Facebook anonym?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Facebook anonym?

    Hallo!

    Da sich ja bestimmte Dinge im Bereich Dampfer-Harware nur auf Facebook abspielen ist meine Frage:

    Besteht die Möglichkeit, einen anonymen Account auf FB zu nutzen?

    Ich habe da leider gar keine Checkung. Hintergrund meiner Frage:

    Meine Kunden googlen mich und ich achte peinlichst genau darauf, was man über mich im Internet findet.
  • Connor schrieb:

    wenn Du's mit dem Handy nutzt
    Auf gar keinen Fall. Das wird ausschließlich in einem Browser ausgeführt. Und der wiederum läuft in einer Sandbox.

    Aber vielen Dank für die Info.

    Dann ist anonym wohl eher nicht die Option.

    Kann ich alles privat schalten? Also Gruppen, Freunde, etc. und gegebenenfalls für einen Kontakt freigeben?
  • Also ich bin mit Wegwerfmailadresse und Fakename angemeldet, gab bisher keine Probleme, bin aber auch kein großer Nutzer. Handynummer würd ich bei sowas eh nie angeben. Ich muß aber sagen, daß der Account dort auch schon ~10 Jahre alt ist, glaube, damals waren sie noch nicht so scharf drauf, "echte" von "fake"-Personen zu trennen...
    PS glaube allerdings, daß die sowas wie ne "KI" haben, die zumindest grob die Plausibilität des Namens erfasst.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 3legged dog ()

  • Anonym Account: Nein
    Synonym Account: Ja

    Meine Frau und ich haben schon immer einen gemeinsamen Account... vor ca. 8 Jahren hab ich mal einen Synonym Account erstellt, um mir in einem Spiel Geschenke schicken zu können :schaem:
    Hab natürlich nur eine einzige Freundschaft angenommen (den gemeinsamen Account), ansonsten alles blockiert!
    Seit guten 3 Jahren gibt es das Spiel nicht mehr und ich war seitdem nicht mehr in diesem Account!
    Gerade eben probiert... ist immer noch aktiv und sieht aus, als hätte ich den Account nie verlassen.
    Keine Benachrichtigungen, keine Mails, keine Anfragen...

    Also verstecken geht ganz gut!

    P.S.: wie 3legged dog, hab ich auch eine Wegwerfmail verwendet

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Reno5 ()