American Football Fans hier?

  • Na, läuft doch wie geplant :-D


    Wär doch schön, wenn Pittsburgh nachher gewinnt ;-)

    Never complain, never explain, never say would have, should have or could have, always judge a book by its cover and never mix your drinks. [Simon Le Bon]


    Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass, Hass führt zu unsäglichem Leid [Yoda]

  • Na, läuft doch wie geplant

    :arschverklopp::arschverklopp::arschverklopp:


    Edith reibt auch noch Salz in meine Wunden:
    31:0 das läuft in Richtung > veritable Klatsche....


    Jetzt muss ich doch den Steelers und den BBB die Daumen drücken

    2e48y5ia.gif

    Einmal editiert, zuletzt von Hotstone ()

  • Na das wird ein Knaller...Falcons vs Patriots...könnte ein Offensivspektakel werden.

    Keine Pyro´s mehr seit 15.07.2016. Ich vergebe kein Dislike, ich hab´ nur dicke Finger und bin alt.



    Viele Grüße
    Holger

  • Ja- das wäre schön. Der SB letztes Jahr war ja etwas dröge (fand ich)


    PS alle die wetten wollen- setzt auf die Patriots!
    Ich drücke meine Daumen ja jetzt für die Falcons (ich hab bucklige Verwandschaft rund um Atlanta)
    Meine retrograde Trefferquote ist wirklich total Phänomenal :facepalm:

    2e48y5ia.gif

  • Doch, aber nur beim Wetten, gönnen und wünschen tu ich es Atlanta.


    Ne Win-Win Situation: Gewinnt Atlanta freu ich mich, gewinnen die Patriots krieg ich Kohle :-D



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Never complain, never explain, never say would have, should have or could have, always judge a book by its cover and never mix your drinks. [Simon Le Bon]


    Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass, Hass führt zu unsäglichem Leid [Yoda]

  • Gratulation an die Patriots. Was für ein Comeback! Da liegen sie 28:3 im 3. Quarter hinten und machen dann endlich einen Touchdown, versemmeln aber den Extrapunkt. Nachdem die Falcons gestoppt worden sind, machen die Pats noch einen Touchdown und eine Two Point Conversion. Eine Minute vor Ende des Spiels das Gleiche nochmal, Ausgleich zum 28:28, das erste Mal in der Geschichte geht ein Superbowl in die Overtime. Die Pats strotzen nach der Aufholjagd von 23 Punkten vor Selbstbewußtsein und machen den Touchdown zum 34:28. Ein Wahnsinnsspiel und nun ist es amtlich, der Goat ist Tom Brady, "Greatest of all time" mit 5 Ringen. Und ich war dabei. Danke SAT1.

    Keine Pyro´s mehr seit 15.07.2016. Ich vergebe kein Dislike, ich hab´ nur dicke Finger und bin alt.



    Viele Grüße
    Holger

  • Habe mich gestern Abend das erste mal in einer hiesigen Soprt"kneipe" eingekauft. Besoffene Fußballdeppen brüllen die ganze Zeit irgendwelche Schlachtrufe und wedeln mit Schaumstoffhänden vor der Leinwand rum. Alkohol ist sowieso mein Lustkiller #1. DAS passiert mir nicht nochmal, lieber auf ne gemütliche Vereinsparty mit Gleichgesinnten.


    Zum Spiel: Ich hab in den 25 Jahren schon viel gesehen, aber das ein Superbowlteilnehmer seine Stärken zur Halbzeit in der Kabine lässt und nur noch zum Abfeiern aufs Feld zurückkommt noch nie. Die D-Line war ja nur noch körperlich anwesend...
    Insofern hat das Team, das seine Leistungen nicht kontinuierlich abgerufen hat, verloren. Tom hat seinen Schuh weiter runtergespielt (nicht falsch verstehen, einer der größten der heutigen Zeit) und die Falken zu Suppenhühnern verarbeitet. Da hat ein Team seinen Titel verloren, das andere dadurch eben per Ausschlussprinzip gewonnen. Mein MVP war Tom Brady heute nicht...


    Habs mir grad nochmal im Original ohne Buschis Partygegröhle ("ICH FLIPP TOTAL AUS" - wissen wir Buschi, nicht erst seit gerade eben). Ist schon erschreckend wie die Falcons Defense mutiert ist: Q1 motiviert und konzentriert, Q2 abgeklärt, Q3 überheblich, Q4 erschrocken und dann verzweifelt aggressiv.


    War trotzdem schön, nette Leute am Tisch...

    ˙ƃunʇɥɔıɹʞɔılq ɹǝp lǝsɥɔǝʍ uıǝ ʇɟo ʇƃǝnuǝƃ uǝɥǝs nz ɹɐlʞ ɯn

    Antoine de Saint-Exupéry

    Ich bin mittelalt und verleugne nicht die drei Genera.

    einMichl

  • Zum Spiel: Ich hab in den 25 Jahren schon viel gesehen, aber das ein Superbowlteilnehmer seine Stärken zur Halbzeit in der Kabine lässt und nur noch zum Abfeiern aufs Feld zurückkommt noch nie. Die D-Line war ja nur noch körperlich anwesend...
    Insofern hat das Team, das seine Leistungen nicht kontinuierlich abgerufen hat, verloren. Tom hat seinen Schuh weiter runtergespielt (nicht falsch verstehen, einer der größten der heutigen Zeit) und die Falken zu Suppenhühnern verarbeitet. Da hat ein Team seinen Titel verloren, das andere dadurch eben per Ausschlussprinzip gewonnen. Mein MVP war Tom Brady heute nicht...

    Du bringst es auf den Punkt!
    Wie kann man so was so verschenken??? Die Offence der Falcons hat alles, was sie in der ersten Halbzeit richtig gemacht haben so was von in der Kabine gelassen, unglaublich! Und das die Pats sich in der Halbzeit zusammenreißen, und sich besser auf die Defence einstellen, das war klar - aber da kam ja nix mehr von den Falcons! Erste Halbzeit Huiii, zweite Pfuiii! Sry, so verdient man auch keinen Ring! Das spiel dauert halt 60Minuten, keine 30... Schade, aber so ist das nun mal!
    Jetzt erst mal schauen, was man sich so anschauen kann im TV, bis es wieder los geht dauert ja...

    :popel::troll::popel:

  • Ich will nicht drüber reden (also über Football schon, aber nicht über den ersten Spieltag)


    :renn:



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Never complain, never explain, never say would have, should have or could have, always judge a book by its cover and never mix your drinks. [Simon Le Bon]


    Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass, Hass führt zu unsäglichem Leid [Yoda]

  • erstes spiel ist ja super gelaufen. wenn sich nicht wieder jemand das beim bricht kommen die raiders hoffentlich wieder in die payoffs.


    Sent from the 36 Chambers

    sent from the 36 Chambers

  • na Hauptsache der nervige Schmiso ist weg. Dadurch werden die Übertragungen und Pausen wenigstens akustisch erträglicher.


    Ich mag Leute mit einem gepflegten Dachschaden;-))

  • find gut das der esume jetzt auf der linken seite sitzt. der hat wenigstens ahnung soweit ich das beurteilen kann.


    Sent from the 36 Chambers

    sent from the 36 Chambers

  • Der Mann hat selbst gespielt, war Trainer in Deutschland, war Trainer in der NFL Europe, über das Minority Programm als Positions Coach bei den Oaklamd Raiders während eines Training Camps und ist jetzt Headcoach der französischen Nationalmannschaft.... Ja, der hat Ahnung :D

    Never complain, never explain, never say would have, should have or could have, always judge a book by its cover and never mix your drinks. [Simon Le Bon]


    Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass, Hass führt zu unsäglichem Leid [Yoda]

  • Ich für meinen Teil, bin sehr glücklich über den Umstand, dass der "Buschi" hinfort ist. Der ging gar nicht - Schmiso war im Gegensatz zum "Buschi" noch erträglich. Bei Icke müsste an der Frisur noch nachgebessert werden, ansonsten passt da so

    :lsd:

  • Icke ist Kultig mit seinen Zotteln!
    Mit Esume der Beste in der Sendung meiner Meinung nach!


    Schmiso? Nun ja, grauselig ist anders, gut aber auch... Kein Symphatieträger für mich...


    Buschi? Schuster bleib bei deinen Leisten! Im Basketball, da kennt er sich aus. Logisch. In allen anderen Sportarten empfinde ich den immer anstrengend...

    :popel::troll::popel:

  • Sobald ein Mikro in der Nähe ist, wird der immer und überall anstrengend, nicht nur bei Sportarten.


    Und beim Basketball schreit der nicht rum wie ein Pelikan auf Speed? Kann ich kaum glauben...

    ˙ƃunʇɥɔıɹʞɔılq ɹǝp lǝsɥɔǝʍ uıǝ ʇɟo ʇƃǝnuǝƃ uǝɥǝs nz ɹɐlʞ ɯn

    Antoine de Saint-Exupéry

    Ich bin mittelalt und verleugne nicht die drei Genera.

    einMichl

  • Und beim Basketball schreit der nicht rum wie ein Pelikan auf Speed? Kann ich kaum glauben...

    Loool ! Geile Beschreibung!
    Doch, da schreit der auch rum, aber wenigstens mal mit Ahnung von der Materie, nicht wie beim Football, wo der auch gerne mal vollkommen Falsche Namen, positionen, oder auch mal Teams der grade laufenen Partie genannt hat...
    Ganz zu schweigen von der doch echt nicht grade vorhandenen Regelkunde. Hallooo, ich hab echt wenig Plan vom genauen Regelwerk da (wie auch, die haben da ja gleich mehrere Romane als Regelwerk), aber das bißchen American Football in Marburg Live und NFL auf TV schauen hat doch gereicht um gleich mehrfach sich zu fragen "was zur hölle labert der da???"...

    :popel::troll::popel:

  • Esume und Vollmer waren ein klasse Duo.


    In der Pats Pre-Season haben mir auch Vollmer und Kuhn im deutschen Stream ganz gut gefallen. Muss immer über den Ami-Akzent schmunzeln den sich beide angeeignet haben.


    Ich habe SchmiSo und Buschi als nicht so negativ empfunden. Ich fand dieses emotionale ganz symphatisch.


    Freu mich auf morgen. Donnerstag Nacht wars sehr defenselastig, aber spannend.


    Werde wohl das Pats Spiel im TV gucken und die Red Zone Konferenz auf DAZN aufm Lappi laufen lassen :D

    Ceterum censeo coloniam esse delendam!

  • Das mach ich auch!

    Keine Pyro´s mehr seit 15.07.2016. Ich vergebe kein Dislike, ich hab´ nur dicke Finger und bin alt.



    Viele Grüße
    Holger

  • Moin,


    Doch ich bin auch ein begeisterter Footballfan. Eine Lieblingsmannschaft habe ich nicht, mir geht es um schöne Spielzüge und eine menge Tuochdowns. Gemäß dem Motto " Möge der bessere Gewinnen".


    Für den Superbowl habe ich mir die letzten Jahre immer Frei genommen. Mega Specktakel die Nummer.


    greetz

  • Ich glaub das frei nehmen ist ein muss. Ich hab auch entweder freischicht oder Urlaub. Meine Lieblingsmannschaft sind die Seahawks



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

  • Der Super Bowl Sunday fällt exakt auf meinen 30. . Die Woche danach ist Urlaub eingereicht :klatsch:

    Ceterum censeo coloniam esse delendam!