Gitarristen Thread an Board (auch für Anfänger!)

  • moin.....


    nachdem ich seit 40 Jahren auf der Klampfe klampfe,
    gut 20 Jahre inner Band zupfte und so.....und wegen motorischen Problemen das professionelle Musizieren aufgegeben hab......


    hab ich mir jetzt - nach einem Jahr Abstinenz - nen kleinen Marshall Amp gekauft


    ist aus der MG Serie - ne MG15CFX - 15 Watt Heimteil - Transistor.......


    und was soll ich sagen ?????? soooooooo geil................ ich kanns noch ............rockt ab wie Sau :metal::metal::metal::metal::metal:


    bin wirklich glücklich


    Musik machen ist alles - hab ich schwer vernachlässigt :ja:


    ich hab noch n 50 Watt Vollröhen Marshall Amp ( Jim Marshall Collector Serie aus den 70 gern )mit ner 4 x 10 en greenback resscue Celestion Box im Keller rumstehn
    meinen 50 Watt Vollröhren Marshall AMP JCM hab ich dem @Junker seinem Sohn gespendet ( der gibt noch Gas ) aber die Potis musste er richten


    Rosi hat total erstaunt gekuckt - Rock ´n´ Roll is wieder in da house


    leck mich am Arsch - ich bin wieder geerdet :metal::metal::metal::metal::metal:

    love and respect

    3 Mal editiert, zuletzt von Joerg65 ()

  • Ich hoffe, ich höre und sehe dich auch mal wieder im HO auf deiner Klampfe klampfen ..........


    Ich freu mich schon drauf :metal::metal::metal:


    Leif


    #emobilisieren ..... mein nächstes Auto wird ein SION :schalke: 523126-Schriftzug-RUHRPOTT-BH-125x25-cm-7516-603.jpg


    "Seidt einer das Sterben erfunden hat, ist man seines Lebens nicht mehr sicher .... " - Urheber unbekannt
    Vapewunder Box: 20% Rabatt-Code - FREUNDE 4591

  • muss nur neue Saiten kaufen für meine 3 verbliebenen Klampfen
    ne 1990 Ovation Collectors ssb
    meiner heißgeliebten Paul Reed Smith EG1
    und dem Hammerbrett Charvel mit 2 Hammer Humbuckern und 3 switch Schaltung...... die kann nur dreckich, dreckicher und saumäßig.......

    love and respect

    Einmal editiert, zuletzt von Joerg65 ()

  • Hey @Joerg65,


    Ich hab zwar überhaupt keinen Schimmer von den Teilen die Du dir angeschafft hast und ebensowenig von Gitarre spielen, aber Deine Freunde und Begeisterung...
    Ich freu mich einfach irrsinnig mit Dir !!! :jaajaa:


    Laß ordentlich krachen
    :metal::metal::metal:


    Hans Peter

  • Hab zwar aus chronischem Zeitmangel schon Ewigkeiten nicht mehr gespielt, aber ich bin grundsätzlich auch Gitarerro.


    Hab eine Gretsch 5120 mit TV Jones PU´s, eine Hagstrom Swede mit Seymour Duncans, eine selbstgebaute (künstlich gealterte) Telecaster und 2 Strats.
    Mein Amp ist ein VOX AC4 Topteil mit 12er Celestion Speaker und ein VOX Hybrid.


    Jetzt wo ich dran denke, sollte ich wieder mal reinhauen :D

  • Wie mein Nick eventuell schon argwöhnen lässt, drücke ich gerne mal ein paar tiefe Töne raus. ;)



    Links auf dem Bild meine Seagull SM6, rechts (für die tiefen Töne) mein Fame Baphomet V. Nicht zu sehen mein Aslin Dane AMB200 (viersaitiger Bass), sowie meine Squier CV 50s Telecaster.
    Da ich seit langer Zeit schon nur noch zu Hause ab und zu mal zur Entspannung etwas herumzupfe, wird die Tele mit einem Blackstar HT-5c verstärkt, die Bässe durch ´nen alten Hughes&Kettner Basskick 300.

    Gruß aus Friesland,


    Tom.
    Um die Bekloppten müssen wir uns keine Sorgen machen, die Normalen sind das Problem.

  • @canis DEN Audiofuzzi will ich mal treffen....


    Völliger Looser.... :gewitter: Ansonsten einfach klasse... :D

  • Mein Sohn hat letztens einen Unwissenden eine org. Rickenbacker 325 für ein Apfel und Ei abgekauft.
    Das Ding kann man sich nicht getrauen zu spielen.

  • häääääää?????


    Das Ding kann man sich nicht getrauen zu spielen.


    Obi Wan - was du willst sagen ? Yoda keinen Sinn erkennen.

    love and respect

  • Für das org. Ding in guten Zustand bekommst Du ein schönes Auto.

  • Ich liebe diesen Film! :thumbup:

    Gruß aus Friesland,


    Tom.
    Um die Bekloppten müssen wir uns keine Sorgen machen, die Normalen sind das Problem.

  • Bei mir läuft öfter mal Joe Bonamassa :rolleyes:
    Und das alte tube Empty Rooms vom Gitarrengott .. .

    Liebe Grüße
    Burkhard

    Einmal editiert, zuletzt von Burkuntu ()

  • Für das "Wohnzimmer" habe ich in den letzten Jahren immer weiter Downsizing betrieben, erst waren es zwei Röhren-Fullstacks, dann kamen Halfstacks mit Modellern und mittlerweile tut es auch mal nur ein Amplify Amp von Line 6 oder auch nur das iPhone (mit Apogee Jam 96k). Die ganzen Combos erwähne ich mal lieber nicht.


    Dafür wird der Proberaum immer voller. Aktuelles Lieblingssetup:


    ESP KH2, EVH 5150 III, TC Electronics G-System (in den Loops des G-Sys oder vor dem Amp noch einige Tretminen von denen ich mich einfach nicht trennen mag).


    Aber GAS geht ja nun mal nicht vorbei, aktuell hätte ich gerne mal wieder einen Mesa Boogie Mark V und würde auch gerne mal das FX8 von Fractal Audio im Vergleich zum G-System spielen.


    Und ja, Musik erfüllt. Motorrad fahren ebenfalls. ;)



    Sent from iPhone while ruling the world from my toilet.