Kürzel A-Z

  • Hier werden Abkürzungen erklärt.

    1 A1


    Erster kommerziell hergestellter Selbstwickelverdampfer der Welt. (erhältlich bei bulli-smoker.de)


    2 A2-T


    Selbstwickelverdampfer mit "T"anksystem mit Zusatz (M) für große Typ B Tanks (erhältlich bei bulli-smoker.de)


    3 A2-K


    Selbstwickelverdampfer "K"lassik, Wattedepotverdampfer (erhältlich bei bulli-smoker.de)


    4 AFC


    Air Flow Control (Einstellbare Luftzufuhr)


    5 A.R.T.


    Russischer Selbstwickelverdampfer (sehr bekannt ist die "Julia")


    6 BCC


    Bottom Coil Clearomizer


    7 BDC


    Bottom Dualcoil Clearomizer


    8 Bengs


    Sehr dicke Glasfaserschnur (gut z.B. für Phantom)


    9 break-even-point


    Ab diesem Zeitpunkt beginnst Du zu "sparen", Du hast quasi Deine Einstiegskosten amortisiert (auch als BEP abgekürzt)


    10 BVC


    Bottom vertical Coil Clearomizer


    11 CC


    Cloud Chaser = Wolkenjäger.
    Bezeichnet eine Form des Wettbewerbes, in der die Teilnehmer mittels Sub-Ohm Verdampfer und (fast) reinem VG versuchen, die größte und dichteste Dampfwolke zu kreieren.


    12 DB


    Dry burn = Das Erhitzen der Coil ohne Watte und Liquid um Rückstände zu verdampfen
    auch Dampfer-Board


    13 DCT


    Dua lCoil Tank


    14 DoS


    Dreams of Steam (dtsch. Händler für Inawera Produkte und viele Aromen)


    15 DIY


    Do it yourself


    16 DT


    Drip Tip ( Mundstück am Verdampfer)


    17 ESS


    Edelstahlsieb (Mesh bezeichnet die Netzdichte des Edelstahlgewebes)


    18 ESW


    Edelstahlwolle


    19 eGo


    als Anschluß bestehend aus einem 510er Innenpol mit Überwurf (teils mit Gewinde) passt nicht ohne Adapter auf LT, PV oder ähnliche
    eGo = als Verdampftyp von Joyetech


    20 FA


    Flavour Art (Liquid-und Aromenhersteller Italien)


    21 FeV


    Flash-e-Vapor: Ein Name für einen Selbstwickelverdampfer


    22 FT


    Fasttech (shop in China)


    23 Genisis


    ist die Abkürzung für "GENIal SImpler Siebverdampfer" (wird idR. mit Edelstahlsieben betrieben)


    24 GF


    Glasfaser (die Zahl davor bezeichnet die Lagen übereinander. z.B. 4GF)


    25 GLV


    Genesis-Verdampfer (erhältlich z.B. bei InTaste.de)


    26 GG


    Golden Greek = Dampf-Schmiede für Akkuträger und Verdampfer aus Griechenland (limitierte, äußerst wertvolle, durchnummerierte Auflage)


    27 HER


    Herrlan (dtsch. Aromahersteller)


    28 HG


    Heavens gift (Shop in China)


    29 HR


    High Resistance (Verdampfer mit hohem Widerstand)


    30 HS


    High Silica (hochtemperaturfeste Glasfaser)


    31 HW


    Hardware (damit sind meistens Verdampfer und/oder Akkuträger gemeint)


    32 HWV


    Haben-Wollen-Virus


    33 Hz


    Heizdraht (die Zahl davor bezeichnet die Drahtstärke, z.B. 0,16er Hz oder die Anzahl der Windungen z.B. 5HZ)


    34 imho


    in my humble opinion (meiner bescheidene Meinung nach)


    35 IW


    Inawera (shop in Polen für günstige Basen)


    36 Kanthal


    spezieller Heizdraht (gibt es als Typ A, A1 und D)


    37 King Kong


    Akkuträger (ungeregelt, getaktet)


    38 LC


    Liquide Control (Einstellbares Liquidnachflusssystem)


    39 LR


    Low resistance (Verdampfer mit geringem Widerstand)


    40 LT


    Lavatube (regelarer Akkuträger mit variabler Voltzahl)


    41 NiCr


    NickelChrome Heizdraht
    (Wird auch gerne anstelle Kanthal verwendet, man braucht aber ca. 20% mehr Windungen um auf die gleiche Ohmzahl zu kommen wie mit Kanthal, hat dadurch aber auch mehr Verdampfungsfläche)


    42 OCC


    Organic Cotton Coil = Organische Baumwollen Spule.
    Bezeichnet eine Verdampferkopf-Generation (Kangertech. Im SubTank von Kangertech wird diese (meist Japanische Muji-Watte) eingesetzt.


    43 PCC


    Personal Charging Case; Ladebox "für unterwegs"


    === PG ===
    Propylenglykol ( Grundstoff med. Inhalatoren )


    44 PV


    proVari (regelbarer Akkuträger mit Volt, Akkustand und Ohm-Anzeige)


    45 Pyro


    Bezeichnung für normale Tabak-Zigaretten


    === RDA ===
    Rebuildable Dripping Atomizer - Tröpflel Verdampfer, bei dieser Art des Verdampfers wird das Liquid direkt auf den Träger (Watte, Silikatschnur, Ottmannschnurr) und Wicklung gegeben.


    === RTA ===
    Rebuildable Tank Atomizer - Tank Verdampfer, bei dieser Art des Verdampfers wird das Liquid in einem Tank gespeichert und von Zulaufdochten an die Wicklung transportiert.


    46 RBA


    Rebuildable Atomizer = Selbstwickelverdampfer


    47 RDTA


    Rebuildable Dripping Tank Atomizer


    48 Sanne


    super Liquidshop (dampfwagen.de)


    49 SK


    Silikatschnur(die Zahl davor bezeichnet die Lagen übereinander. z.B. 4SK)


    50 STM


    Stockmeier (Aromahersteller, sehr selten in Shops zu finden)


    51 SW


    Software (damit ist das Liquid gemeint)


    52 SWVD


    Selbstwickelverdampfer


    53 TPA


    The Perfumers Apprentice (Aromahersteller/Vertrieb aus U.S.A.)


    54 UDS


    Unterdruckschalter


    55 UDO


    Unbekanntes Dampf Objekt


    === VG ===
    Vegetable Glyzerin
    VG85 = Vegetable Glycerin mit 15% Wasseranteil
    VG82 = Vegetable Glycerin mit 18% Wasseranteil (= VG von Inawera)


    56 VD


    Abkürzung für Verdampfer


    57 501 / 801


    Schraubgewinde-Größen zur Kompatibilitäts-Kontrolle


    58 510


    Schraubgewinde-Größe. Gängigstes auf eGo / King Kong / Lavatube und Provari zu findende Gewinde

Teilen