Kraken mit ESS als Dochte

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kraken - oder wie wickele ich das Teil a la @Joerg65
    Dag hat mir seinen Kraken geschickt für ne typische @Joerg65 Wicklung.
    Ich hab ein paar Fotos gemacht und erklär a bisserl was.
    Viel Spass beim nach basteln.

    Zuerst hat er mal im US-Bad ne Runde gepaddelt.
    Natürlich ohne den Glastank. ( Bruchgefahr ).
    Dann hab ich ihn ohne das Tankglas und die Kupferhülle auf den coilmaster geschraubt.
    In die Liquidlöcher passen prima Schaschlikspieße.
    Den 0,44 Kanthal A hab ich 8 Umdrehungen über 2,5 mm Wickelhilfe gedreht und dann die Schaschlikspieße eingefädelt.
    Die Wicklungen dann plaziert und die Drähte befestigt.
    Schaschlikspieße entfernt und die Wicklungen ausgeglüht und mit der Wickelhilfe immer wieder plaziert.

    Ergebnis : 0,4 Ohm

    Als Dochte 400 mesh genommen - sind doch stabiler wie 200 fein und über 1mm Schraubendreher vorgeformt und dann noch enggerollt.
    Da braucht es jetzt Geduld oder Erfahrung.
    Danach pulsoxydiert und eingekürzt.
    Die Luftlöcher danach wieder aufgemacht.

    Und scho is fertich. Wenn es läuft dauert das ne Stunde.



    Bilder
    • P1040141.JPG
    • P1040143.JPG
    • P1040144.JPG
    • P1040145.JPG
    • P1040146.JPG662,22 kB, 1.959×1.469, 97 mal angesehen
    • P1040147.JPG
    • P1040148.JPG
    • P1040149.JPG
    • WIN_20160203_15_50_28_Pro.jpg
    • WIN_20160203_15_50_48_Pro.jpg

    932 mal gelesen