Stuttgart The Hall of Vape 17 + Mai 2018

  • Flash e Vapor war auch auf der HoV und einige Händler haben auch MtL-Geräte angeboten.
    Vorwiegend ging es dieses Jahr um Liquids, aber m.A.n. rentiert sich diese Messe für jedwedes Dampfverhalten

    Viele Grüße, Mia

  • Das klingt doch gut.
    Auf den Videos hab ich eher die Wattmonster gesehen und dachte hier bin ich falsch mit meinen Wölkchen.

  • Für alle die viiieeeelll Zeit und Geduld haben und alles über die Messe wissen wollen:

    So long and vape on!

  • @CmYk
    Verbinde es den Besuch der Messe mit ne Ausflug in Stuttgart. Dort gibt es genug zum sehen: Mercedes-, Porsche-Museum, Wilhelma und...und die Bergen sind auch nicht weit weg ;-))

    Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren - Albert Einstein


    Man muss kein Ahnung haben vom Fußball um hier - Fu-Bu-Li Tippspiel - mitzumachen

  • @VBDampferin
    Gerne, ich poste einfach alles, was ich im Sinne der Messe Berichterstattung für relevant halte in diesen Thread.


    Ich bin halt etwas zwiegespalten, was PMI bzw. die Tabakindustrie an sich in Verbindung mit Dampfer Events angeht.
    Einerseits glaube ich diesem einen Menschen, was er sagt, andererseits weiß ich, dass er Profi und geschult ist und etwas schizophren finde ich eben den m.E. unüberwindbaren Widerspruch, dass dessen Chef (als Marktführer im Zigaretten Geschäft) eben vor 'nem Jahr verkündet, dass er keine Zigaretten mehr verkaufen möchte auf kurze oder eher lange Sicht, weil Tabak und Rauchen ja arg Aua macht, sein Geschäft aber nur in den Regionen der Welt herunter fährt, wo die Restriktionen mehr werden, hingegen in Regionen, die noch nicht so weit sind und wo ggf. auch der Rohstoff angebaut wird, stark expandiert und uns eben hier erzählt oder erzählen lässt, dass man voll auf den Zug der Schadensminimierung setzt.


    PMI hat ja sogar mal eben 12 Millionen Dollar locker gemacht und eine Stiftung damit gegründet und für viele Jahre subventioniert, die angeblich unabhängig in diesem Bereich forschen soll usw.


    Ich fände es wünschenswert, wenn Tabakerhitzer, trotz geringerer Schädlichkeit usw. von Dampfer Messen fern blieben und sobald sie echte Dampfgeräte am Start haben, sollten sie diese auch mit Stand und allem drum und dran dort zeigen dürfen.


    Und wenn ich mir was wünschen dürfte, wäre es deren Erkenntnis, dass Tabak allein keine Zukunft hat, das Nikotin daraus jedoch schon (ja, unser Nikotin wird aus Tabak gewonnen) und PMI und andere Tabakfirmen großflächig komplett aus dem Zigarettengeschäft austeigen würden - dann, und nur dann sind meine Zweifel an deren Aufrichtigkeit vollends beseitigt.

  • @schmocke
    Ich muß immer ein wenig schmunzeln, wenn einem gewinnorientierten Unternehmen vorgeworfen wird, sich gewinnorentiert zu verhalten :) Dazu ist ein solches Unternehmen schon steuerrechtlich verpflichtet. Mit den Tabakkonzernen hab ich tatsächlich ein wenig Mitgefühl - wer konnte auch ahnen, daß Rauchen mal derart in die Schußlinie gerät...jedenfalls niemand mit meinem Baujahr. Insofern ist es für mich ok, daß sie dort, wo es noch nicht so strittig ist, ihre Kohle machen - irgendwo muß die ja herkommen und irgendwo müssen auch die 12 Millionen für die Stiftung herkommen.


    Solche Entwickungen gehen sowieso nie von heute auf morgen.


    Ich persönlich finde Iqos gut (nur den Preis nicht...) - nicht für jeden Raucher ist Dampfen etwas, viele scheitern. Inzwischen kann ich das sehr gut verstehen. Wäre ich nicht so stur, wer weiß. Ich begrüße somit alle Alternativen zum Rauchen, auch Iqos. Ob es auf einer Dampfermesse passend ist - eher nicht. Da werden Dampfer sein und nicht am Dampfen gescheiterte Raucher. Aber unter dem Aspekt 'harm reduction' hat Iqos seine Berechtigung.

    Rauchfrei seit 1.3.2018

  • Mit meinem Pony in die Hall of Vape - vor meinem inneren Auge erblicke ich einstürzende Stände, umherfliegende Liquidflaschen und zerbrechende Glasverdampfer, liebe Erika :D
    Eine Unterbringung hab ich nicht, ist halt schwierig mit ihm. Von daher ich eher nicht.

    Rauchfrei seit 1.3.2018

  • Ich fände es wünschenswert, wenn Tabakerhitzer, trotz geringerer Schädlichkeit usw. von Dampfer Messen fern blieben und sobald sie echte Dampfgeräte am Start haben, sollten sie diese auch mit Stand und allem drum und dran dort zeigen dürfen.

    Naja.....wenn man es genau nimmt sind Produkte wie die iqos die tatsächlich echte E-Zigarette. Wobei ich auch finde, dass diese trotzdem auf so einer Messe nichts verloren haben. Als wenn auf ner Messe für Elektromotoren der neue saubere Diesel ausgestellt würde.

    :knarre2:

  • Ich sehe das irgendwie nicht so kritisch, immerhin sind es auch Tabakverdampfer.
    Ich denke da sollten wir uns eher offen präsentieren und nicht einen großen Konzern ausgrenzen, der zumindest insofern etwas gutes tut, als dass er sich in Richtung harm reduction entwickelt.
    Klar, PM versucht jetzt auch auf den fahrenden Zug auf zu springen, aber das ist ja vollkommen legitim.
    Welchen negativen Beigeschmack oder Nachteil seht ihr denn da, dass ihr sagt, dass die nichts auf der Messe verloren haben?
    Ebenso wie damit Gewinne erwirtschaften zu wollen. Ob eine iqos mit einer "richtigen" Dampfe mithalten kann, überlasse ich jedem selbst. Ich würde sie bei Gelegenheit durchaus probieren, aber selbst nicht zulegen.

    So long and vape on!

  • Die iQos Company fährt im Augenblick dreigleisig. Klassische Pyros, iQos und sie entwickeln Dampfkram. Wenn sich der Dampfkram mindestens genauso wie der iQos-Käse durchsetzt, werden sie auch auf die Idee kommen, das die TDP2 lästig im Weg ist.
    Aber trau schau wem. Dr. Mayer hat auf der HoV dem Vertreter auch gesagt "ich unterstütze euch so lange, wie ihr nicht gegen das Dampfen seid und intrigiert"und

    Einmal editiert, zuletzt von Matthias ()

  • Ach wie nett, im letzten Video, das ist Dimitris, der auf seinem Kanal die Podsysteme testet :) Danke fürs Einstellen!


    Zu Iqos hab ich mich ja schon geäußert, Harm reduction, egal, auf welchem Weg, ist gut. Und nicht jeder Raucher kommt mit dem Dampfen klar.

    Rauchfrei seit 1.3.2018

  • Bin Dampfer seit 08.06.2015 - 16:10 Uhr


    Dampfende Grüße :winke:


    vAPORIx :dampf:
    ExR-button-120.png Je älter ich werde, desto seriöser werde ich. Ich muss nur lernen, besser zu lügen

  • Will mal für das kommende Jahr noch für etwas Input sorgen.


    Die HoV wird 2019 auf einen weiteren Tag ausgedehnt. Freitags wird B2B sein und Samstag, Sonntag für alle von morgens an.


    Außerdem hat der Veranstalter auf Insta und ihrer Webseite bereits gezeigt, dass die Planungen dahingehend laufen, 2 Hallen anzubieten, statt bisher eine.


    Also nochmal eine ordentliche Schippe draufgepackt. Bin echt gespannt.