Wie war Dein Tag?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Scheißtag, Kreditkarte wurde mit relativ hohen Beträgen belastet die ich nicht nachvollziehen kann. :vielkotz:
      3 Stunden bei der Kripo verbracht um eine Strafanzeige zu stellen und mit der Anzeige dann zur Bank um die Kohle wieder zu bekommen.
      Gruß Armin


      "Nicht das Erreichte zählt - das Erzählte reicht." Alfred Dorfer, österreichischer Kabarettist und Schauspieler


      Das schöne am Dampfen ist ja, das dabei jeder seinen eigenen Weg zum Ziel findet.

    • Das kannste so stehen lassen @Guido, braucht keiner.
      Komisch ist nur, alle Onlinekäufe wurden immer über PayPal getätigt, die besagten Beträge aber nicht über Paypal bezahlt. Also ist das Paypalkonto m.M. sauber. Die Karte hat das Haus aber nie verlasen.. :kopfkratz:

      Blöd ist halt nur, das mein Konto dadurch im Minus steht und die KFZ Steuer diesen Monat fällig ist. Sollte die KFZ Steuer deswegen nicht abgebucht werden kommt der nächste Ärger ins Haus. :agro:
      Gruß Armin


      "Nicht das Erreichte zählt - das Erzählte reicht." Alfred Dorfer, österreichischer Kabarettist und Schauspieler


      Das schöne am Dampfen ist ja, das dabei jeder seinen eigenen Weg zum Ziel findet.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Wattebusch ()

    • Bei mir das mal umgekehrt.
      Paypal war wohl gehakt, Stunden bei der Kripo.
      Schlussendlich hab ich mein Geld wieder gutgeschrieben bekommen.
      Alle PWs erneuert und Kreditkarten rausgenommen.

      Wenn ich was mit Paypal bezahle, Zahl ich erst etwas drauf wenn ich es benötige.
      Quasi als Guthabenkonto.

      Noch mal so ein Punk habe ich auch keine Lust....
      Was kommt hier noch gleich hin ???....... :popcorn2:


      Die Erinnerung ist das Fenster, durch das wir sehen können, wann immer wir wollen.
    • Habe heute 2 Stunden lang pipifarbenen Belag von meinem weissen Auto entfernt.

      Hat ne Weile gedauert, bis ich wusste, dass es das Brunnenwasser meiner besseren Hälfte war, was die ekligen Flecken verursacht.
      Waschstrasse half nicht, nichts, nada, niente... :meckern:

      Aber dann, Dank Google, fluorhaltige Zahnpasta. :jump:
      Auto riecht jetzt übelst nach Minze. :lach:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zitterbacke ()