Anfängerfragen - Bitte alle Fragen, die ihr habt hier posten. Hilfe wird garantiert.

  • Hi,


    Dankeschön!


    Ja, da habe ich mich wohl schlecht ausgedrückt!


    Dunkel (z. B. wie Cognac, Whiskey o.ä.) sind viele.
    Dieses hier ist aber zusätzlich trüb, ja, wie naturtrüber Apfelsaft!
    Schwebstoffe konnte ich nicht entdecken.


    LG
    Tanja

  • Wegkippen tue ich erst wenn es nicht mehr schmeckt, komisch riecht oder sich verfärbt. Hatte Mal ein Aroma, welches normalerweise leicht hellbraun aussieht, es hatte sich nach Dunkelgrün verfärbt, da habe ich gar erst probiert sondern gleich unter ständigem Rühren in den Ausguss.

  • Wenn ich mir Base selber anmische aus pg & vg, muss ich diese dann auch stehen lassen damit die Stoffe sich gut vermischen und eine Base ergeben, oder reicht kurz schütteln?




    gruß

  • Bei Base reicht gut schütteln.
    Bei Aroma ist die Reifezeit wichtig, damit sich alles gut und gleichmäßig vermischt.


    Zum runtermischen schütte ich das zu stark aromatisierte Liquid in den Tank und neutrale Base drauf. Kurz geschüttelt und gleich gedampft. Konnte noch keinen Unterschied zum mischen im Fläschchen feststellen. Nur Aroma in den Tank schütten um einen stärkeren Geschmack zu bekommen klappte nie. Gab nur :vielkotz:

    Gesundheit und ein langes Leben
    Max


    MtL-Dampfer
    Equipment: Cubis Pro, Nautilus, FeV4 Style, K3 mini Style, K5 style
    eVic Vtwo mini, iStick Pico, Aster



  • Mal eine Frage, die sich mir immer wieder stellt, irgendwie habe ich noch nirgendwo etwas darüber gelesen:


    PG und VG in der Lunge, welches dort kondensiert und nicht wieder abgeatmet wird - wie wird das abgebaut/resorbiert/verstoffwechselt/abgehuset/whatever? Es löst sich ja wahrscheinlich nicht in Wohlgefallen auf - also wo bleibt es?


    Mit kommt es so vor, als wenn ich beim ordentlichen Dampfen einen etwas dickflüssigen Tränenfluss bekomme - wird PG/VG also eventuell auch über die Tränendrüsen wieder abgeschieden?


    Würde mich echt mal interessieren, welchen Weg das nimmt.

    Es funktioniert - also fummel nicht dran rum.

    Einmal editiert, zuletzt von Motorhead ()

  • Ich bräuchte mal ein paar Vorschläge von euch.


    Meine Sinuous P80 gibt nach knappen 30 Tsd Puffs den Geist auf, der Taster feuert mal und mal nicht.
    Sehr schade, da das mein Alltags AT für die Arbeit war :bawling:


    Habt ihr Vorschläge für einen Ersatz AT ?


    Sollte von den Abmessungen sehr ähnlich sein, single Akku und einen " echten " Feuertaster haben.


    Grüße

  • Ne grobe Preiskategorie wäre vielleicht für die AT-Kenner noch hilfreich.
    Ich denke spontan an die Pico, die aber von den Maßen her etwas größer sein dürfte. Solls denn eher klein und schlank sein oder etwas robuster? Letzteres ist je nach Arbeitsstelle auch oft gefragt ;)

    So long and vape on!

  • PG und VG in der Lunge, welches dort kondensiert und nicht wieder abgeatmet wird - wie wird das abgebaut

    Verbleibende Stoffe werden, soweit möglich, durch Flimmerzellen aus der Lunge abtransportiert.
    Damit diese richtig funktionieren können müssen sie feucht sein.
    Also immer genug trinken, insbesondere als Dampfer.

    Dampfe lang und in Frieden!
    Ruley


    "Freude ist nur ein Mangel an Information" Nico Semsrott
    Du denkst du weißt schon alles über das Dampfen? Na dann lies mal hier

    Einmal editiert, zuletzt von Ruley ()

  • An die dachte ich auch schon, wegen der Robustheit. Aber die hätte ja die 21700er wenn ich mich nicht irre und wäre von den Maßen nochmal größer als ne Pico... Aber ein Blick lohnt bestimmt!

    So long and vape on!

  • Hi,


    ich habe ein Liquid (aus Aroma selbst angestzt) wohl zu früh (nach 2 Tagen) probieren wollen. :schaem:
    Schmeckt nicht wirklich. Kann ich das im Tank lassen, reift das dort nach?
    Dankeschön!


    Gruß
    Tanja

  • Ich hatte gestern die Pico S in der Hand ... musste ich mir im Offi leihen zum Liquid testen ... war mal wieder nur
    rein mechanisch unterwegs. :D


    Wenn das Design gefällt ... die macht einen sehr stabilen Eindruck ... hab sie auch extra mal fallen gelassen. :lol:
    Am VD danach das Glas kaputt, die Pico hatte nix ... irgendwie peinlich :schaem: ...


    aber wie gesagt ... macht einen wertigen Eindruck in der Hand.

    Liebe Grüße, Marcus


    Immer dran denken:
    Ein Schiff, das im Hafen liegt, ist sicher.

    Aber dafür werden Schiffe nicht gebaut.

  • Okay, Danke schonmal.


    Die Pico und Aegis hab ich schon. Die kleine Aegis bzw. AT's mit fest verbautem Akku entfallen ebenso.


    Momentan im Blickfeld ist die Asmodus Colossal; Vapor Storm ECO.


    Die Vaporesso Armour Pro gefällt auch, hat aber diese Tasterbedienung (Display) wie die P80. Also nix, trau der Standfestigkeit nicht.


    So in etwa sollte der AT sein. Über das Monetäre mach ich mir dann später Gedanken.

  • Wenn es auch "etwas" schwerer sein darf --> Klick


    Sehr wertig ... sehr stabil ... vorm fallen lassen auf jeden Fall Sicherheitsschuhe anziehen :hyaene:
    Haptisch ein Traum :ja:



    Hier mal mit dem Griffin

    Liebe Grüße, Marcus


    Immer dran denken:
    Ein Schiff, das im Hafen liegt, ist sicher.

    Aber dafür werden Schiffe nicht gebaut.

    Einmal editiert, zuletzt von ted ()

  • Die Pico S habe ich, und die Asmodus Reborn auch, beide sehr haltbar bisher.
    Lasse sie aber auch nicht zum Test wie @ted runterfallen.
    Hab nur mal die Ur-Pico aus dem 1. Stock auf Betonboden fallen lassen, war kein Test, war Blödheit! Nicht überlebt das Teil! :ne:

    2 Mal editiert, zuletzt von HAKI ()

  • Lasse sie aber auch nicht zum Test wie @ted runterfallen.

    Ach komm ... hör auf ... ich hab mich echt geschämt ;-)


    Aber der Shopbetreiber hatte auch genug Ersatzgläser da, ich war bestimmt nicht der 1.

    Liebe Grüße, Marcus


    Immer dran denken:
    Ein Schiff, das im Hafen liegt, ist sicher.

    Aber dafür werden Schiffe nicht gebaut.

  • Such mal nach der Koodama Edition ... zwar noch schwerer ran zu kommen ... hat auch Ihren Preis ...
    aber endgeil. :ja:


    Ab und zu tauchen auch mal noch ein paar Stücke auf von der.


    Bei der normalen wird man oft noch in China fündig ... hier leider schon lange nicht mehr gesehen.

    Liebe Grüße, Marcus


    Immer dran denken:
    Ein Schiff, das im Hafen liegt, ist sicher.

    Aber dafür werden Schiffe nicht gebaut.

  • Von den hier genannten ist die Pico S mit am Besten. Sehr gut verarbeitet vor allem passen 3 verschiedene Akkutypen! 18650, 20700 und 21700. Betreibe meine nur mit letzterem, also bei Bereichen mit max. 60 Watt (die Box kann bis 100 W) Daumen nach oben.

  • @Motorhead
    Zum Dampfen allgemein, Vorgängen im Körper und alles drum herum empfehle ich dir schlicht und einfach (nun, wissenschaftlich aber vergleichsweise "einfach" erklärt) alle Videos von Prof. Dr. Mayer anzusehen, er geht auch u.a. auf die Resorption und Verstoffwechselung von eingeatmeten Aerosolen ein - in welchem Video genau kann ich nicht mehr sagen, aber alle sind empfehlenswert:


    https://www.youtube.com/user/Beli120805

  • Okay ich danke euch für die vielen Vorschläge.


    Es wird jetzt mal die iStick TC 60, mit knapp über 30 € von CdD :klatsch:


    Und da ich mich in die ASMODUS Ohmsmium verguggt hab, hoffe ich darauf, sie doch irgendwo noch zu ergattern :sos:


    Grüße

  • Darf ich das nochmal pushen?
    Ich denke, es wurde übersehen?
    Oder hat nur Niemand Eine Antwort?


    Danke!


    Gruß
    Tanja

  • Ja ich schließe mich @Papa_Baer an.
    Bei zu großer Skepsis einfach mit ner Spritze absaugen und wieder in die Bottle damit.
    Oder aus dem Tank in Ablage A wie Ausguss :whistling:

    Greetz
    Micha


    Likes kommen bei mir manchmal später. Der Geist ist stark aber das Fleisch ist langsam und tattrich :zaehne: