Tipps zur 3 Kern Alien Coil

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tipps zur 3 Kern Alien Coil

      Hallo Vaperfreunde,
      ich habe das Coil machen für mich entdeckt, es macht mir Spaß, selber Draht zu machen, daraus dann Coils zu machen, und diese natürlich auch dampfe. Ist einfach ein geiles Gefühl, wie wenn man selber Gemüse anbaut, es erntet und dann verspeist. (Ich weiß, blöder Vergleich, aber so in etwa fühlt sich das an :D )

      Ich habe auch schon die gängigsten Varianten drauf, also ne einfache Clapton und ne doppelte Clapton mache ich schon im Schlaf, auch eine Clapton mit 3 Kernen oder eine Staggered Fused Clapton ist keine Herausforderung mehr für mich.

      Was ich aber nicht hinbringe ist ne 3-Kern Alien.......ich habe es noch nicht geschafft, einen Draht ohne Macken zu machen. Meistens habe ich immer so nach einem Drittel einen Fehler drin.
      Ich tu mir auch extrem schwer, wie weit ich den Manteldraht strecken muss, das es passt.
      Ich verwende einen Wirbler von Just Vapor und die Smarts dazu, also Leichtgängigkeit ist gegeben. Die 3 Kerne bleiben auch schon parallel liegen, alles fein. Der Manteldraht wird auch entgegen der Richtung, die ich später zum Ummanteln wähle, erstellt.
      Entkernen ist auch kein Problem, funzt alles prima.
      Ich habe auch schon gefühlt alle Youtube Videos zu dem Thema durch, aber ich schaff es einfach nicht.
      Ich verwende für die Kerndrähte 0,4mm Edelstahl, oder 0,4mm Kanthal A1 oder 0,4mm Ni80. Für den Mantel habe ich 0,1mm Edelstahl oder 0,12 Ni80 Draht zur Verfügung.
      Habt Ihr noch Tipps für mich speziell zum "stretchen" des Manteldrahts und zum Ummanteln der 3 Kerndrähte?
      Ich wäre Euch sehr dankbar.
      Dumm ist nur, wer dummes tut!
      Glück ist wie "Pupsen", wenn man es erzwingt, wird es scheiße!!
    • Üben, üben, üben. Da gibt’s leider keinen Trick. Beim Stretchen schauen ob die „Welle“ über die 3 Drähte passt. Weil die „Stretchung“ ist 80% des Gelingens. Wenn sie genau über die 3 Drähte passt, dann nochmal kurz ziehen, wegen des halben Umfangs der außenliegenden Drähte.
      Sonst probier es mal mit „ungestretchtem“ Draht. Es gibt Leute, die kommen dann besser damit klar. Ich nicht, aber vielleicht du... Probier es mal aus. Dann musst du etwas mehr Zug auf den Decore Draht geben und ihn nicht ganz 90Grad zum Core, sondern leicht in Richtung Wirbler anwinkeln. 5-10 Grad... also wirklich nur leicht.