iStick Pico und Arctic Fox: sinnvolle Einstellungen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • iStick Pico und Arctic Fox: sinnvolle Einstellungen?

      Neu

      Hallo Leute,

      ich habe mir schon einen Wolf gesucht und bin dennoch nicht fündig geworden.

      Es geht um die Einstellungen, welche ich in Arctic Fox für meinen iStick Pico, Pico25 und Pico Mega vornehmen kann.
      Beispielsweise welche Parameter ihr euch im Display anzeigen lasst und welche PREHEAT-Einstellungen ihr für euch eingestellt habt.
      Insbesondere (aber nicht nur) für das Vorheizen von HW-M und HW-N Mesh-Coils im ELLO.
      Zusätzlich bin ich auf der Suche nach Einstellungen (bzw. der passenden Datei) für meine Akkus: 18650er EFEST (purple) 3000 mAh und 26650er EFEST (purple) 4200 mAh.

      Für Erfahrungen und Hilfe dankbar,
      Alexander


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Alexander_NRW () aus folgendem Grund: Finger schneller als der Kopf

    • Neu

      Starki schrieb:

      Interessante Frage, ich muss gestehen ich bin bisher mit dem Ansatz: Auspacken, Akku rein, Watt einstellen, dampfen immer gut gefahren. Alles auf Standard.
      Also kommst du ohne Arctic Fox-Software (kurz AF) aus oder hast nur keine Einstellungen darin geändert?
      Weil AF ist schon klasse, die Möglichkeiten sich das Display selber mit sinnvolleren Anzeigen zu füllen ist schon klasse.

      In AF habe ich nun das Preheat aktiviert und lasse eine Sekunde lang mit 125% der eingestellten Leistung heizen, mit 30 Sekunden Preheat-Pause.
      Dazu hätte ich gerne Erfahrungswerte anderer Dampfer :winke:
    • Neu

      Ich finde, gerade Mesh Coils brauchen kein PreHeat, weil die doch eh sehr schnell auf Temperatur sind. Ich hatte die HW-M/N immer mit konstant 55W befeuert, ohne Preheat, hat wunderbar funktioniert. Preheat macht für mich nur Sinn bei großen Coils / DualCoils, die lange zum aufheizen brauchen. Parameter im Display: alles, was dir hilft und was du magst.