Widerstandsdrähte

Weitergeleitet von „Draht“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hier eine kurze Zusammenfassung von Draht-Typen
    Kanthal

    Kanthal ist einer der Drähte, mit denen viele Verdampfer gewickelt sind. FeCrAl ist die Zusammensetzung.

    Fe bedeutet Eisen, Cr steht für Chrom und Al für Aluminium. Die Unterteilungen in A, A1 oder D haben etwas mit dem beigefügten Aluminium zu tun und der Arbeitstemperatur. Durch seinen relativ hohen Widerstand (Ohm) wurde er besonders in der Anfangszeit des Dampfens benutzt und auch heute wird er noch hochgeschätzt. Gute geeignet für Wicklungen mit hohem Widerstand (Ohm).

    Kanthal A 0,3mm Durchmesser mit 4 Windungen auf 3 mm Durchmesser ~ 1 Ohm



    NiCr

    Nickel-Chrom Ist ähnlich in seinen Eigenschaften und der Widerstand ist ein klein wenig geringer. Das bedeutet, dass man gut ein oder zwei Wicklungen mehr machen kann als bei Kanthal, bei gleicher Drahtstärke und gleichem Durchmesser. Nickel kann eine Allergie auslösen.

    Ni-Chrom 0,3mm Durchmesser mit 6 Windungen auf 3mm Durchmesser ~ 1 Ohm



    Edelstahldraht (V2A oder V4A)

    Der kleine Unterschied zwischen V2A und V4A besteht nur in der Säurefestigkeit und spielt für uns Dampfer keine Rolle. Auch ist der elektrische Widerstand fast gleich. Edelstahldraht eignet sich durch seinen geringen Widerstand sehr gut um in niedrigen Ohmbereichen zu wickeln. Mittlerweile gibt es Akkuträger, die auch Edelstahldraht mit TC (Temperaturgeregelt) befreuern können.

    V4A 0,3mm Durchmesser mit 9 Windungen auf 3mm Durchmesser ~ 1 Ohm



    Ni200

    Mit diesem Draht hat das Dampfen mit Temperaturregelung angefangen. Der Draht verändert bei Erwärmung seinen Widerstand. Dieser Unterschied im Widerstand wird vom Akkuträger erkannt und dementsprechend wird die Leistung herunter geregelt oder ganz unterbrochen. Die Wärme an der Wicklung wird nicht gemessen, sondern nur durch die Veränderung im Widerstand berechnet.

    Der elektrische Widerstand von Ni200 ist sehr niedrig und der Draht eignet sich nur für den unteren Ohmbereich. Nickel kann eine Allergie auslösen.

    Ni200 0,3mm Durchmesser mit 77 (siebenundsiebzig – ich habe mich nicht vertippt) Windungen auf 3mm Durchmesser ~ 1 Ohm



    Titandraht

    Titandraht hat mittlerweile auch einen festen Platz in der Dampferwelt. Titandraht wird meistens zum Temperaturgeregelten dampfen eingesetzt.
    Titandraht 0,29mm Durchmesser (0,3 scheint es nicht zu geben) mit 14 Windungen auf 3mm Durchmesser ~ 1 Ohm

    8.670 mal gelesen