Vanilla Cream Yoghurt von Rodeo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vanilla Cream Yoghurt von Rodeo

      Shop: vom Hersteller direkt auf der Messe Braunschweig
      Liquid Sorte:Vanilla Cream Yoghurt. Von der Marke Rodeo Vanilla Cream, hergestellt von Steamer-Store GmbH
      Typ:Fertig-Liquid Shortfill
      Nikotin: Angemischt mit 3mg
      Flaschengröße/Inhalt : 60ml Flasche mit 50ml überdosiertem Liquid. KEINE Chubby-Gorilla Flasche
      Preis: Messepreis 10€, im Handel ab ca. 11,99€ (dampfalarm.de)
      • Testgerät: Bonza RDA und Dotmod Petri 24 RTA
      • Modifikationen am Testgerät: Jeweils Dualcols NI80 Fused Claptons, mechanisch bei ca. 0,2Ohm


      Geruch: Vanille
      Farbe: Leicht Bernsteinfarben nach dem Anmischen mit Nikotin und jetzt einer Woche später.
      Geschmack: Vanille und Joghurt
      Dampf:Natürlich stark abhängig vom Gerät und der Leistung, das Liquid kommt als 50/50 PGVG
      Flash: nichts Außergowöhnliches zu berichten, da das Nikotin ja von mir selber dosiert wurde.

      Fazit: Toll. Eine authentische Vanille und es ist auch ein wirklich guter, nicht aufdringlicher aber dennoch wahrnehmbarer Joghurt Geschmack dabei.
      Ich hatte mich auf der Messe etwa eine halbe Stunde mit dem Liquidmacher unterhalten und das war doch sehr interessant. Die gesammte Rodeo Vanilla Reihe basiert auf dem selben, sehr schönem Vanille-Grundgeschmack, welches auch einzelln erworben werden kann.(Rodeo Vanilla Cream Original) Und die anderen Sorten haben dann eben noch zusätzlich etwas obendrauf. In diesem Fall Joghurt. Laut dem Hersteller lassen sie das Joghurt Aroma etwa ein halbes Jahr! reifen, bevor es in den Verkauf geht. Das sei auch der Grund, weshalb es nicht als einzellaroma angeboten werde, wie viele andere Aromen des Herstellers. Welcher Kunde möchte schon ein halbes Jahr auf sein Liquid warten? Und was soll ich sagen?, es lohnt sich. Die Vanille ist an sich schon sehr sehr gut (auch deutlich besser als zB. Vanilla Siam oder Horchata von Capella, meiner Meinung nach). Aber der Joghurt gibt dem ganzen noch das gewisse etwas. Er kommt eher im Hintergrund zum Vorschein, und ich kann mir vorstellen, dass bei Verdampfern die keine so tolle Geschmackswiedergabe bieten, er etwas untergehen kann. Denn Aufdringlich ist er nicht. Absolut auch nicht störend, wie viele andere Joghurtaromen.

      Meiner Meinung nach wirklich ein sehr rundes, ausgewogenes und vielschichtiges Liquid, welches auch nicht so schnell Langweilig wird, da der Joghurt dem Ganzen das gewisse Etwas verleiht und dem Liquid den besonderen Kick gibt. Ein wirklich hochwertiges Liquid zu einem guten Preis.

      Natürlich ist es süß. Die Vanille ist einfach ein süßes Aroma. Aber es sind KEINE weiteren Süßungsmittel wie Sucralose oder Ähnliches verwendet worden.

      Der Liquidmacher hat mir auch noch gesagt, das das Liquid (vor Allem aber das Vanilla Original) auch super zum verfeinern von anderen Aromen geeignet sei. Einfach mal zu 80% auf ein anderes Liquid mischen und dieses werde dann wohl besonders fein und rund. Habe ich aber nicht ausprobiert und werde ich auch nicht machen, da mir das Joghurt so schon Ausgezeichnet schmeckt.

      Probiert aus der Reihe hatte ich auch noch das Rodeo Vanilla Cream Limette, welches ich auch sehr gut fand und bei Gelegenheit sicher auch mal gekauft wird.

      Besonders lobend hervorheben möchte ich auch noch die Flaschen, welche trotz des inzwischen etabliertem Shortfill-Systems ebend KEINE Chubby-Gorilla Flaschen sind und wirklich gut funktionieren. Darüber hinaus ist das Etikettendesign sehr Edel und macht eine super Figur in Gold-Schwarz. ;-))

      Ich bin wirklich begeistert von dem Liquid, beste Vanille...

      Bewertung: 10/10 für Alle, die was mit Vanille anfangen können.
    • Habe vor ein paar Wochen die ganze Reihe kostenlos zum testen geschickt bekommen.

      Echt Klasse Liquids, die einzigen "Dessert" Aromen die nicht nach fauler Milch schmecken. Und ich habe bestimmt hundert getestet.

      Besonders das Honig, Joghurt und Limette dampfe ich sehr sehr gerne

      Der einzige Kritikpunkt ist das anmischen. Das war recht kompliziert um auf 9mg zu kommen ohne das Liquid zu verdünnen. Musste meine 200er Bunkerbase auf ca. 50mg runtermischen um damit die Flasche zu füllen.
    • Ivan der Schreckliche schrieb:

      Vielleicht kann uns @dmeenzer ja schon ein bisschen den Mund wässrig machen???

      Das Limette finde ich Granate, dass Yoghurt ist auch sehr gut, aber das Limette passt richtig toll zur Vanille-Note, die ich überragend finde. Habe einige Vanille Liquids, manche (Dvtch Tom Pouche, Nitro- Vanilla Bean zum Teil auch das Dr.Keros,wobei das noch geht) finde ich schrecklich, dass ist eine ganz andere Vanillen-Note als bei den Rodeos, da ist kein komischer unnatürlicher Nachgeschmack.

      Je länger das Liquid nach der Zugabe der Shots reift, umso besser wird es, habe noch etwas Sweetner dazu gegeben, Hammer.
      "Auf dem Weg nach oben, vergesse Deine Freunde nicht, denn auf dem Weg nach unten triffst Du Sie alle wieder"
    • Ivan der Schreckliche schrieb:

      Besonders lobend hervorheben möchte ich auch noch die Flaschen, welche trotz des inzwischen etabliertem Shortfill-Systems ebend KEINE Chubby-Gorilla Flaschen sind und wirklich gut funktionieren. Darüber hinaus ist das Etikettendesign sehr Edel und macht eine super Figur in Gold-Schwarz.
      Da muss ich noch was nachtragen.
      Bei beiden Rodeo Line Bottles ging kein 10ml Shot mehr rein, geschweige denn, mann hat noch etwas Luft zum durchmischen.
      Musste das Ganze in eine andere Flasche umfüllen und dann halt gut durchmischen.

      Das Problem hatte ich auch schon bei einigen Dinner Lady´s.

      Wenn dann am Ende was gutes bei raus kommt solls mir Recht sein. :)
      Ich hatte jetzt 2 Aromen-Shortfills (Marillenknödle und Erdbeer Vanille) sowie die 2 Rodeos.
      Was da Flavour Smoke abliefert ist ganz was feines. Hoffe das viele Dampfer die Sorten mal probieren,
      großes Tennis :klatsch:

      Die stellen Ihre Aromen selbst her. Das Erdbeer Aroma ist mal eine ganz andere Erdbeere. Die Marille auch, kommt sehr authentisch rüber.


      Gebe Dir mit Deiner Beurteilung absolut Recht, nur das es süss ist, finde ich jetzt nicht, hab das, wie das Limette noch mit etwas Sweetner verfeinert. Ich bin aber auch nicht sehr empfindlich was Süsse angeht, hatte noch
      kein Liquid was mir zu süss war.
      "Auf dem Weg nach oben, vergesse Deine Freunde nicht, denn auf dem Weg nach unten triffst Du Sie alle wieder"

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von dmeenzer ()