"Ey die Schuhe nerven aber" ...wenn jeder Schritt quietscht....

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • "Ey die Schuhe nerven aber" ...wenn jeder Schritt quietscht....

      Moin Mitdampfer :)

      Seltsamer Titel. Tatsächlich... Mir ist gestern allerdings auch etwas seltsames passiert :rofl2:

      Aaaaaalso Smappy war übers Wochenende weg. Zu Hause angekommen habe ich mich an den Aufbau eines neuen Kleiderschrankes gemacht und nach 2 Stunden etwa ging mir mein eigenes gewatschel mega auf die Nüsse.
      Mit dem Spruch "Ey die Schuhe nerven aber" :blink: zu meiner Freundin habe ich die Turnschuhe aus, und die Hausbirkenstocks angezogen. :dreh:

      Es hat sich nichts gebessert. :help: Später bin ich dann in Socken auf dem gemieteten Laminat rumgelatscht. Es war fast die gleiche Quietschorgie wie mit Schuhen. Dann habe ich überlegt und gegrübelt :kopfkratz:

      Noch mehr gegrübelt... :kopfkratz: :kopfkratz: :kopfkratz:

      So ein quietschen hatte ich noch nie in meiner Wohnung, wohne dort seit etwa 14 Monaten. Nun habe ich es plötzlich, zufällig seit ich Dampfer bin. Dummerweise dampfe ich überall, im Bett, im Wohnzimmer, beim kochen am Herd und, entschuldigt bitte die nächsten Worte, selbst beim Kacken dampfts :lol_klopp:

      Ich bin zwar professioneller Dauernuckler, aber in den eigenen 4 Wänden habe ich bisher schätzungsweise maximal 50-100ml verdampft.

      Nun frage ich mich: Kennt ihr dieses Phänomen? Quietscht euer Boden auch? Hat das Dampfen sonstige unerwünschte Effekte auf die Wohnung? Ist irgendwann mein Sofa "gummiert" ? :blink:
      Vielleicht habe ich auch einfach ein schlechtes Putzmittel beim letzten mal genutzt oder ich werde verrückt.... :lsd: :lsd: :lsd:
      Dauernuckler aus Leidenschaft :whistling:
    • Ein richtiges quietschen.
      Luftfeuchtigkeit zwischen 50 und 60%
      Nein. Benutze mein ganzes Leben bereits General oder Mr. Propper, je nach Verfügbarkeit.

      Habe schon seit nem Monat nicht mehr gewischt, daher habe ich ja die starke Vermutung, dass das Dampfen schuld am quietschen von Laminatböden ist? :D

      Hat das hier sonst keiner? Ich werde die Tage bei mir wischen (muss heute erstmal Schrank fertig aufbauen und danach auf- und umräumen). Dann verzichte ich im Schlafzimmer aufs dampfen und vergleiche die Bodenqualität Schlafzimmer - Wohnzimmer. Dort liegt in beiden Zimmern der gleiche Laminat.

      Aber wenn hier noch nie jemand so ein Problem hatte liegt es wohl nicht am dampfen. Sehr merkwürdig....
      Dauernuckler aus Leidenschaft :whistling:
    • Moin

      Mit Verlaub, dass alles Bullshit ;-))
      Nicht böse gemeint...

      Du wohnst seit 14 Monaten in der Wohnung?
      Wurde das Laminat kurz vorher verlegt?
      Liegt es überall plan?
      Möglich das es wenn es nicht 100 % plan liegt, dass es an der Wand irgendwo anstößt und das knarzen verursacht.

      Der Sommer war auch in vielen Regionen sehr trocken und auch Laminat zieht sich etwas zusammen...
      Kann auch knarzen verursachen
      Bei Feuchtigkeit quillt es wieder...

      Wenn ihr wischt, nicht zu nass daher :)

      Ansonsten Talkum in den Ritzen nach Reinigung einfegen :D
      Müsste dann gut sein


      Das hat also mit Dampfen nichts zu tun..
      Liebe Grüße, Erika :besen:

      und Flash Gordon Muddis Loverboy (FeV 4.5), Jurij dat dicke Briederchen (Kayfun5²),
      der Windjammer das Segelschulschiff (Taifun GT III) und Godewind der gute Wind (Taifun GT IV),
      Halali der Jäger der Wolke (Hadaly Tröpfler) und Hunter der Jäger mit Schußloch (Hadaly mit Sqounkpin)
    • Vielleicht den VG Anteil erhöhen, dann wird das quietschen weniger. Noch etwas Menthol rein, dann isses ganz weg. :jaajaa:

      Ernsthaft: vom Dampfen kann nix quietschen. Das kannst du abhaken.

      Erika hat da schon eine gute Lösung geliefert. Laminat arbeitet. Und bei den Temperaturen die wir dieses Jahr erreicht hatten, könnte da durchaus was "verrutscht" sein.
      ~ Gruss Dieter ~
    • Hier im Büro quietscht es auch, auf Linoleum und Fliesen.

      Immer dann wenn die Putzfee zuviel Reiniger benutzt hat.
      Ich habe ja den Verdacht die spüht das Zeug pur auf den Boden, schüttet dann einen Eimer Wasser hinterher,
      setzt sich hin, trinkt einen Kaffee und wartet bis alles wieder trocken ist.

      ;-)
      Zum Dampferboard Bundesliga Tippspiel geht es hier entlang >> kicktipp.de/dampferboard-fubuli/profil/registrierung << :tor:
      ------- Jeder darf mitmachen -------
    • Zu viel Putzmittel: Leute, ich bin faul. Ich putze wenn es dreckig aussieht, ansonsten wird gesaugt. Wenn ich dann mal den Mop bemühe haue ich nen spritzer vom General/Propper rein und das ist definitiv nicht zu viel. Manche kennen bereits meine Anleitung um sein Daily zu finden in schwäbischer Ausführung (billig). Putzmittel sind teuer :nein:

      Haarspray könnte durchaus eine Lösung sein. Allerdings benutze ich sowas seit Jahren nicht mehr und wenn, dann nur im Bad und nicht in der ganzen Wohnung. Ich benutze auch keine Deos, ich dusche mich altmodisch jeden morgen.

      Ich hatte halt hart PG/VG/Nikotin oder Aroma im Verdacht und hab gegrübelt, ob das Problem vielleicht mehrere haben, es aber totschweigen um die Dampfe nicht in ein schlechtes Licht zu stellen oder aber, ich muss einfach mal wieder wischen. Heute baue ich den Schrank hoffentlich fertig, dann kann ich morgen aufräumen und wischen.

      Wie gesagt dampfe ich dann 1 Monat nicht mehr im Schlafzimmer. Anschließend weiß ich bestimmt mehr ;) Klebts dann in der ganzen Wohnung und im SZ nicht habe ich wohl einen kleinen Nachteil am Indoordampfen entdeckt :schock:
      /google pause bevor ihr mich wegen dem letzten Satz an den Pranger stellt/

      Laut google ist dieses Problem tatsächlich bekannt. Es liegt wohl am VG welches sich an den Oberflächen absetzt. Jeder der dampft weiß, dass der Dampf schwerer als Luft ist und sich am Boden absetzt. Dort mischt er sich wohl mit Hausstaub und sorgt für eine leicht klebrige Oberfläche, ähnlich wie Haarspray.
      Je kälter es wird, desto mehr zeigt sich dieser Effekt wohl.

      Quellen:
      alleideen.com/dampfen-e-zigaretten/
      dampfergarage.de/schmierige-sc…ekte-geraete-schmierfilm/
      Beschlag auf der Innenseite der Windschutzscheibe im Auto


      Ich denke aktuell also wieder, dass das Dampfen angepustete Oberflächen und den Boden leicht verklebt. Nicht schlimm vermutlich, aber als Putzmuffel wie ich nach einem Monat (morgen bin ich einen Monat rauchfrei) doch spürbar. Ich mache deswegen trotzdem noch den "Dampffrei im Schlafzimmer" test.

      In Zukunft sollte ich beim auspusten direkt auf den Boden zielen und nicht einfach auf das Sofa und zuschauen wie sich die Wölkchen faszinierend verteilen darauf, sonst ist mein Sofa nach einigen Monaten eventuell versifft.
      Dauernuckler aus Leidenschaft :whistling:
    • Sorry, du dampfst seit einem Monat... :rolleyes:
      Du müsstest unmengen Dauerdampfen um solch einen Film auf den Böden zu haben....



      @MariaM, in der Tat zuviel Reniger zuwenig Wasser oder Wasser nicht gewechselt und somit den Schmodder hinundher gewischt, verursacht klebschige Böden.
      Ich bin ehemaliger Reinigungsprofi :D
      Nehmt mal Eure Perle ins Gebet ;-))
      Liebe Grüße, Erika :besen:

      und Flash Gordon Muddis Loverboy (FeV 4.5), Jurij dat dicke Briederchen (Kayfun5²),
      der Windjammer das Segelschulschiff (Taifun GT III) und Godewind der gute Wind (Taifun GT IV),
      Halali der Jäger der Wolke (Hadaly Tröpfler) und Hunter der Jäger mit Schußloch (Hadaly mit Sqounkpin)
    • Also der erste Link trotz nur so vor Halb- und Unwahrheiten. Ich kann und will den nicht komplett auseinander pflücken hier aber da ich erkenne das noch nicht mal die Hälfte ansatzweise richtig ist, würde ich auch bei Ablagerungen durch VG vorsichtig zweifeln.

      Der zweite Link ist ein Werbelink für einen Luft-Reiniger.... den Wahrheitsgehalt kann man sich dann vielleicht selbst herausbröseln. Ist so ähnlich wie bei der Werbung .... da stimmt ja auch immer alles zu 200 %.

      Der dritte Link ist eine interessante Diskussion.


      Smappy schrieb:


      Habe schon seit nem Monat nicht mehr gewischt,

      Nach einem Monat 100ml verdampft kann nicht plötzliches Quietschen in der gesamten Wohnung verursachen. Beim besten Willen nicht.

      Aber du kannst dir ja ganz einfach einen Laufsteg frei putzen. Einfach 1-3 Meter Laminat wischen und dort ein paar Schritte machen. Daneben wo noch nicht geputzt ist wiederholst du den Test. Dann hast du doch ein brauchbares Ergebnis.
      ~ Gruss Dieter ~