Schmeckt Nikotin bitter?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schmeckt Nikotin bitter?

      Hallo ihrs,

      Ich habe mein Nikotin von 10 mg (und kurze Zeit 9 mg) wieder auf 12 mg erhöht. Hatte wieder Pyro Schmacht und das nach 7 Monate dampfen, frustriert auch ein bisschen.
      Jetzt schmeckt aber mein Liquid mit 12 mg so bitter. Kann das nur aufgrund der Nikotin Erhöhung sein?
      Alle anderen Dinge sind gleich geblieben (MTL, Aroma, nic shots, Base, VD, Watt und Ohm).

      Kennt das wer? Kennt ihr das auch, dass ihr solange bei soviel Nikotin bleibt? Ich weiß, es ist nicht der Bösewicht, trotzdem hätte ich gerne bisschen weniger.....
    • Moin, ich weiß nicht, ob man den Geschmack als bitter bezeichnen kann - ich finde es in jedem Fall anders, schärfer (aber nicht im Sinne von Chilis) - schwer zu beschreiben; aber ja, mehr Nikotin im Liquid verändert den Geschmack.
      Demnach ja, kenne ich und ist normal. Und es ist auch völlig okay 12mg/ml zu dampfen, ich schätze mal stark, dass du MTL unterwegs bist und dich damit im ca. 10ml pro Tag Bereich bewegst!?
      Alles im grünen Bereich und die Paradoxie deines Wunsches schreibst du ja selbst (nicht der Bösewicht, hätte aber gerne trotzdem weniger Nikotin im Liquid) - wozu also!?

      Du kannst dich natürlich mit weitaus weniger Nikotin in den DTL Bereich begeben, wenn dir das zusagt - mit dem dadurch zwangsläufig höheren Liquidverbrauch landest du letztlich aber wieder bei der gleichen Menge an Nikotin, die du dir zuführst. Wichtig ist und bleibt, dass eben kein Schmacht aufkommt und es schmeckt - ggf. also wieder die 10mg oder 9mg anpeilen und mal die Wicklung / Leistung anpassen, vielleicht etwas mehr Leistung und die 9mg befriedigen auch bei wenig Mehrverbrauch an Liquid.
    • Vermutlich liegt es tatsächlich am Nikotin. Das ändert schon den Geschmack.

      Ein bitterer Geschmack im Mund kann aber auch "von innen" kommen, also ernährungs- oder gesundheitsbedingt sein.

      Ich bin -ohne irgendetwas erzwingen zu wollen- bei nur leichter Erhöhung des Liquidverbrauchs von 9 mg aus 0 - 3 mg runter in 1,5 Jahren. Den Throathit von Nik finde ich inzwischen unangenehm und bei 9 mg bekomme ich Herzrasen.
      Hat sich einfach so ergeben für mich.

      Lass Dir Zeit, @Quinox
    • Hallo Ihr :) + @Quinox

      Wie sieht es denn aus mit dem PG/VG Verhältnis, betreffend "Schärfe oder Bitterkeit" von Nikotin?
      Ich hab das Gefühl, je mehr PG-Lastig, je mehr merke ich das Nikotin in der Stärke aber auch in der "Schärfe", obwohl ich lieber PG-lastig dampfe.

      In anderen Worten: In VG-lastiger Mischung könnte ich mehr Nikotin vertragen als in PG-lastiger Base.
      Zur Zeit dampfe ich 80PG/10/10, vertrage aber hohe Nikotin-Menge weniger, als mit 50/50-Base und es wird etwas Bitter, was ich eigentlich noch mag.
      JE SUIS
      DAMPFER

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von vaporetta ()

    • Hallo zusammen,

      bei mir ist es so, dass wenn ich ein PG Liquid (>60%) dampfe, kann ich das nur ohne Nikotin dampfen, da es mir sonst extrem im Mund/Rachen brennt. Das gleiche Liquid mit einem anderen Mischungsverhältnis (70% VH bspw.), brennt 0,0.
      Deshalb vermute ich, dass das Brennen bzw. die Schärfe des Nikotin vom PG teilweise extrem verstärkt wird.
      Klar, es spielen noch andere Dinge mit ein, z.B. das Aroma, der VD, die Coile usw. aber am deutlichsten das PG.

      So, nun hab ich auch mal meinen Senf dazugegeben. :D :D :D
      Vielleicht hat ja jemand die gleichen Erfahrungen gemacht wie ich?

      Grüße
      Blutfeder
      "Hippopotomonstrosesquippedaliophobie" - die Angst vor langen Worten 8| :rofl2:
    • Danke euch allen. Also im Grunde bestätigt ihr mir ja dann meine Erfahrung. Hab jetzt mal auf 11 mg runtergemischt und es geht ein bisschen besser. Es ist eine 50/50 Base, die ich eigentlich immer habe. Von daher kein Unterschied, aber eine andere hab ich jetzt erstmal nicht daheim.
      Mit den 11 mg ist es schon besser und vielleicht gehe ich dann acuh bald wieder auf 10 mg runter. Muß ich mehr dampfen :)