Tröpfler

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo zusammen.

      Mittlerweile interessiert mich das Thema Tröpfler immer mehr. Stimmt es wirklich, das man dabei einen noch besseren Geschmack erzeugen kann? Ich dampfe ausschließlich mtl.
      Wenn käme für mich nur ein squonker in frage da mir das sonst zu viel bohei wäre.
      Könnt ihr einen Tröpfler empfehlen gegenüber einem normalen Tanksystem.
      Ich bin dankbar für jeden möglichen Tipp in dieser Richtung
    • Den Ammit habe ich mir auch schon genauer angeschaut. Wie ist denn euer empfinden bezüglich Geschmack? Wirklich besser als mit Tank? Und wie lange hält das liquid ungefähr in der Wanne bis man wieder nach squonken muss? Möchte ein Gefühl dafür bekommen ob das System überhaupt etwas für mich ist.
    • @Pronto nutze bitte mal die Suchmaschine hier. Es gibt einige Themen zu Tröpflern und auch schon einen zu Ammit RDA.
      Wenn dann noch spezielle Fragen sind, bist Du direkt im richtigen Bereich.

      Zum Beispiel:
      Tröpfler MtL

      Einfach „Tröpfler MtL“ in die Suche eingeben, da kommt dann noch mehr.
      Gruß Armin _______________________________________________________________________ „It’s not that I’m insensitive, it’s just that sometimes it doesn’t matter“ :saint: :saint: :saint: ____________________________________________________________________

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Armin Angerhausen ()

    • Sorry, habe oben editiert, während Du geschrieben hast.
      Habe Dir einen Link reingesetzt.

      Zu Deiner Frage, das hängt vom Tröpfler und dem Platz den dieser hat zu tun.
      Ansonsten bekommt man mit der Zeit ein Gefühl dafür, wann der Tröpfler Nachschub braucht.
      Gruß Armin _______________________________________________________________________ „It’s not that I’m insensitive, it’s just that sometimes it doesn’t matter“ :saint: :saint: :saint: ____________________________________________________________________
    • @Pronto
      Du kannst mit ca. 10 Tropfen vielleicht 5-6 Züge machen, das ist aber hochgradig von der Wicklung und der Leistung abhängig.
      Da MTL-Tröpfler meistens ein relativ enges Driptip haben (und für mich auch haben sollten) ist das Tröpfeln nicht unbedingt komfortabel. Außer zum Liquidtesten nutze ich die deshalb mehr oder minder ausschließlich auf ner Squonkbox.
      Bzw. nutze noch viel lieber den Vapefly Galaxies RDTA mit "Speichertank". Damit kommst Du ne Weile hin und siehst rechtzeitig, wenn es Zeit zum Pullequetschen ist.
    • Die Frage, wie oft man ziehen kann, bis man man wieder drücken muss, ist nicht eindeutig zu beantworten - jeder zieht unterschiedlich fest und lang beim Dampfen, letztlich bleibt es eine Sache des Gefühls und der Erfahrung.
      Ausprobieren, zwei drei mal nen Dryhit kassieren und der Erkenntnisgewinn stellt sich sehr bald ein. ;-))

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von schmocke ()