstillbares Verlangen neines Dampfers nach neuem Spielzeug

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Matthias ()

    • Engelchen schrieb:

      Lieber hat mich der HWV im Griff als die Pyros.
      Genau, lieber HWV heilen als andere schwere Vergiftungen. All diese Erfahrungen haben sehr viele Dampfer in ähnlicher Form erlebt. Auch ich war verdutzt als ich plötzlich nur noch 4 Pyros gebaucht habe. Der Körper dankt es dir und blüht auf.

      Doch es kann passieren das es "im guten Fall" sehr lange bei den 4 Pyros bleibt. Ich schätze das man bei dem Konsum von 4 Pyros schon recht alt werden kann. Doch "im besten Fall" stellt man auf 100% Dampfen um. Dies scheint bei einigen schnell zu klappen und bei anderen dauert es Jahre. Bei mir war es nur Glück! Und ,ja ich habe immer noch hiper auf die stinkenden Dinger. Und wehe dann ist keine Dampfe zur Hand. Tabaksucht ist ein Starker Gegner. Erst wenn du 2 oder mehr gut funktionierende Setups besitzt kannst du ihm ernsthaft entgegentreten.
      "Im aller besten Fall" hört man dann auch noch auf zu dampfen. Der Stress mit dem laden von Akkus und dem nachfüllen der Tanks fällt dann weg.
      Liebe Grüße Matthias
      Dampferstart 21.04.2018
    • Ja, @Matu ich merke schon jetzt, wie ich mehr Ausdauer habe. Ich treibe sehr viel Sport und ich muss sagen, dass mir vieles leichter fällt und ich mehr Puste hab als vorher.
      Es gab viele Tage, da habe ich einen Big Pack West mit 28 Pyros leer geraucht. Wenn es denn jetzt bei 2 oder 4 Zigaretten am Tag bleiben sollte, dann kann ich damit leben. Aber natürlich habe ich schon vor, ganz vom Rauchen loszukommen.
      Nachdem mein Mann aber jetzt auch angefangen hat zu dampfen, fällt es mir sicher auch leichter.
    • Mit wieviel mg/ Nikotin dampfst du denn?

      Mir viel es richtig leicht die Zigaretten weg zu lassen sobald ich den Nikotingehalt im MTL Gerät richtig angepasst hatte in meinem Fall 4-5mg Nikotin (spürbarer throat hit) und ich ein passendes alldayliquid (nicht zu fruchtig) dafür gefunden hatte..

      DTL ist bei mir mittlerweise Genussdampfen mit schlapprigen 0-1mg Nikotin

      ich wünsche dir auch noch viel Erfolg beim reduzieren
      Warte! Hier können wir nicht anhalten das ist Fledermausland! :fledermaus:
    • Danke Dir @'Alias94
      MTL dampfe ich mit 12mg Nikotin und DTL mit 4-6 mg Nikotin. Wenn ich gedampft habe und anschließend rauche, dann denke ich immer, dass es eigentlich gar nicht schmeckt. Morgens nach dem Aufstehen bilde ich mir ein, ich brauche eine Zigarette. Untertags geht es super mit dem Dampfen und am Abend rauche ich auch noch. Ich glaube, ich darf einfach keine Pyros im Haus haben, dann klappt es auch. Aber das schaff ich auch noch.
      Mit den paar wenigen Zigaretten kann ich im Moment noch leben und unter Druck setzten will ich mich nicht.
    • Okay aber das ist dann ja auf jedenfall schonmal besser als ein Päckchen am Tag und ich sehe das genauso... Wenn man sich Druck macht ist der Rückfall schon vorprogrammiert.. dachte du nimmst vielleicht zu wenig Nikotin aber 12 mg ist ja schon ne Hausnummer... War jahrelang starker Raucher und mir wurden 18mg vorgeschlagen.. aber mein Hals ist bei 12 schon so dermaßen verreckt dass ich mich beim husten fast übergeben hab :vielkotz: :thumbsup:
      Warte! Hier können wir nicht anhalten das ist Fledermausland! :fledermaus:
    • Druck ist doof...

      Lass es laufen wie es läuft und monitore dich ab und zu dabei... Bewusst Rauchen.... Sozusagen... Der Weg zum Ziel ist Dein Weg und du wirst ihn so gehen, das er sich gut für Dich anfühlt. Jeder hat, auch wenn manchmal auch Ähnlichkeiten vorhanden sein sollten, seinen ganz eigenen Weg gefunden. Dein Ziel sollte Dir klar sein und du ab und zu, für Dich überprüfen, ob du noch dahinter stehst und auf dem Weg bist oder ob du entweder Ziel oder Weg anpassen musst.

      LARSIE :troll:

      P. S. Und lobe Dich für Deine Erfolge :)
      Dampf oder kein Dampf, das ist nicht die Frage.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Larsarzar ()

    • Im Moment bin ich ein Happy - Dampfer Ich habe für mich die perfekten Set-up's gefunden und meine Lieblingsaromen.
      Ich habe viel probiert, viel gemischt, manches ins Kloo geschüttet und so einige male das Gesicht verzogen (bei manch einem Zug aus der Dampfe bestimmt auch Grün angelaufen)
      Ich liebe meinen Selbstwickler, tendiere aber momentan noch zu den Fertigcoilern. Aber wie ich hier lesen konnte, kann sich das ja jederzeit ändern.

      Geräte, die jeden Tag im Einsatz sind:
      - Nunchaku Mit
      - Crown lll auf der Revenger
      - Istick Pico 25
      - Endura T18
      - Pyro RDTA auf der Revenger