Basen einfrieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich habe einen Liter VG Basis in einer Braunglasflasche in der Truhe ( -20° )
      Allerdings habe ich den Deckel nicht verschraubt, dazu kann ich nichts sagen.
      Ich nutze die Deckel von Baxa, die werden aufgeschraubt und haben oben so einen " Ploppdeckel " der evtl aufspringen könnte.
      Bis jetzt ist er nicht aufgesprungen und die Flasche steht seit ca. 2 Wochen in der Truhe.
      Forever trust in who you are
    • Das Glas hält die Temperatur aus. Die Base selber wird aber nicht gefrieren. Das einzigste was gefrieren kann ist das wasser was aber mit den kleinsten anteil hat. Der Gefrierpunkt von VG oder PG ist so niedrig das du es nicht einfrieren kannst von daher ist es in meinen Augen sinnlos es einzufrieren.

      Gruß CandyMan

      Pyrofrei seit: 18.05.2013 | AT´s: eVic Supreme+Kir Fanis, Nemesis, Astro ES, Panzer ES, Z-Max v5+, eVic 1.4, Vamo v2, Kamry K100, eGo-V V2 | VD´s: Kayfun Lite Plus, FeV2, AIOS, Taifun GS, Protank II+Air Control, Protank, GS-H5, Omega, Trident, BBC Mega, CE4+
    • CandyMan schrieb:

      aher ist es in meinen Augen sinnlos es einzufrieren

      ...diese Aussage verstehe ich nicht! :kopfkratz:

      Frierst Du etwa nur ein, damit etwas "fest" (gefroren) wird?
      Also ich friere meine Vorräte ein, damit sie länger haltbar sind. Ab einer gewissen Temperatur gedeihen manche Baterien nämlich nicht mehr so gut....
    • Die Bakterien haben den Kampf in der Base aber ohnehin schon verloren, es sei denn, es ist eine reine VG/Wasser-Base. PG wirkt antibakteriell!
      Ich glaube wirklich, es reicht vollkommen, wenn man die Base kühl und dunkel lagert. Und selbstverständlich sollte man bei Entnahme versuchen "sauber" zu arbeiten...
    • Kaubacke klar geht es hier um Haltbarkeit und ja ich weiß das Keime bei kälte kaum chancen haben. Bin aber der selben ansicht wie Pepe. Wenn dann maximal in Kühlschrank aber nicht in Gefrierschrank das bringt garnix pack dir da lieber eine Packung Eis rein das macht mehr sinn :)

      Tipp: Zum Luftdichten verschließen der Flaschen etwas Parafilm M drum wickeln.

      Gruß CandyMan

      Pyrofrei seit: 18.05.2013 | AT´s: eVic Supreme+Kir Fanis, Nemesis, Astro ES, Panzer ES, Z-Max v5+, eVic 1.4, Vamo v2, Kamry K100, eGo-V V2 | VD´s: Kayfun Lite Plus, FeV2, AIOS, Taifun GS, Protank II+Air Control, Protank, GS-H5, Omega, Trident, BBC Mega, CE4+
    • Also ich friere meine PG-Base ein, weil sich die Haltbarkeit mit zunehmender Kälte erhöht, unabhängig ob das Zeug nun fest wird oder nicht. Das es nicht fest wird, ist ein Vorteil! In PG gelöstes Nikotin ist eingefroren vorraussichtlich Jahrzehnte haltbar (von einem Pharmakologen so gelesen), daher ist meine NicBase ebenfalls eingefroren, aufgeteilt in viele, kleine Braunglasfläschchen. Da nächstes Jahr über eine EU-weite Dampfersteuer entschieden wird, werde ich wohl noch zusätzlich Nic einfrieren. Das macht m. E. schon Sinn und das machen und empfehlen viele Dampfer so. Gefriertruhe oder ein paar untere Schübe im Gefrierschrank ist auch komfortabler als sich den Kühlschrank mit seinen Basevorräten vollzustellen. Dort hab ich zumindest weniger Platz dafür.
    • ich finde die Menge macht es wenn man mitunter ein Jahrzehnt oder mehr lagert macht es durchaus Sinn. ..da ich vor der tpd 2 nicht wusste wo die Reise hingeht und hingehen wird hab ich mal ordentlich gebunkert.
      Vg und pg friere ich auch ein bei grossgebinden lagert es auch ne weile. .
      Desweiteren baut sich nikotin bei niedrigen Temperaturen langsamer ab...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von furby10 ()

    • PG und VG altern ja auch von sich aus, wie jeder andere Stoff auch. Dabei geht es gar nicht um Bakterien, Keime, Verunreinigungen usw., wie es weiter oben angemerkt wird.

      Je kälter ein Stoff ist, je länger hält er. Daher verlängert Einfrieren die Haltbarkeit ggü. nur Kühlschrank eben sehrwohl. Ist doch eigentlich auch logisch...

      PG und Nic sollen eingefroren mehrere Jahrzehnte halten. Genau sagen kann es niemand. Ich hab hochkonzentriertes Nic in PG gelöst für 20 Jahre im Gefrierschrank. Wenn's nicht so lange hält, auch egal, bei nur 80€ pro Liter 200er-Nic (entspricht 1000 NicShots).

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Foggy ()