Kayfun V5

  • Die Produktion des V4 wird eingestellt und kommen wird: http://svoemesto.de/serialcheck/ unten auf Model klicken...




    Danke @iDampfer


    edit: beim ersten Link wurde der anscheinend soeben auch dem Shop genommen, war wohl zu früh drin :huh:
    edit 2: wenn's jetzt nicht klappt, nehm ich die Links raus, ich Depp!!!! :cursing:


    Bitte entschuldigt :blumen:

    4 Mal editiert, zuletzt von vapore ()

  • Ja ist ein Mini v3 in groß. Angeblich soll bzw. wollen sie die Auslieferung in den nächsten 2 Wochen starten. Er soll so um die 120 - 130 Euronen kosten.



    Und Navi-Lifeguard ist leider schon offline.

    "UNTIL WE GO DOWN"
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    "Leben"heißt rückwärts gelesen "Nebel". Kein Wunder dass ich nie durchblicke.... :guggus:

    Einmal editiert, zuletzt von Juley79 ()

  • Daten



    SvoeMesto Kayfun 5
    The Kayfun 5 follows a similar design pattern as his little brother, combining simplicity, functionality and outstanding performance. A fully adjustable liquid control gives you full control over your liquid flow, however, thanks to SvoëMesto’s pressure based feeding system, fine tuning is not required with the majority of setups. After closing the liquid control, the Kayfun 5 can easily be filled through the top within a couple of seconds. Just as simple as filling it, is accessing your coil by removing the tank, regardless if it’s filled or not. The build deck has been heavily modified to make building coils easier for beginners and more versatile for enthusiasts. At the same time SvoëMesto has increased the adjustable airflow from 2,2mm to 3,2mm providing more than twice the airflow compared to the Kayfun 4.
    The airflow control can now be adjusted externally and has 4 positions:1,8mm (Kayfun Lite plus)
    2,2mm (Kayfun 4)
    2,7mm (Kayfun 4S)
    3,2mm (maximum airflow)
    The internal design of the evaporation chamber has been optimized to create an outstanding flavor profile, Kayfun fans have grown to love, even at higher airflow settings.The Kayfun Mini 5 is made from the same high class materials as the Kayfun Mini V3. Thanks to its intelligent design, cleaning and maintenance can be done by disassembling the atomizer into no more than five pieces, no tools required.
    It’s functionality, intuitive handling and rich flavor profile combined with great performance capabilities makes the Kayfun Mini 5 a true daily driver. Technical features
    Anti heat driptip with POM inlay (engraved)
    Top filling
    Quartz glass
    Liquid control (fully adjustable)
    enlarged build deck -> comfort building
    M2 build screws
    PEEK insulator
    Increased maximum liquid flow
    External airflow control
    Increased maximum airflow
    316L stainless steel
    510 connector
    Serialnumber for authentication
    Easy assembly and maintenance
    Measurements
    Diameter: 22mm
    Height: 60mm (without mouthpiece)
    Tank capacity: glass tank ~4ml, steel tank ~5m


    Scope of delivery:
    1 Kayfun 5 with engraved steeltank
    1 glass tank
    1 spare kit
    1 user manual

  • Eher für traditionelle dampfen geeignet oder auch für direkt auf Lunge ?

  • @Papa_Baer würd sagen mit max. Airflow von 3,2 mm mMn sicher auch für D2L geeignet.

    "UNTIL WE GO DOWN"
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    "Leben"heißt rückwärts gelesen "Nebel". Kein Wunder dass ich nie durchblicke.... :guggus:

  • :kopfkratz::renn:

    "UNTIL WE GO DOWN"
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    "Leben"heißt rückwärts gelesen "Nebel". Kein Wunder dass ich nie durchblicke.... :guggus:

  • Von außen die AFC regeln; das dürfte die größte Neuerung sein im Kayfun Land.

    Jap, dableibt aber auch der Wunsch das die Luft weiterhin von unter kommt und nicht seitlich.

    deutsch -> richtig


    Watt-Wert -> Leistung
    Volt-Wert -> Spannung
    Ohm-Wert -> Widerstand

  • Das wird so sein. Die vier Löcher außen an der Base sind dann eben verstellbar - lassen wir uns überraschen. :-)
    Ich werde ihn sobald nicht brauchen, weil ich mit dem kleinen Bruder aktuell sehr zufrieden bin; ist momentan mein Hauptgerät im Alltag und mit dem Stahltank III mit 4,2ml Füllvolumen muss ich auch nicht so oft nachfüllen, trotz der "nur" 19mm Durchmesser unten.

  • Jap der V3 Mini ist auch einer meiner Lieblinge, Nr. 3 oder 4 ist gerade auf dem Weg zu mir. :D

    deutsch -> richtig


    Watt-Wert -> Leistung
    Volt-Wert -> Spannung
    Ohm-Wert -> Widerstand

  • Bevor ich mir einen neuen Kayfun 5 zulege, kaufe ich mir einen zweiten Squape X[dream] :D:renn:

  • Der V3 auf dem Target 75 VTC ist auch zZ. meine beste Kombi. Was anderes brauche ich auch nicht.

  • Da kann ich nur zustimmen: die Kayfun V3 minis sind mit dem Stahltank meiner Meinung nach die besten Kayfuns aller Zeiten :thumbsup:


    Als M2L-Dampfer stelle ich mir die AFC einmalig ein, kann die Liquidcontrol einfach je nach Bedarf nachregeln und habe ein problemloses Topfill-System. Was will man mehr :zocken:


    Ausserdem macht der Verdampfer sowohl mit dem Pico als auch auf dem Coupor Mini eine super "Unterwegsdampfe". Da bin ich dann auch immer froh, wenn man die AFC nicht, wie bei vielen anderen, andauernd aus Versehen verstellt. Und durch Schliessen der LC ist er auch dicht.


    Aus Neugier und auf Anregung von @Dragonion hin habe ich mal den V3 mini Plus bei den Chinesen bestellt, der anscheinend das gleiche Innenleben wie der normale V3 mini hat, aber einen 22mm Aussendurchmesser aufweist. So in etwa stelle ich mir den angekündigten Kayfun V5 vor. Let's see :flüstern:

    Today is the first day of the rest of your Life .::Hängematte::.

  • Jap. vor allem der Anti-Hitze Driptip und die neue Airflow Control.

  • Ich glaube den Kay5 muss ich nicht unbedingt haben. Die AFC und das DT ist kein Kaufgrund.

  • Haut mich auch gerade nicht vom Hocker.


    Das Drip Tip, nu ja, da schraubt man eh was drauf, dass einem gefällt am Ende...
    Und das nun die AFC aussen ist, ok, für Fans sicher eine willkommene Neuerung, auch das da alle bisherigen Zugwiderstände der vorigen Modelle vordefiniert einstellbar sind, nett.


    Nö, insgesamt uninteressant.

  • Ein Kayfun Mini v3 im Großformat?

    Einen Kayfun Mini 3 in 22mm mit mehr als 2 ml Tankvolumen, vielleicht auch mit etwas mehr Airflow, das wäre genau das, was mir (und vieen anderen) gefallen würde.
    Ein 500-Teile-Puzzle wie den Kay4 brauche ich nicht, Kontaktvermschlechterungstechniken (Spiralfeder) wie im Kay4 brauche ich ebenfalls nicht, und nen +100-Euro-Verdampfer der nicht für Wicklungen ab 0,3 Ohm ausgelegt ist ebensowenig.


    Wenn Svoemesto es richtig macht, könnte ein größerer Mini3 all das lösen. Mal schauen was sie im Kay5 verbocken .... irgendwas werden sie sicher wieder finden (Luftzug zu limitiert o.ä.). :zaehne:

  • [quote='sonicdnb','https://www.dampfer-board.de/index.php?thread/14383-kayfun-v5/&postID=371974#post371974']


    Wenn Svoemesto es richtig macht, könnte ein größerer Mini3 all das lösen. Mal schauen was sie im Kay5 verbocken .... irgendwas werden sie sicher wieder finden (Luftzug zu limitiert o.ä.). :zaehne:


    It's not a bug it's a feature. :D
    Da bei offenem Durchzug der Kamin einen entsprechenden Durchmesser haben muss ist er dann in der Regel nicht mehr wirklich M2L tauglich. Ich würde mich über einen M2l Verdampfer mit limitierten Durchzug freuen.


    Gesendet von meinem MotoE2(4G-LTE) mit Tapatalk

    "Lache, und die ganze Welt lacht mit dir. Weine, und du weinst allein."


    Oh Dae-su in Old Boy :thumbsup:

  • Na denn mal meine Rolle rückwärts zum Kayfun v5, oben meinte ich ja "uninteressant"...


    Heute im Offline Shop, jaja Freitag und Kaffee, habe ich den Kayfun v5 in Augenschein nehmen und auch dampfen können.


    Vorweg, das Drip Tip, der schlechteste Scherz, der nur geht. Also sie werben da doch mit einem Hitzeschutz beim Drip Tip. Nun, dass Drip Tip ist im realen so aberwitzig klein und der Anteil am Kunststoff (welcher ja als Hitzeschutz an den Lippen dienen soll) ist nochmals sehr viel lächerlich kleiner. Die spinnen doch! Ihr werdet es verstehen, wenn ihr den Kay´in den Händen hattet.
    Dieses Drip Tip kann man nur so mit den Lippen umschliessen, dass man unweigerlich auch am Metall ist. Somit ist die beworbene Funktionalität als "Hitzestopp" absolut nicht zu leisten von der Konstruktion.


    Das war es aber auch schon, was man wirklich meckern kann.

    • Wickeldeck, sehr genial! Grosse Schrauben, sehr clevere Drahtführung, ordentlich Platz zum legen der Watte.
    • Geschmack? Oha! Wirklich fein, feinfein, der kurze Dampftest brachte einen geschmacklich sehr intensiven Dampf hervor.
    • Airflow, ja, Backe...aber in der weitesten Stellung geht der durchaus auch gut auf Lunge. Interessanter Mechanismus zum AFC Ring, der rastet ein, unbeabsichtigtes verstellen geht nicht. Im Gegenzug ist die AFC aber nicht stufenlos. Insgesamt aber ein durchdachtes Konzept. Open Draw ist aber anders! Vergleichen kann man den Zugwiderstand vielleicht mit dem SQuape Rs.
    • Topfilling,schön gelöstes Detail ist eine Anphasung über dem Gewinde, welche sich entsprechend im Deckel wieder findet. Ein verkanten ist da kaum möglich.


    Also, mir gefiel was ich sah und ich denke Fans der Kayfune werden zufrieden sein. Zudem, verdammt, der HWV sagt auch gerade....oh man! Mal gucken, ich muss den jetzt nicht sofort haben, aber wahrscheinlich findet der Kay´5 auch noch seinen Weg zu mir.


    p.s.


    Und die Konstruktion in sich ist auch nicht mehr dieser Teilwahnsinn, es ging recht aufgeräumt zu...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können. Als angemeldeter Benutzer geniest du weitere Vorteile, die du dir nicht entgehen lassen solltest.

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden