Whatsapp Alternative?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • weil whatsapp ungehindert auf micro und kamera zugreifen kann... jederzeit... weiss nich ob das neu ist oder schon vor der uebernahme durch facebook auf jedenfall is das ne sauerei darum will ich wechseln...
    Hab ja nix zu verbergen aber das geht doch zu weit find ich...
    Threema kostet und soll auch nich sicher sein hoerte ich...
    F*** the EU
    Happy Vaping!
  • Es kann genau so auf auf deine cam oder Micro zugreifen wie jede andere App mit der du Fotos machen oder sprachnachrichten verschicken kannst.
    Mit gewissen apps kannst du WhatsApp diese Rechte auch entziehen.
    Ich finde das alles bisschen übertrieben.
    Ich mache keine illegalen Geschäfte oder sonst was... Und von mir aus soll die nsa doch wissen das mein Kollege um 16:30 vorbei kommt.

    Kannst dir mal Telegram angucken... Benutzen jetzt wohl auch ein paar Kollegen von mir.

    Edith: die app um Rechte zu verwalten nennt sich übrigens app guard und läuft auch auf nicht gerooteten Handys.

    Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk
  • c0r3 schrieb:

    Es kann genau so auf auf deine cam oder Micro zugreifen wie jede andere App mit der du Fotos machen oder sprachnachrichten verschicken kannst.
    Mit gewissen apps kannst du WhatsApp diese Rechte auch entziehen.
    Ich finde das alles bisschen übertrieben.
    Ich mache keine illegalen Geschäfte oder sonst was... Und von mir aus soll die nsa doch wissen das mein Kollege um 16:30 vorbei kommt.

    Kannst dir mal Telegram angucken... Benutzen jetzt wohl auch ein paar Kollegen von mir.

    Edith: die app um Rechte zu verwalten nennt sich übrigens app guard und läuft auch auf nicht gerooteten Handys.

    Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk
    oder du machst die (bei Android) cyanogenmod drauf, der kann das von haus aus und du hast die ganze Kacker deine Smartphone-Herstellers nicht auf deinem Gerät
  • Schickt doch ne Brieftaube ;)

    Sorry, aber der ganze Hype um Whatsapp ist einfach nur nervig. Jede App hat bestimmte Rechte und gerade so Android sind viele nicht verifiziert, aber darum machen sich die wenigsten Menschen einen Kopf... Das Whatsapp auch vorher schon auf Kontakte und Co zugreifen durfte interessiert Niemanden. Die anderen Messenger sind auch nicht viel besser... Versprechen kann jeder,dass seine App verschlüsselt verschickt...

    Mal davon ab, dass jeder der im Internet surft und ein Smartphone hat,eh alle seine Daten schon zugänglich macht...

    Vllt ist die Alternative, leben wie im 19. Jahrhundert besser?!

    Was sollen also diese Firmen mit Leuten wie uns?

    Sent from my Nokia Lumia 1020 using Tapatalk
    :schoen: Liebe Grüße, Franci :schoen:
  • Ich nutze whatsapp lediglich zum kurzen Austausch wie "klappt das heut Abend?", oder "ich denk an Dich..."
    Die kids nutzen whatsapp in riesigen Gruppen, in denen die so einen gequirlten Wahnsinn schreiben, dass man eh nicht mitkommt. Derjenige, der das ausspionieren "MUSS", der fährt nach ner Stunde an einen Baum :lach:

    Generell: Egal bei wem Du bist, empfindliche Daten gehören nicht in solche Apps und natürlich nicht in Vögelchen und Fazzi
    .
    .
    .
    .
    .
    Wenn der Bug brennt, bin ich zur Stelle :jaajaa:
  • Das stimmt axi ich versteh sowieso nich warum die leute private bilder und videos posten das geht eigentlich niemand was an ... aber jedem das seine... hab mir jetz ma telegram draufgemacht - scheint gut zu laufen die nachrichten sind sofort beim empfaenger was ich ja bei whatsapp immer beanstandet habe... bis jetz bin ich sehr zufrieden ;)
    Danke euch fuer die schnelle Hilfe und Tips!
    F*** the EU
    Happy Vaping!
  • Ich halte mal fest und drück mich mal grob aus.
    fast jeder ist bei der privatsphären tauschbörse facebook. Sehr viele benutzen whatsapp. Facebook kauft whatsapp. Fast alle empören sich danach aufeinmal über die fragwürdige privatsphäre nach dem transfer und suchen krampfhaft nach alternativen und betreiben nen riesigen aufwand indem man kontakte versucht auf die selbe ebene zu bringen usw..
    Threema und co. sind dem anschein nach sicherer so sagt man. wie auch immer

    Wer seine privatsphäre schützen will kann das eigentlich nur noch selber bestimmen indem er genau überlegt was er freigibt und was nicht.
    Ich nutze whatsapp weiterhin


    Erstellt mit Tapatalk
  • Sehe ich ganz genauso. 90% meiner Kontakte bleiben weiterhin bei Whatsapp. Ich glaube kaum das Theema oder wie das heißt, keine Daten speichert oder keine Zugriffsrecht auf das Smartphone hat. Mit Sicherheit hat es Zugriff vor allem auf die Kontakte.

    Muss jeder selbst wissen. Mir ist das aber viel zu blöd ^^

    Sent from my Nokia Lumia 1020 using Tapatalk
    :schoen: Liebe Grüße, Franci :schoen:
  • Threema soll genauso unsicher wie Whatsapp sein... keine Ahnung kenn mich da nich aus...
    Wenn man wechselt sollte man seinen Freunden schon Bescheid geben sonst wird das nix^^
    Ich hab alle angeschrieben und denen mitgeteilt das ich jetz bei telegram bin wer nich wechseln will hat Pech gehabt der muss mir halt ne SMS schreiben da kenn ich nix xD
    F*** the EU
    Happy Vaping!
  • Wie gesagt mir is das eigentlich Latte was fuer Berechtigungen Whatsapp will ich hab nix zu verbergen...
    Mir gehts Hauptsaechlich darum das in letzter zeit oft versendete nachrichten erst Stunden später ankommen...
    Das mit dem Zugriff auf Micro und Kamera naja is nich schoen aber ich kann mir vorstellen das das bei vielen anderen Apps auch ist... also wer auf der ganz sicheren Seite sein will sollte sein Handy in die naechste Tonne kloppen ggg
    F*** the EU
    Happy Vaping!
  • Das wird alles total überbewertet. Instagram wurde auch von facebook übernommen und der aufschrei war da auch groß am ende hat sich nichts relevantes geändert, ausser das du das fb konto verknüpfen KANNST.


    Erstellt mit Tapatalk
  • Franci schrieb:

    Schickt doch ne Brieftaube ;)

    Sorry, aber der ganze Hype um Whatsapp ist einfach nur nervig. Jede App hat bestimmte Rechte und gerade so Android sind viele nicht verifiziert, aber darum machen sich die wenigsten Menschen einen Kopf... Das Whatsapp auch vorher schon auf Kontakte und Co zugreifen durfte interessiert Niemanden. Die anderen Messenger sind auch nicht viel besser... Versprechen kann jeder,dass seine App verschlüsselt verschickt...

    Mal davon ab, dass jeder der im Internet surft und ein Smartphone hat,eh alle seine Daten schon zugänglich macht...

    Vllt ist die Alternative, leben wie im 19. Jahrhundert besser?!

    Was sollen also diese Firmen mit Leuten wie uns?

    Sent from my Nokia Lumia 1020 using Tapatalk


    Der Unterschied ist aber, dass ich z. B. Facebook noch nie Zugriff auf meine Kontakte gewährt habe. Whatsapp schon...

    ...ich möchte das einfach selbst entscheiden. Die Hintertüre über Whatsapp muss ich jetzt wohl auch zumachen.

    provAxi schrieb:

    Ich nutze whatsapp lediglich zum kurzen Austausch wie "klappt das heut Abend?", oder "ich denk an Dich..."
    Die kids nutzen whatsapp in riesigen Gruppen, in denen die so einen gequirlten Wahnsinn schreiben, dass man eh nicht mitkommt. Derjenige, der das ausspionieren "MUSS", der fährt nach ner Stunde an einen Baum :lach:

    Generell: Egal bei wem Du bist, empfindliche Daten gehören nicht in solche Apps und natürlich nicht in Vögelchen und Fazzi


    Die Texte der Kiddies verfügen darüber hinaus aber über die beste Verschlüsselung die die digitale Welt je gesehen hat...

    ...ihre Rechtschreibung! :lach:

    Clearwater schrieb:

    Ich halte mal fest und drück mich mal grob aus.
    fast jeder ist bei der privatsphären tauschbörse facebook. Sehr viele benutzen whatsapp. Facebook kauft whatsapp. Fast alle empören sich danach aufeinmal über die fragwürdige privatsphäre nach dem transfer und suchen krampfhaft nach alternativen und betreiben nen riesigen aufwand indem man kontakte versucht auf die selbe ebene zu bringen usw..
    Threema und co. sind dem anschein nach sicherer so sagt man. wie auch immer

    Wer seine privatsphäre schützen will kann das eigentlich nur noch selber bestimmen indem er genau überlegt was er freigibt und was nicht.
    Ich nutze whatsapp weiterhin


    Erstellt mit Tapatalk


    Wieso festhalten? Jedem Tierchen sein Pläzierchen. Ich schmeiße Whatsapp auch runter, aber nicht wegen FB alleine. Mich hat's sowieso genervt und ich habe es fast nur für meine Android Kollegen drauf. iMessage, Email und SMS sind absolut ausreichend. Ich brauche auch keine Alternative zu Whatsapp. Skype und ICQ nutze ich auch längst nicht mehr wie früher. Kann sein, dass ich die auch von meinem Telefon verbanne - hab ich damals nur als Clanleader und Serveradmin gebraucht. Ruhe kann so entspannend sein...
  • Ich bin und bleib bei Telegram. Gibt es inzwischen auch als Anwendung für den PC. Funktioniert auch prima und ich muss mir nicht, wenn ich zu Hause bin, die Finger am Smarty brechen und mich mit dem "Armschlauch" Rechtschreibkorrektur herumärgern.