Die dümmsten Missgeschicke beim Dampfen

  • Ich suche wie eine irre meine Justfog Minifit. Hab die irgendwo hingelegt und weiß nicht mehr wohin. Die ist so klein die kann überall sein.

    Ich glaub ich muss die mal mit einem GPS Peilsender versehen. :bawling:

  • Man sollte übrigens auch nicht beim Nautilus GT mit demselben Zug rangehen wie gerade in der Küche beim Crown IV.

    Plötzlich schmeckt es nämlich ein bisschen verkokelt und fühlt sich an wie Tennisball durch Gartenschlauch ziehen.

  • Uuuuuuund BTT. :mowl:





    Waldmeisterchen

    Interessante Sache! Nachdem ich schon lange DL und open draw gedampft hatte, hatte ich auch mal wieder einen Nauti GT fit gemacht. Neue Coil - ein paar gewohnte DL Züge und Kokel. Dachte damals, es wäre eine defekte Coil gewesen. Also wieder eine neue rein und nach ein paar Zügen das Selbe. Jetzt weiß ich warum.

    Da habe ich das Liquid wohl einfach direkt wieder aus der Watte gesaugt. ^^

  • Wird nicht immer hier im Board abgeraten, sich Dampfen in die Hosentasche zu stecken? Demnächst mache ich lieber wieder das...


    Am Donnerstag auf der Arbeit. Habe meine Dampfe aus der Bauchtasche in der Seitentür meines Autos wie gewöhnlich in meine Hemdtasche gepackt. In die Zentrale, lecker Kaffee getrunken. Fein dabei gedampft. Alles sehr gut und angenehm - bis dann der Kaffee einen natürlichen Drang einfordert.


    Also Dampfe in die Hemdtasche gesteckt, dann in Richtung stilles Örtchen um Liquid der anderen Art wegzukippen.


    Da ich als Taxifahrer viel Sitze, ist auch das alles eine sitzende Tätigkeit für mich - meine Frau dankt es mir sowieso. Nun denn, Hose runter, hingesetzt, Flüssigkeit abgegen - pas de probleme.


    Doch nach der Beendigung bei der Erhebung vom Thron entschied sich dann die Coldsteel 100 eiskalt dazu zusammen mit dem Expromizer v4 einen Bungeesprung aus der Tasche zu machen. Zum Glück ist bei solchen einem Sprung ja ein Seil vorhanden - oder eben auch nicht.


    Also flog die Kombi in einem suizidalen Tempo aus der Tasche kopfüber gen Fliesenboden. Die Szene spielte sich in Zeitlupe ab gefühlt. Es machte ein sehr charmantes Geräusch auf dem Boden.


    Akkudeckel weggesprengt, Akku in einer Ecke, Akkuträger samt Verdampfer in einer anderen.


    Akkudeckel samt Gegengewinde sind tatsächlich raus geflogen, genauso die 510er Platte des Akkuträgers....


    Der Akku und der Expromizer haben es wider erwarten unbeschadet überstanden, für die Cold Steel wurde eine Schweigeminute (nach etwa 2 Stunden Fluchens) fällig....

  • Der expromizer ist wirklich ein stahlschwein, was der bei mir schon mitgemacht hat.


    Wenn du jetzt was neues für unten rum suchst kann ich dir die cthulhu tube empfehlen, die ist samt expromizer aus 2m Höhe gefallen und das Ergebnis war ne Macke im kellerboden. Ausserdem sehen die 2 zusammen wesentlich edler aus als ihr preis vermuten lassen würde.

  • Akku in einer Ecke


    Der Akku und der Expromizer haben es wider erwarten unbeschadet überstanden

    Wenn der Akku auf den Fliesenboden geknallt ist würde ich den sicherheitshalber entsorgen.

    Auch wenn von aussen keine Beschädigung zu erkennen ist, kann im inneren doch einiges passiert sein.

    Was sich nicht unbedingt sofort aber nach weiterer Benutzung zeigen kann.


    Also bitte, lieber entsorgen.

    Zum Dampferboard-Bundesliga-Tippspiel geht es hier entlang   Klick mich   :tor:

  • Habe vorhin beim FeV Clone kontrolliert ob die Base richtig fest verschraubt ist. Wollte die Dichtungen nicht rausfriemeln und habe die zweite Zange oberhalb der Dichtungen angesetzt. War nicht die beste Idee. Jetzt sind dort zwei flache Stellen:grosseaugen:

    Habe aber die Aktion meiner Meinung nach sehr feinfühlig ausgeführt.

    Topcap geht noch drauf und Dichtigkeitsprüfung läuft.

    Irgendwie habe ich das Gefühl meine Arbeitskollegen haben nicht ganz Unrecht wenn sie mich dauernd als Grobmotriker bezeichnen.

  • Beim auftanken des Flashi zur falschen Pulle gegriffen und das Liquid für die Caliburn erwischt (18mg Nikotin). Hab es zwar rechtzeitig bemerkt aber bin ja auch experimtierfreudig und dachte: komm...probier doch einfach mal!


    Dauerhaft nicht zu empfehlen, führt zu Wahrnehmungsstörungen:


  • Ich hab gelernt, dass man beim Wickeln vom Glaz aufpassen muss. Jedenfalls wenn man sich vorher über ShortSeb lustig macht. Unter Umständen bricht einem nämlich der Glaskamin und man muss bei Zazo neue bestellen... Aber für 2,99€ abzgl. 20% ist das ok.

  • Missgeschick?!? Mhm... Eher eine Peinlichkeit.


    Hab heute ja wie in 2 Threads freudig gezeigt Dampfzeug "geerbt" und stellte mich daheim angekommen und die Beute inspizierend dermaßen dämlich an...


    Eines von den Erbstücken ist ein wirklich hübscher Vaporesso Revenger X in blau-schwarz.


    Da das Ding, als ich es aus dem mitgegebenen Microfasersäcklein holte, direkt vibrierte, war ich etwas schockiert. War der etwa an? Geladen? Nicht gesperrt oder so? Und im Supergau: waren da Akkus drin? Das Gewicht sprach für ja! Die Anzeige mit 44 Watt auch. (Crown4 mit UN2 Coils unter 60 Watt zu betreiben ist amüsant, aber egal... Er ist ja kein Dampfer mehr, der Chef)


    Ungelogen... :schaem: Ich habe 20 peinliche Minuten lang an allen Seiten und Panelen gedrückt und gezogen um an die Akkus (2 fast volle Akkus wurden angezeigt, was meine Idee, vielleicht sei es ja ein festverbauter Akku, weil ich nirgendwo rankam, widerlegte) zu gelangen. Fehlanzeige.


    Dampfwolke7s Review über das Teil musste mir helfen. :schreck:

    footer1556879366_19188.png
    Wattewölkchenschäfchen 🐏🐑 for the Win 💕

    Einmal editiert, zuletzt von Desideria ()

  • Warst du nicht irgendwie im IT Support Desideria?

    #RTFM!


    :renn:

    Wir sind im Augenblick dabei, zu prüfen, ob es im öffentlichen Interesse liegt, ihnen mitzuteilen, ob wir die Informationen haben, die Sie erbitten, und ob es, sollte das der Fall sein, im öffentlichen Interesse liegt, Ihnen diese Informationen zur Verfügung zu stellen.

    dampferhut.gif

    4 Mal editiert, zuletzt von _Sven_ ()

  • Immer eine gute Idee: VD im halb dunklen neu befüllen. Sich wundern, dass es nicht so schnell fließt und dabei nicht bemerken, dass sich das Einfülldichtungsteil quer gestellt hat. Das ist richtig schön den Akkuträger runter gelaufen:doublethumbsup:

    Einmal editiert, zuletzt von Radiohead ()

  • Wenn _Sven_ wüsste, dass ich das Teil ohne Karton o.ä. geerbt habe, wüsste er, warum ich nach Reviews auf YT suchen musste :))))


    Egal. Geschenktem Gaul schaut man nicht ins Maul und so. Und habe ihn ja aufbekommen.

    footer1556879366_19188.png
    Wattewölkchenschäfchen 🐏🐑 for the Win 💕

  • Desideria Kann ich verstehen, ging mir mit meiner Smok Treebox auch so. Gefederter Pluspol und mit 5 Klick geht sie nicht aus, sondern nur in die Tastensperre. Zum Ausschalten muss man dann noch 8 Sekunden den Feuerknopf drücken, wtf

    Aber da war ich wenigstens sicher, dass es ein AT war, weil nix vibriert hat.:lol:

  • Hmmm, die Topcap lässt sich aber schwer aufschrauben, mal ein bisschen fester drehen.

    Ach so, der Glaz hat ja ne Topcap zum Schieben, darum ist alles so feucht. Nächstes Mal schau ich auch bestimmt hin, bevor ich auffüllen will. Zum Glück fast leer.

  • Bei mir häuft es sich so langsam... Gerade mal seit über einem Jahr mal wieder einen RTA (V4s) gewickelt und gedampft. Kein Geschmack => Leistung hoch. Irgendwann habe ich dann festgestellt, dass der fehlende Geschmack die trockene, inzwischen verbrannte, Watte war. Wer rechnet Denn mit ner LC nach Ewigkeiten RDA?!

  • Habe vorhin meinen Neuerwerb Aromamizer Lite zum ersten Mal gewickelt. Ich denke dass ich jetzt alle möglichen Fehler einmal ausprobiert habe. War eine feuchte Angelegenheit. Dann ein paar Mal gut dampfBei der Gelegenheit festgestellt dass für diesen Eimer mein Liquid wohl zu viel Nikotin enthält. Nun ist mir irgendwie leicht schwindelig :lsd:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können. Als angemeldeter Benutzer geniest du weitere Vorteile, die du dir nicht entgehen lassen solltest.

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden