Vaporesso Cascade Baby SE leckt!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vaporesso Cascade Baby SE leckt!

      Hallihallo,

      vielleicht hat ja jemand den ultimativen Hinweis, was ich bei meinem Problem tun kann. Mein Vaporesso Cascade Baby SE Tank leckt :bawling:
      Das Teil schmeckt so lecker, aber ich mag den schon gar nicht mehr befüllen, weil er immer wieder sifft.

      Im Tank steckt eine MeshCoil, diese Coils sind etwas empfindlich. 50/50 Liquid sollte man da nicht in den Tank füllen, sonst leckt die Airflow schon gerne mal.

      Nun hab ich nur 70/30 oder 85/15 im Tank und er leckt trotzdem. Aber nicht aus der Airflow, sondern an dem Spalt dadrüber. Schließt oder öffnet man die Airflow dann quetscht sich durch den winzigen Spalt eine geringe Menge Liquid, kaum sichtbar, aber wenn man dann mit dem Finger gegen kommt, schmiert es halt.

      Hab den Tank schon mehrfach auseinandergebaut und ich habe so einen kleinen etwas unterdimensionierten O-Ring in Verdacht. Beschädigungen hat der aber nicht, er wirkt auf mich einfach etwas zu dünn.

      Hat jemand ähnliche Probleme mit genanntem oder ähnlichen Tanks? Gibt es Lösungsansätze? Ich bin ratlos :kopfkratz:
      Quetscht man da noch einen zweiten Ring mit rein?
      ...ich bin Groot...
    • Neu

      Du schraubst ie Coil ordentlich an den Kamin und es ist gut.

      Ein Bekannter, dem ich den NRG empfohlen habe, hatte das Problem. Meiner ist furztrocken, seiner war es anfangs auch, dann nichtmehr. Der schraubt nun seine coils quasi direkt auf den Kamin, und dann in die Bodenverankerung. Also genau andersrum als eigentlich geplant. Der Kamin scheint ihm bei einem Sturz leicht verschoben worden zu sein. Daher floss etwas Liquid seitlich in den Kamin ein, und kam eben knapp über der Airflow wieder raus. Das hat geholfen um dieses "überhalb der Airflow leakt es" zu beheben.

      Man konnte es im Vergleich leicht sehen, wenn man die coil herkömmlich aufgeschraubt hatte, und wenn man sie direkt an den Kamin angebracht hat. Das erste war marginal nicht dicht, das 2. war eben dicht.

      Wäre nun ein Vaporesso, und es wäre eine Idee, es ist aber nicht der Cascade.

      Ansonsten kann es auch einer der O-Ringe sein.

      Try and Error my friend.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cheops ()

    • Neu

      Moin,
      den NRG Tank habe ich auch und der zickt kein Stück rum. Der Cascade leckt aus dem Spalt oberhalb der Airflow, wenn man die Airflow auf oder zudreht. Da nutzt es nix, wenn man die Coil anders reinschraubt.
      O-Ring hab ich auch getauscht. Hat nicht geholfen. Hab aber jetzt eine Erstattung bekommen vom Verkäufer und kauf mir evtl. einen weiteren, denn geschmacklich ist es wirklich ein super Tank. Vermutlich ist mein Cascade einfach ein Montagsmodel.
      LG
      ...ich bin Groot...