Die dümmsten Missgeschicke beim Dampfen

  • So`n Mist. Gerade nen 5ml Glastank vom Pharao Mini geschrottet :kopklopf:
    Da muss ich ja doch wieder in China Ersatzgläser bestellen. Na da wird gleich noch ein Pharao Mini mitbestellt.

    Ich trinke auf gute Freunde


  • So sieht ne parallele Flashy Kanthal Wicklung nach einer knappen Sekunde aus wenn man die vorher für den Corona eingestellten 90 Watt nicht herunter regelt.


    Das der Flashy auch "so" laut kann wußte ich gar nicht :ohmy::zaehne:


    Ich bin dann mal frisch machen ...

    Liebe Grüße, Marcus


    Immer dran denken:
    Ein Schiff, das im Hafen liegt, ist sicher.

    Aber dafür werden Schiffe nicht gebaut.

  • Aber natürlich, nur so drücken wär doch Verschwendung :zaehne:

    Liebe Grüße, Marcus


    Immer dran denken:
    Ein Schiff, das im Hafen liegt, ist sicher.

    Aber dafür werden Schiffe nicht gebaut.

  • Stimmt, schmeckt aber scheiße :kotz::zaehne:

    Liebe Grüße, Marcus


    Immer dran denken:
    Ein Schiff, das im Hafen liegt, ist sicher.

    Aber dafür werden Schiffe nicht gebaut.

  • Ja ja, der Nachfluss ... was soll er denn auch machen wenn sich da in Sekundenbruchteilen
    ein schwarzes Loch auf tut?


    Der muss ja in dem Fall :lol:

    Liebe Grüße, Marcus


    Immer dran denken:
    Ein Schiff, das im Hafen liegt, ist sicher.

    Aber dafür werden Schiffe nicht gebaut.

  • Der eine brauch dazu Wochen, der andere ... ;-)

    Liebe Grüße, Marcus


    Immer dran denken:
    Ein Schiff, das im Hafen liegt, ist sicher.

    Aber dafür werden Schiffe nicht gebaut.

  • Ich frag mich schon lange warum auch im Hochpreissegment immer nur Edelstahl verwendet wird.


    Die Schrauben aus einer anderen Legierung würde schon ausreichen.
    Kostet vielleicht ein paar Cent mehr ... verhindert aber festfressen.


    Oder hast die Schlüsselweite verkniesknaddelt?
    Dagegen hilft gutes Werkzeug. :ja:

    Liebe Grüße, Marcus


    Immer dran denken:
    Ein Schiff, das im Hafen liegt, ist sicher.

    Aber dafür werden Schiffe nicht gebaut.

  • Ich frag mich schon lange warum auch im Hochpreissegment immer nur Edelstahl verwendet wird.


    Die Schrauben aus einer anderen Legierung würde schon ausreichen.
    Kostet vielleicht ein paar Cent mehr ... verhindert aber festfressen.


    Oder hast die Schlüsselweite verkniesknaddelt?
    Dagegen hilft gutes Werkzeug. :ja:

    dann fressen aber die Gewinde,...


    ist immer so mit gewinden unter M3 sind eiinfach scheiße zuhandlen. Die "besseren" Madenschrauben kann man aber auch selber nachrüsten ;)

  • Genau so ist das, oder halt Stahl Madenschrauben und das Problem wär auch weg.


    Aber das wär ja nicht Lebensmittelecht, könnte sogar rosten. 8|
    Ist total übertrieben wie ich finde ...


    Ich weiß aus Erfahrung, da rostet gar nichts wenn es benutzt wird.
    Und ich schmecke die normalen Nicht Edelstahlschrauben auch nicht heraus
    dort wo ich sie mittlerweile ersetzt habe :ne::zaehne:

    Liebe Grüße, Marcus


    Immer dran denken:
    Ein Schiff, das im Hafen liegt, ist sicher.

    Aber dafür werden Schiffe nicht gebaut.

    Einmal editiert, zuletzt von ted ()

  • Ich weiß aus Erfahrung, da rostet gar nichts wenn es benutzt wird.

    Aber was ist mit den Verdampfern, die auch mal ne Weile im Schrank stehen? Die Rosten leider dann doch irgendwann wahrscheinlich.
    Und wehe dem, dann ist das Geschrei erst richtig groß...

    :popel::troll::popel:

  • Schlau ist, wenn man mal eben seine Wicklung am Galaxies RTA neu machen will, den auch mit befülltem Tank auseinander nehmen zu können.
    Unschlau ist, dabei nach Neubewattung den Tank auf die Base aufzuschrauben, die gerade auf dem Ohmmeter steht und dabei den Inhalt des Tanks auf Base und Ohmmeter zu verteilen :kopklopf:

  • Dann rostet der/die/das Ohmmeter jetzt die nächste Zeit wenigstens nicht. :zaehne:

    Liebe Grüße, Marcus


    Immer dran denken:
    Ein Schiff, das im Hafen liegt, ist sicher.

    Aber dafür werden Schiffe nicht gebaut.